23.01.2018, 09:24 Uhr

MIT VIDEO: Eiskalte Challenge der Feuerwehren

Die Tigringer im Eiswasser (Foto: FF Tigring)

Kameraden der FF Tigring springen in Eiswasser und bleiben dabei "cool".

KÄRNTEN. Auf Facebook kursiert derzeit erneut die "Cold Water Challenge" unter den Rettungskräften, allen voran den Feuerwehren. Und die ist echt eiskalt! Die FF Tigring (Moosburg) hat gestern ein Video hochgeladen (siehe unten), sie wurden von der FF Zweikirchen dazu nominiert.

Bei der Challenge geht es darum, sich etwas Besonderes mit kaltem Wasser - eine Herausforderung - einfallen zu lassen. Die Tigringer baden da sogar neben "Eisschollen". Macht ein Nominierter nicht mit, muss er demjenigen, von dem er nominiert wurde, ein Fass Bier und eine Jause spendieren. 

Die Tigringer nominierten ihrerseits die FF Moosburg, die Löschgruppe Kreggab (Moosburg) und die FF Glanegg-Maria Feicht. Mal sehen, ob die Wehren mitmachen oder zahlen ...

1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.