„IT trifft auf Wild“

JW-Bezirksvorsitzender Thomas Höfer, Christian Finner vom Gh Sandner Linde, JW-Bezirksvorsitzender-Stv Martin Schiller (v.li.).
  • JW-Bezirksvorsitzender Thomas Höfer, Christian Finner vom Gh Sandner Linde, JW-Bezirksvorsitzender-Stv Martin Schiller (v.li.).
  • Foto: JW
  • hochgeladen von Franz Staudinger

BEZIRK (sta). E-Mail und Internet sind aus dem Unternehmensalltag kaum mehr wegzudenken. Briefe, Pläne werden innerhalb Millisekunden durchs Netz gejagt. Die Zahl der E-Mails haben sich vervielfacht. Dabei ist allerdings die Datensicherheit nicht immer gegeben.
„Ein wichtiges und heißes Thema. Experten zeigen an diesem Abend auf, was in den Unternehmen getan werden kann, um eine gewisse Datensicherheit zu erreichen“, sagt der JW-Bezirksvorsitzende Thomas Höfer. Kürzlich wurde ein Verein gegründet, der sich zum Ziel gesetzt hat, richtig zu informieren und Hilfestellungen zu geben. Die JW-Bezirksgruppe Kirchdorf lässt die Experten dieses Vereines zu Wort kommen, eine Premiere. „Von unglaublichen Beispielen, was alles im Netz so passiert, wird berichtet“, sagt Thomas Höfer.

Der Paschinger Rechtsanwalt Philipp Summereder ist Gründer des „Vereins für Datenschutz und IT-Sicherheit“. Gemeinsam mit Stephan Schmidmayr, Oberstaatsanwalt der Wirtschafts- und Korruptionsstaatsanwaltschaft wird er wichtige Tipps und Einblicke geben. Martin Schiller, IT-Experte und Inhaber von innoHD stellt die neueste Geräte vor. „Im Computerbereich gibt es sehr wohl entsprechende „Sicherheitsschlosse“, über die wir uns an diesem Abend unterhalten werden. Darüber hinaus ist es wichtig, aufmerksam zu sein und nicht jedem noch so verlockenden Angebot zu verfallen“, so Martin Schiller, JW Bezirksvorsitzender-Stellvertreter.

Kurzportraits zweier Steyrtaler-Jungunternehmer runden das Programm ab. Christian Finner vom neu umgebauten Gasthaus „Sandner Linde“ wird den Besuchern abschließend entsprechend der Saison „Wild-Kulinarik“ servieren.

Die Teilnehmerzahl ist begrenzt, also schnell anmelden und einen Platz sichern! Anmeldungen bis 17.10.2016 unter veranstaltungsmanagement@wkooe.at oder telefonisch unter 05-7000-7057. Kostenbeitrag sind 10 Euro (Wild und ein Getränk).

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen