Apotheker will Versorgung im "Osten" ausbauen

Die öffentliche Apotheke in Grafenstein soll verlegt werden, in Poggersdorf soll eine Filialapotheke entstehen
2Bilder
  • Die öffentliche Apotheke in Grafenstein soll verlegt werden, in Poggersdorf soll eine Filialapotheke entstehen
  • Foto: Pixabay
  • hochgeladen von Vanessa Pichler

GRAFENSTEIN, POGGERSDORF (vp). Vor fast zwei Jahren eröffnete Gunther Hebein die Kornblumen Apotheke im ehemaligen Grafensteiner Postamt-Gebäude. Nun soll der Standort von der Klopeiner Straße 6 zum neuen Spar-Markt verlegt werden. Der Antrag liegt zur Begutachtung bei der Bezirkshauptmannschaft (BH). "Die momentane Lage ist wirklich schlecht. Viele finden nicht her, das bestätigen auch Kunden", so Hebein.

"Wechsel-Arztpraxis"

Er will den neuen Standort selbst bauen und auch etwas vergrößern - von jetzt acht auf ca. zwölf Mitarbeiter. Integriert werden sollen Räumlichkeiten für eine Hausarzt-Praxis. Denn nach Robert Sucher, der mit Oktober in den Ruhestand tritt und für den bereits ein Nachfolger gefunden wurde, wird auch für Kurt Ott bald eine Nachfolge notwendig sein - und Räumlichkeiten. "Ein Hausarzt gleich bei der Apotheke wäre eine optimale Synergie", so Hebein, dem noch mehr vorschwebt. "Mein Traum ist eine Art Wechsel-Arztpraxis in Grafenstein, wo jeden Tag ein anderer Facharzt, z. B. ein Augenarzt, dann ein Kinderarzt etc., vor Ort ist." Mit rund 800.000 Euro an Investitionskosten rechnet der Apotheker.

Filialapotheke für Poggersdorf

Ebenfalls bei der BH liegt der Antrag für den Betrieb einer Filialapotheke in Poggersdorf. In der Nähe des Adeg-Marktes könnten so weitere drei Arbeitsplätze geschaffen werden. Hebein: "Es geht um eine Filialapotheke mit ordentlichen Öffnungszeiten, wie in Grafenstein." Eine Filialapotheke darf laut Gesetz vom Inhaber einer öffentlichen Apotheke in einem Ort betrieben werden, wenn der Ort nicht mehr als vier Kilometer von der öffentlichen Apotheke entfernt ist und Bedarf besteht.

Gesprächsbereit

Dass sich durch diese Vorhaben die Suche nach einem neuen Kassenarzt für Poggersdorf erschwert (die WOCHE berichtete - hier), glaubt Hebein nicht. Wie bekannt ist, darf ein niedergelassener Arzt nur dann eine Hausapotheke betreiben, wenn die nächste öffentliche Apotheke - und das wäre mit der Verlegung innerhalb Grafensteins nicht mehr der Fall - in vier Kilometern Entfernung liegt. Doch die Hausapotheke wird bei Landärzten gerne mit wirtschaftlichem Überleben gleichgesetzt. 
Hebein: "Ich bin bereit, mit dem dem interessierten Arzt für die Kassenstelle in Poggersdorf über die Hausapotheke zu reden. Da findet man sicher eine Lösung. Ich denke, das Problem mit fehlenden Hausärzten am Land liegt nicht an Betrieb oder Nicht-Betrieb einer Hausapotheke, als vielmehr am katastrophalen Honorarsystem und am zeitlichen Aufwand, den unsere Berufe mit sich bringen. Da verstehe ich die Ärzte sehr gut, da muss sich was ändern."

Unterschiedliche Berufe

Nicht umsonst seien die Berufe Apotheker und Arzt vor fast 800 Jahren getrennt worden. Weltweit heißt das: Medikamentenherstellung- und abgabe durch Apotheker, Diagnose und Therapie durch Ärzte. Allein die Ausbildung trennen Welten. "In einer Apotheke sind rund 30.000 Medikamente - in unserem Fall - schnell verfügbar. Ich stelle mittlerweile auch vieles selbst her." Eine ärztliche Hausapotheke bestünde hingegen aus rund 500 Produkten. 
Außerdem, so Hebein, sei eine örtliche Apotheke auch für jene wichtig, die die Dienste des hausapothekenführenden Arztes nicht in Anspruch nehmen wollen oder außerhalb dessen Ordinationszeiten Bedarf an Arzneimitteln haben. Die Apotheke sei weiters ein wichtiger Arbeitgeber für hochwertige Jobs.

Die öffentliche Apotheke in Grafenstein soll verlegt werden, in Poggersdorf soll eine Filialapotheke entstehen
Gunther Hebein will die Arzneimittelversorgung im Osten Klagenfurts weiter verbessern

Newsletter Anmeldung!

Du willst Infos, Veranstaltungen und Gewinnspiele aus deiner Umgebung?

Dann melde dich jetzt für den kostenlosen Newsletter aus deiner Region an!

ANMELDEN

Newsletter Anmeldung!

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen