Pörtschach
Brandstifter wurden von Spaziergängerin überrascht

Brandstifter in Pörtschach unterwegs

Zwei Männer waren gerade dabei, Strohballen anzuzünden, als sie von einer Spaziergängerin überrascht wurden. Die Polizei bittet um Mithilfe. 

PÖRTSCHACH. In den frühen Morgenstunden zündeten zwei unbekannte Männer auf der Verkehrsinsel bei der Autobahnauffahrt Pörtschach-Ost in Sallach zwei von gesamt sechs Strohballen an. Diese waren dort gemeinsam mit einem Traktor zu Dekorationszwecken aufgestellt. 
Zur selben Zeit war eine 50-jährige Frau aus Pörtschach gerade mit ihrem Hund spazieren und überraschte die Brandstifter. Die beiden Männer flüchteten daraufhin Richtung Krumpendorf. 
Der Brand konnte von der Feuerwehr gelöscht werden. 

Täterbeschreibung

Beide Männer waren etwa 170 cm groß, mit kurzen Hosen bekleidet. Sie hatten Pullover um die Hüften gebunden, sprachen im Kärntner Dialekt. Es handelte sich um einen älteren und einen jüngeren Mann, wobei die Zeugin keine nähere Beschreibung abgeben konnte, weil die Männer vom frei laufenden Hund davon liefen.
Zeugen, die diesbezügliche Beobachtungen gemacht haben, werden ersucht, sich mit der PI Pörtschach/WS in Verbindung zu setzen. Tel.:  059133 2114-100

Autor:

Sabrina Strutzmann aus Klagenfurt

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil
Die wichtigsten Nachrichten per Push Mitteilung direkt aufs Handy! Jetzt für Deinen Bezirk anmelden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.