CHL.plus: "Auf Wiederhörn" in der Dampflok in Krumpendorf

CHL.plus: zu sehen und zu hören am 17. November, 19.30 Uhr, im Bahnhofs-Beisl "Zur Dampflok" in Krumpendorf
2Bilder
  • CHL.plus: zu sehen und zu hören am 17. November, 19.30 Uhr, im Bahnhofs-Beisl "Zur Dampflok" in Krumpendorf
  • hochgeladen von Christian Lehner
Wann: 17.11.2017 19:30:00 Wo: Zur Dampflok, Hauptstraße 103, 9201 Krumpendorf am Wörthersee auf Karte anzeigen

Das Programm „Auf Wiederhörn!“ von CHL.plus steht unter dem Motto „60 Jahre Austropop“, spürt die Wurzeln des Genres auf und bietet einen Querschnitt durch das heimische Popkulturgut.
Am Programm steht ein Wiederhören ausgewählter Klassiker des heimischen Dialekt-Pop-Rock sowie von Raritäten und viel zu selten Gehörtem von Wolfgang Ambros, Georg Danzer, Kurt Ostbahn, Hansi Lang, der Worried Men Skiffle Group und vielen mehr. Zu hören sind Songs, die als Wurzel des Austropop zu betrachten sind – wie etwa Helmut Qualtingers „Bundesbahn Blues“ –, aber auch jüngere Lieder, etwa von Ernst Molden.
Ergänzt wird der musikalische Querschnitt durch die österreichische Popgeschichte mit dem Beweis, dass in jedem Stück aus der Geschichte des Rock’n’Roll ein Stück Austropop steckt – wenn man nur den richtigen (Dialekt-) Text dazu singt …

CHL.plus sind:
CHL (Gesang, Akustikgitarre)
Stefan Flores (Gitarre, Gesang und mehr)

Café ZUR DAMPFLOK in Krumpendorf präsentiert: CHL.plus - „Auf Wiederhörn!“
Am Freitag, 17. November 2017, 19:30 Uhr
Krumpendorf, Café Zur Dampflok
(Bahnhof Krumpendorf, Hauptstraße 103; 0664 4062099;
https://www.facebook.com/Zur-Dampflok)
Eintritt frei – mit der Bitte um einen Kulturwertschätzungsbeitrag

CHL.plus: zu sehen und zu hören am 17. November, 19.30 Uhr, im Bahnhofs-Beisl "Zur Dampflok" in Krumpendorf
CHL.plus: zu sehen und zu hören am 17. November, 19.30 Uhr, im Bahnhofs-Beisl "Zur Dampflok" in Krumpendorf

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen