Fahrrad

Beiträge zum Thema Fahrrad

Ob mit Mountainbike oder Elektrofahrrad - die Panoramarunde Krumpendorf ist eine Ausfahrt wert.

Panoramarunde
Mit dem Mountainbike durch Krumpendorf

Die Mountainbike-Strecke "Krumpendorfer Panoramarund" ist bestens beschildert und die Bankerln unterwegs renoviert.  KRUMPENDORF. Krumpendorf ist für die Radfahrer und Mountainbiker gerüstet und zwar mit der Mountainbike Panoramarunde. Ein Tipp auf der Strecke ist das Bankerl zwischen Wirtnigteich und Pirk, beim "Marterle". Hier kann man rasten und sonnenbaden bis zum letzten Sonnenstrahl, mitten in der grünen Wiese, absolut naturbelassen und mit Blick auf die Pirker Kirche. Die Tour startet...

  • Kärnten
  • Klagenfurt Land
  • Nicole Fischer
1 22

Weltfahrradtag
Fit und vital auf zwei Rädern

Vor drei Jahren, genau im April 2018 beschlossen die Vereinten Nationen (UN), den 3. Juni zum Weltfahrradtag zu erklären. Bereits seit 1998 wird dieser Tag als „Europäischer Tag des Fahrrades“ begangen, nun gilt dieser weltweit. Traditionellerweise wird dieser Aktionstag von Fahrradverbänden genutzt, um auf die zunehmende Belastung im Straßenverkehr hinzuweisen. Ein weiteres Ziel des Weltfahrradtages ist die Stärkung des Bewusstseins für eine ökonomische, gesunde und ökologische...

  • Kärnten
  • Klagenfurt Land
  • Bernhard Knaus
Ein Helm schützt nur, wenn er passt und die Gurtbänder korrekt eingestellt sind

Radfahren
Fahrradhelm: Wie schützt er richtig?

Ein Fahrradhelm schützt den Fahrer im Falle eines Umfalls vor Kopfverletzungen oder kann zumindest die Folgen abschwächen. Aber nur dann, wenn der Helm richtig sitzt. Der Öamtc gibt Informationen und Tipps, wie man die richtige Helmgröße findet und worauf beim Kauf zu achten ist. KÄRNTEN. Ellen Dehnert, Öamtc Fahrradinstruktorin beobachtet sowohl in den Fahrradkursen des Mobilitätsclubs als auch im Straßenverkehr, dass die Helmgröße bei den Fahrradfahrern oft falsch gewählt wurde. „Oft passt...

  • Kärnten
  • Julia Dellafior
Radfahren: Nur mit der richtigen Wartung sicher unterwegs.

Radsport
Die Radsaison startet

Im März startet für viele Kärntner die Radsaison. Wichtig dabei ist, das Fahrrad einer Wartung zu unterziehen, um eine sichere Benützung zu gewährleisten. Da die täglichen Wege der Kärntner oft kürzer als fünf Kilometer sind, ist auch ein Ausbau der Infrastruktur für den Radverkehr bedeutend. KÄRNTEN. Manche nutzen ihr Fahrrad bereits das ganze Jahr, doch für die meisten beginnt mit März die Radsaison. In Kärnten besitzen acht von zehn Haushalten ein funktionstüchtiges Fahrrad. Um das...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Julia Dellafior
Das Sladda Fahrrand von Ikea hat ein Sicherheitsproblem bei Antriebsriemen.
2

Produktrückruf: Ikea Sladda Fahrrad

Sicherheitsprobleme beim Antriebsriemen. ÖSTERREICH. Ikea lässt alle Sladda Fährräder zurückrufen. Grund dafür ist ein Sicherheitsproblem beim Antriebsrahmen. Ein Lieferant von Komponenten fand heraus, dass der Antriebsrahmen plötzlich reißen und in Folge zu Stürzen führen kann. Ikea ruft Kunden, die das Fahrrad gekauft haben auch dazu auf, das Fahrrad nicht mehr zu nutzen und es in einem beliebigen Ikea Haus zurückzugeben. Seit August 2016 wird das Fahrrad in 26 Märkten in Österreich...

  • Kerstin Wutti
Am Ziel angekommen: Thomas Grochar (l.) und Stefan Eberdorfer
2 33

"Rad-Pilgerreise" von Maria Rain nach Rom

Beide leben mit einer Beeinträchtigung: Trotzdem nahmen Stefan Eberdorfer und Thomas Grochar den Weg von Maria Rain nach Rom auf sich - mit dem Rennrad. MARIA RAIN, ROM (vp). "Alle Wege führen nach Rom" - und es gibt natürlich auch einen von Maria Rain aus. Den kennen Stefan Eberdorfer, Gemeinderat in Maria Rain und Obmann des örtlichen Pensionistenverbandes, sowie Paralympics-Teilnehmer Thomas Grochar nun nur zu gut. Mit dem Rennrad begaben sie sich Ende April auf die Reise von Maria Rain...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Vanessa Pichler
Triathlon-Profi Christoph Lorber war in einen schweren Unfall verwickelt
1

Schwerer Trainingssturz: Triathlon-Profi Lorber außer Lebensgefahr!

Der Klagenfurter Christoph Lorber war am Sonntag in einen schweren Unfall verwickelt. Er liegt auf der Intensivstation, ist aber stabil. KLAGENFURT (stp). Der Klagenfurter Top-Triathlet Christoph Lorber (HSV Triathlon) liegt nach einem Trainingsunfall mit einem Beckenbruch auf der Intensivstation. Lorber war am Samstag erst Kärntner Meister geworden. Bei einer Trainingsfahrt mit dem Rad am Sonntag um 13.30 Uhr erwischte ihn eine 89-jährige mit ihrem PKW frontal. "Er war von Sonntag auf Montag...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Stefan Plieschnig

Täglich mit dem Rad oder im Laufschritt zum Arbeitsplatz

Viele Kärntner versuchen sich im "Autofasten". Andreas Mühlbacher und Hans Riedl sind das gewohnt. SCHIEFLING, KLAGENFURT, ST. VEIT (stp). Fastenzeit heißt nicht automatisch auf Fleisch zu verzichten. Für viele sind es Alkohol und Zigaretten, für wenige das Smartphone und für einige Menschen sogar das eigene Auto. "Autofasten" ist eine Initiative, die auch in Klagenfurt Anklang findet. Ohne Auto in die Arbeit Ein Vorzeigebeispiel, wie das aussehen kann, sind der St. Veiter Hans Riedl und...

  • Kärnten
  • St. Veit
  • Stefan Plieschnig
Fahrradhelme könnten in Zukunft durch Airbags ersetzt werden.
1

Neuer Airbag für Radfahrer

Immer mehr Firmen bieten einen Airbag für Radfahrer um. Die neue Helm-Alternative ist aus Plastik und wird um den Hals getragen. Denn mittlerweile gibt es tatsächlich einige Firmen, die einen Airbag für Radfahrer anbieten. Neue Untersuchungen haben ergeben, dass diese Produkte sogar sechs Mal sicherer sein sollen als klassische Fahrradhelme. Der Airbag wird per Batterie betrieben und reagiert auf unerwartete Bewegungen seines Trägers. Dann bläst er sich rund um den Kopf auf und schützt so den...

  • Michael Leitner
Die Radfahrerin bremste so stark ab, dass sie stürzte
1

Schwere Verletzungen nach Sturz mit Fahrrad

Bei Pörtschach stürzte eine Klagenfurterin mit dem Rad so unglücklich, dass der Rettungshubschrauber ausrücken musste. PÖRTSCHACH. Schwere Verletzungen erlitt eine Klagenfurterin (45) bei einer Radtour im Bereich von Pörtschach. Sie bremste ihr Rad so stark ab, dass sie stürzte. Die 45-Jährige musste nach der Erstversorgung sogar vom Rettungshubschrauber RK1 ins Klinikum Klagenfurt gebracht werden.

  • Kärnten
  • Klagenfurt Land
  • Vanessa Pichler
Beide Radfahrer sind bei dem Unfall verletzt worden

Maria Wörth: Frontalkollision zwischen zwei Radfahrern

Beim queren der Wörthersee Süduferstraße kam es zu einer Frontal-Kollision. MARIA WÖRTH. Ein 21-jähriger Holländer ist heute gegen 13:00 Uhr mit seinem Fahrrad auf dem Begleitweg der Wörthersee Süduferstraße in Richtung Klagenfurt unterwegs. In Maiernigg quert der 21-Jährige die Süduferstraße und übersieht dabei einen entgegenkommenden 62-jährigen Radfahrer aus Eisenstadt. Die beiden Radfahrer kollidieren frontal wobei beide unbestimmten Grades verletzt werden. Die eintreffende Rettung liefert...

  • Kärnten
  • Klagenfurt Land
  • Sebastian Glabutschnig
Mit dem Rettungshubschrauber C11 wurde die schwer Verletzte in das Klinikum Klagenfurt geflogen

Frau mit Mountainbike gestürzt - schwer verletzt

Bremsfehler bringt Frau zu Fall MAGDALENSBERG. Eine 46-jährige Frau stürzte gestern mit ihrem Mountainbike. Auf einem abschüssigen Streckenabschnitt verlor sie auf Grund eines Bremsfehlers die Kontrolle über ihr Fahrrad. Die 46-Jährige stürzt, überschlägt sich und verletzt sich dabei schwer. Nach notärztlicher Erstversorgung wurde sie vom Rettungshubschrauber C11 in das Klinikum Klagenfurt gebracht.

  • Kärnten
  • Klagenfurt Land
  • Sebastian Glabutschnig
4 Fahrzeuge von 2 Feuerwehren waren im Einsatz

Fahrzeugbrand in Köttmannsdorf

Fahrzeug aus unbekannter Ursache in Brand KÖTTMANNSDORF. Aus bisher unbekannter Ursache geriet gestern gegen 16:00 Uhr ein auf einem Güterweg geparkter PKW in Köttmannsdorf in Brand. Der Brand forderte den Einsatz von 1 Fahrzeug und fünf Mann der Freiwilligen Feuerwehr Wurdach sowie 3 Fahrzeuge und 23 Mann der FF Köttmannsdorf. Am Fahrzeug entstand Totalschaden. Der Wert ist derzeit noch nicht bekannt.

  • Kärnten
  • Klagenfurt Land
  • Sebastian Glabutschnig
Freuen sich mit Thomas Terschan: Peter Mörtlitz (betreuender Lehrer), Axel Zafoschnig und Wolfgang Scharl
3

Design-Preis für Ferlacher Schüler

Thomas Terschan, Schüler der HTBLVA Ferlach, gewinnt den Design-Preis des bundesweiten Konstruktionswettbewerbs 2016. FERLACH. Sein Fahrrad detailgenau nachgebaut hat Thomas Terschan, Schüler des vierten Jahrganges der Abteilung Industriedesign an der HTBLVA Ferlach. Die Aufgabe: Das Fahrrad in alle Einzelteile zerlegen, vermessen, Handskizzen anfertigen und alle Bauteile modellieren sowie natürlich zusammenbauen. Diese aufwändige Arbeit wurde mit dem Deigns-Preis 2016 ausgezeichnet. Zur...

  • Kärnten
  • Klagenfurt Land
  • Vanessa Pichler
Bei den Streitigkeiten zwischen den Asylwerber-Familien ging es angeblich um die Benützung eines Fahrrades

Streit zwischen Asylwerbern um ein Fahrrad

In einer Asylunterkunft im Bezirk Klagenfurt kam es gestern zu handgreiflichen Auseinandersetzungen. KRUMPENDORF. Die Polizeiinspektion Krumpendorf hatte es gestern mit einer handgreiflichen Auseinandersetzung zwischen zwei Asylwerber-Familien in einer Unterkunft im Bezirk Klagenfurt zu tun. Es ging angeblich um Differenzen rund um die Benützung eines Fahrrades, das in der Asylunterkunft allen Flüchtlingen zur Verfügung steht. Unterkunftsbetreiber halb beim Streitschlichten Im Zuge der...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Vanessa Pichler
1

Maria Saal: Kollision zwischen Radfahrerin und PKW

Die Frau musste ins Klinikum Klagenfurt gebracht werden, nachdem die Radfahrerin von einem Auto erfasst worden war. MARIA SAAL. Ein Unfall ereignete sich heute im Bereich eines Supermarktes in Maria Saal. Eine Dame wurde mit ihrem Fahrrad von einem PKW erfasst und zu Boden geschleudert. Es erfolgte eine notärztliche Erstversorgung und die Patientin wurde ins Klinikum Klagenfurt gebracht.

  • Kärnten
  • Klagenfurt Land
  • Vanessa Pichler

Leihfahrräder in Krumpendorf gestohlen

Der Fahrraddiebstahl ereignete sich vor längerer Zeit, wurde aber erst jetzt angezeigt. KRUMPENDORF. Erst jetzt wurde angezeigt, dass unbekannte Täter in der Nacht zum 2. Oktober (letzten Freitag) acht Fahrräder in Krumpendorf gestohlen haben. Die Räder standen versperrt auf dem Bahnhofsvorplatz und waren Leihfahrräder. Der Schaden macht mehrere hundert Euro aus.

  • Kärnten
  • Klagenfurt Land
  • Vanessa Pichler
So ein Fahrradschloss ist schnell durchgezwickt. So geschehen in Pörtschach
1

Fahrräder in Pörtschach gestohlen

Versperrte Fahrräder erbeuteten unbekannte Täter in der Wörtherseegemeinde Pörtschach. PÖRTSCHACH. In der Nacht auf gestern, Mittwoch, entwendeten bisher unbekannte Täter drei Fahrräder aus einem Fahrradständer eines Mehrparteienhauses in Pörtschach. Eines der Räder war ein Elektrobike. Alle Fahrräder waren versperrt, die Täter zwickten die Schlösser durch. Die Eigentümer erlitten einen Gesamtschaden von ungefähr 2.700 Euro.

  • Kärnten
  • Klagenfurt Land
  • Vanessa Pichler
Eröffneten die Strecke offiziell: LT-Präsident Rudi Schober, Vize-Bgm. und Sportreferent Andreas Pregl, Tourismusreferent Matthias Köchl und Bgm. Hilde Gaggl
6

Sportliche Neuerung in Krumpendorf

In Krumpendorf steht nun eine Mountainbike Panoramarunde zur Verfügung. KRUMPENDORF. 35 Mountainbiker standen vor dem Parkbad bereit, als es hieß, die neue Krumpendorfer Mountainbike Panoramarunde zu eröffnen. Nach Begrüßungsworten von Bgm. Hilde Gaggl und Landtagspräsident Rudolf Schober wurde die Strecke offiziell freigegeben. 1,5 Stunden ging es für die Radler dann ab dem Parkbad über Landstraßen, Schotter- und Waldwege nach Görtschach, Nußberg und Hohenfeld. Dann führt die Strecke weiter...

  • Kärnten
  • Klagenfurt Land
  • Vanessa Pichler

Unfall in Pörtschach: Radfahrerin kollidiert mit Auto

PÖRTSCHACH. Gestern Nachmittag fuhr eine 54-jährige Frau aus dem Bezirk Klagenfurt mit ihrem Elektrofahrrad vom Radweg R4 in den Angererweg in der Gemeinde Pörtschach. Dort stieß sie seitlich gegen den bereits stehenden Pkw eines 44-jährigen Technikers aus Villach. Die Frau kam dabei zu Sturz und verletzte sich unbestimmten Grades. Sie wurde nach der Erstversorgung mit der Rettung in das UKH Klagenfurt gebracht.

  • Kärnten
  • Klagenfurt Land
  • Eva-Maria Peham
Fahrraddiebstahl kommt häufig vor. Leider haben viele Geschädigte die Daten ihres Rades oft nicht. Da hilft der Fahrradpass
3 2

Die wichtigsten Tipps gegen Fahrraddiebstahl

(vp). In Kärnten wurden laut VCÖ (Verkehrsclub Österreich) 2014 1.520 Fahrräder gestohlen. Nun, da wieder mehr Drahtesel auf den Straßen unterwegs sind, will die Polizei vermehrt auf Fahrradsicherung als Präventionsmaßnahme aufmerksam machen, so Alfred Fina vom Bezirkspolizeikommando Klagenfurt Land. Hier die wichtigsten Tipps: - Daheim sollte man sein Fahrrad nach Möglichkeit in einem versperrten (!) Raum (Fahrradraum) abstellen. - Im Freien befestigt man es an einem fest verankerten...

  • Kärnten
  • Klagenfurt Land
  • Vanessa Pichler

In Kärnten nutzt jeder Dritte das Fahrrad zum Einkaufen

KÄRNTEN. Der Verkehrsclub Österreich (VCÖ) weist darauf hin, dass in Kärnten jeder dritte das Fahrrad zumindest gelegentlich für Einkäufe nutzt. Der VCÖ möchte nun gemeinsam mit der Bevölkerung die Bedingungen zum Einkaufen mit dem Rad verbessern. Problemstellen am Einkaufsweg können direkt in eine Online-Karte auf www.vcoe.at eingetragen werden. Mit dem Frühling beginnt für viele auch die Radfahrsaison. "Mit dem Fahrrad einkaufen ist umweltfreundlich, kostengünstig und gesund. In Kärnten nutzt...

  • Kärnten
  • Feldkirchen
  • Eva-Maria Peham

Einblicke in die Tour von Andreas Wobik

Worldbiker Andreas Wobik berichtet bei seiner Multimediashow „Go west!“ am Freitag, dem 20. Februar, um 19 Uhr, in der Volksschule St. Thomas von der zweiten Etappe seiner ungewöhnlichen Radtour rund um den Erdball. Wann: 20.02.2015 19:00:00 Wo: VS St. Thomas, Görtschitztal Str., 9064 Pischeldorf auf Karte anzeigen

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Markus Mucher
  • 1
  • 2

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.