Dekanate Klagenfurt-Land und Ferlach: ein wenig mehr Kirchenaustritte

Aus der Kirche ausgetreten sind in den beiden Dekanaten des Bezirks 2015 insgesamt 249 Personen
  • Aus der Kirche ausgetreten sind in den beiden Dekanaten des Bezirks 2015 insgesamt 249 Personen
  • Foto: Tiefenbacher
  • hochgeladen von Bezirksblätter Landeck

BEZIRK KLAGENFURT LAND. Die beiden Dekanate das Bezirks - Ferlach und Klagenfurt-Land - verzeichneten 2015 ein ganz leichtes Plus bei den Kirchenaustritten: Im Dekanat Ferlach kehrten 108 Katholiken der Kirche den Rücken (2014: 104), im Dekanat Klagenfurt-Land waren es 141 (2014: 132).

364 Katholiken weniger

Natürlich gab es auch Wiedereintritte, Übertritte oder Personen, die den Austritt widerrufen haben: 14 waren das in Ferlach (2014: 20), 24 in Klagenfurt-Land (2014: 18). Durch Abwanderung oder den Geburtenrückgang ergibt sich im Dekanat Ferlach ein Minus von 70 Personen, in Klagenfurt-Land eines von 83.

Insgesamt verlor man so in beiden Dekanaten zusammen 2015 364 Katholiken.

Kärntenweit gab es übrigens 3.243 Austritte - ein wenig mehr als 2015.

Lesen Sie dazu auch: 2015 ist die Zahl der Kirchenaustritte leicht gestiegen

Autor:

Vanessa Pichler aus Klagenfurt

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

10 folgen diesem Profil

Newsletter Anmeldung!

Du willst Infos, Veranstaltungen und Gewinnspiele aus deiner Umgebung?

Dann melde dich jetzt für den kostenlosen Newsletter aus deiner Region an!

ANMELDEN

Newsletter Anmeldung!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.