Mark präsentiert sich in Teheran

Vertriebsleiterin Martina Fuxjäger am Messestand
2Bilder
  • Vertriebsleiterin Martina Fuxjäger am Messestand
  • Foto: Mark
  • hochgeladen von Franz Staudinger

SPITAL, TEHERAN (sta). Die Firma Mark Save A Live, ein Teil der Mark Unternehmensgruppe mit Firmensitz in Spital am Pyhrn präsentierte sich auf der Messe "Oil & Gas Exhibition" in Teheran.
"Wir entwickeln und produzieren Ausrüstung für Arbeitssicherheit, Höhenrettung und Selbstrettung und profitieren dabei von unserer jahrzehntelangen Erfahrung als Automobilzulieferer", sagt Vertriebsleiterin Martina Fuxjäger. "Das Interesse in der 13 Millionen Einwohnerstadt für diese Themen war sehr groß. Damit ist ein wichtiger Schritt gemacht, um das Exportpotenzial auch bestens umzusetzen."

Auch in Saudiarabien sieht Mark interessante Geschäftschancen. Gemeinsam mit einer Partnerfirma in Jeddah wird über Fluchtwege auf Baustellen und Hochhäusern informiert. Der Traum von Gschäftsführer Rudolf Mark, dass die Abseilgeräte aus Östereich im künftig höchsten Gebäude der Welt als Fluchtmittel bereitstehen, liegt aber noch in weiter Ferne. Mit der Fertigstellung des über 1000 Meter hohen Jeddah Towers ist nicht vor 2019 zu rechnen. Aber bereits jetzt überzeugten sich die Sicherheitsfachkräfte vor Ort von der einfachen Verwendung der Abseilgeräte der Firma Mak Save A Live aus Spital.

Vertriebsleiterin Martina Fuxjäger am Messestand
Der Jeddah Tower

Newsletter Anmeldung!


Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen