05.06.2017, 07:51 Uhr

Nach Sturz über Treppe im UKH

Schwer verletzt wurde eine Frau bei einem Sturz über eine Treppe (Foto: Pixabay)

Ein falscher Schritt nach hinten: Urlauberin verletzte sich bei Sturz über Stiege im Bodental schwer.

FERLACH. Gestern Abend sperrte eine 58-jährige Wienerin die Haustüre ihres Ferienhauses im Bodental auf. Danach machte sie einen Schritt zurück und stürzte dabei rückwärts über die zum Haus führende Betontreppe. Sie erlitt schwere Verletzungen. Gott sei Dank hörte ein Nachbar ihre Hilfeschreie und setzte die Rettungskette in Gang. Die Frau wurde nach ärztlicher Erstversorgung vom Team des Rettungshubschraubers C 11 ins UKH Klagenfurt geflogen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.