Karfreitag
Drei Gemeinden schließen Ämter am Karfreitag

Den Gemeinde-Mitarbeitern am Karfreitag wird in Poggersdorf, Feistritz i. R. und Hermagor frei gegeben
  • Den Gemeinde-Mitarbeitern am Karfreitag wird in Poggersdorf, Feistritz i. R. und Hermagor frei gegeben
  • Foto: Pixabay/Didgeman
  • hochgeladen von Vanessa Pichler

Eigene Regelung am Karfreitag in Poggersdorf, Feistritz im Rosental und Hermagor. Gemeindeämter bleiben zu.

POGGERSDORF, FEISTRITZ I. R., HERMAGOR. Die Gemeindeämter in Poggersdorf, Feistritz i. R. und Hermagor bleiben am Karfreitag geschlossen. Das gaben die SPÖ-Bürgermeister Arnold Marbek, Sonya Feinig und Siegfried Ronacher heute bekannt. Sie kritisieren: "Die ganze Debatte um den Karfreitag ist lächerlich und die Regelung der Bundesregierung ist unglücklich und arbeitnehmerunfreundlich."

Feiertag für alle

Sie setzen sich für den Feiertag für alle ein, denn: "Vor allem das Grundrecht auf Religionsausübung sollte nicht beeinträchtigt und eingeschränkt werden. Wir schulden den Angehörigen der evangelischen und katholischen Christen Respekt und Anerkennung, daher achten wir ihren Feiertag und setzen das EuGH-Erkenntnis in dieser Form um."

Anzeige
Schädlingsbekämpfer Manuel Klement ist Experte auf seinem Gebiet und berichtet über aktuell vorherrschende Schädlingsprobleme in Kärnten.
2

ContraPest
Schädlingsbekämpfer sind keine Mörder

Manuel Klement von ContraPest möchte mit dem schlechten Ruf der Schädlingsbekämpfer aufräumen. VILLACH. Schädlingsbekämpfer werden zumeist mit Ekel üblen Gerüchen und ständiger Arbeit mit Ungeziefer verbunden. Manuel Klement hat es sich daher zur Aufgabe gemacht, die Bevölkerung aufzuklären. Der Fachmann ist meist dann gefragt, wenn wir selbst nicht weiter wissen. In diesem Fall ist ein professioneller Schädlingsbekämpfer der ideale Ansprechpartner. Nicht umsonst handelt es sich um einen...

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!




Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen