20. Schafberglauf
Alexander Tichy startete gut in die Saison

Alexander Tichy startete gut in die Saison
2Bilder
  • Alexander Tichy startete gut in die Saison
  • Foto: Tichy
  • hochgeladen von Franz Staudinger

MICHELDORF (sta). Gleich bei seinem ersten Wettkampf der Saison 2019 legte sich der junge Micheldorfer Alexander Tichy (Team Pachleitner) mit einem der härtesten Bergläufe in Österreich die Latte ziemlich hoch. Denn auch beim 20. Schafberglauf ging es heuer wieder darum, die 1190 Höhenmeter mit einer Distanz von 5,8 Kilometer und einer Steigung von 26 Prozent schneller zu bewältigen als die Zahnradbahn auf diesen 1730 hohen Berg benötigt. Alex gelang es zwar nicht die Lok zu besiegen, aber, mit seinen erst 15 Jahren, die Strecke in der beachtlichen Zeit von 1.07.24 Stunden zu bewältigen, was ihm den dritten Platz in der Jugendklasse bis 18 Jahre und den 93. Gesamtrang unter 180 Startern einbrachte. Damit kam er der Zeit (1.03.54h) seines Vaters Gerhard Tichy (AV-Windischgarsten) schon sehr nahe.

Alexander Tichy startete gut in die Saison
Autor:

Franz Staudinger aus Kirchdorf

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

4 folgen diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.