Landhaushof Klagenfurt
Archäologische Funde beim Landhaushof

Die Bauarbeiten beim Landhaushof sind in vollem Gange
2Bilder
  • Die Bauarbeiten beim Landhaushof sind in vollem Gange
  • Foto: Hannah Maier
  • hochgeladen von Hannah Maier

Seit drei Wochen laufen im Landhaushof bereits archäologische Untersuchungen. Diese haben zu neuen Erkenntnissen über die Geschichte der Stadt geführt.

KLAGENFURT (hm). Im Sommer 2018 begannen die Bauarbeiten zur Neugestaltung des Platzes vor dem Landhaus. Derzeit steht der südliche Teil des Hofes im Zentrum der Bauarbeiten.

Archäologische Untersuchungen

Bevor der Platz am Landhaushof erneuert wird, finden archäologische Untersuchungen statt, um mehr über die Geschichte der Stadt Klagenfurt herauszufinden. Derzeit sind etwa zwei Drittel der Landhaushoffläche untersucht worden. 
Mit großer Wahrscheinlichkeit wurde das Landhaus über die Alte Burg aus Zeiten des Mittelalters gebaut. "Durch die archäologischen Untersuchungen haben wir erstmals den Beweis, dass an Stelle des Platzes die Stadtmauer verlief", berichtet Heimo Dolenz von der Abteilung Archäologie des Kärntner Landesmuseum. Keramikfunde aus dem 12. und frühen 13. Jahrhundert belegen die frühe Stadtbauphase Klagenfurts.

Dokumentation

Bevor die Neugestaltung des Platzes durchgeführt wird, werden ein paar Gesteinsproben entnommen und aufbewahrt. Die Grabungen und Bauarbeiten werden nach Abschluss beim Landhaus für Besucher dokumentiert werden, ansonsten werde man von den Grabungen aber nichts mehr zu sehen bekommen, erzählt Landtagspräsident Reinhart Rohr.

Barrierefreiheit und neue Bäume

Geplant ist die Fertigstellung der Sanierung des Landhaushofs bis November 2019. Unter anderem soll der Platz barrierefrei werden und neue Bäume sollen gepflanzt werden, da die drei alten Bäume wegen der Bauarbeiten gefällt werden mussten.

Die Bauarbeiten beim Landhaushof sind in vollem Gange
Landtagspräsident Reinhart Rohr (mitte) über Pläne und Vorhaben am Platz

Newsletter Anmeldung!

Du willst Infos, Veranstaltungen und Gewinnspiele aus deiner Umgebung?

Dann melde dich jetzt für den kostenlosen Newsletter aus deiner Region an!

ANMELDEN

Newsletter Anmeldung!


Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!




Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen