Alpe Adria Tipps: Barcolana in Triest, Paradise Lost in Laibach

Triest, Die Stadt der Winde wird bei der Barcolana zur Stadt der Segel ...
  • Triest, Die Stadt der Winde wird bei der Barcolana zur Stadt der Segel ...
  • Foto: ArchivioBarcolana2011
  • hochgeladen von Christian Lehner

Triest. Mit 300.000 Besuchern und 20.000 Seglern ist die „Barcolana“ in Triest die bestbesuchte Segelregatta des Mittelmeeres. Der Hauptbewerb findet heuer zum 44. Mal statt: am 14. Oktober, ab 10 Uhr; das vielseitige Rahmen- und Kulturprogramm startet am Donnerstag. Alle Infos: www.barcolana.si.

Laibach. Im Kino Šiška gastieren die Gothic Metal-Pioniere Paradise Lost: am 14. 10., 20 Uhr. Die Band benannte sich nach dem epischen Gedicht "Paradise Lost" des englischen Dichters John Milton. Bis auf Drummer Adrian Erlandsson spielen Paradise Lost in der 1987 gegründeten Urbesetzung mit Sänger Nick Holmes, den Gitarristen Gregor Mackintosh und Aaron Aedy und dem Bassisten Steven Edmondson. Infos, Karten: www.kinosiska.si.

Autor:

Christian Lehner aus Klagenfurt

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.