Adventsingen in der Pfarrkirche St. Martin am Techelsberg

5Bilder

Am Dienstag, dem 7. Dezember 2010 lud der Singkreis Techelsberg zu einem Adventkonzert in die Pfarrkirche St. Martin am Techelsberg.
Mit sehr besinnlichen Liedern untermalte der Singkreis das Hirtenspiel, welches von der Landjugend Techelsberg in sehr beeindruckender Weise aufgeführt wurde. Der musikalische Höhepunkt des Liederabends war das erstmalige Auftreten des "Jungen Singkreises Techelsberg". Mit Begeisterung sangen die Mädchen und Buben das Friedenslied mit der leuchtenden Friedenslaterne. Die Chorleitung für den Singkreis und den Jungen Singkreis Techelsberg liegt in den bewährten Händen von Wolfgang Kogler, der mit sehr viel Engagement diesen vielfältigen Abend gestaltet hat. Klanglich verstärkt wurde das Konzert von den Jagdhornbläsern Köstenberg-Techelsberg. Ein herzliches Dankeschön an alle Mitwirkenden für diese besinnliche Stunde im Advent am Techelsberg!

Autor:

Hildegard Tschuitz aus Klagenfurt Land

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.