Lakeside Park
Bernhard Lamprecht wird neuer Geschäftsführer

Bernhard Lamprecht wird mit 1. März die Geschäftsführung des Lakeside Parks sowie des High Tech Campus Villach übernehmen.
2Bilder
  • Bernhard Lamprecht wird mit 1. März die Geschäftsführung des Lakeside Parks sowie des High Tech Campus Villach übernehmen.
  • Foto: Lakeside Park/fritzpress
  • hochgeladen von Julia Dellafior

Der Lakeside Park steht bald unter neuer Führung. Bernhard Lamprecht übernimmt mit 1. März die Geschäftsführung dieses international anerkannten Innovationszentrums sowie des High Tech Campus Villach. 

KLAGENFURT. Bernhard Lamprecht übernimmt mit 1. März die Position als Geschäftsführer des Lakeside Parks und des High Tech Campus Villach. Nach seinen Studien der Immobilienwirtschaft, „Real Estate Investment & Finance" sowie „Immobilien Asset- und Risikomanagement" sammelte er als Teamleiter bei unterschiedlichen universitären Projekten sowie mit der Neuerrichtung des Gebäudes für die Silicon Austria Labs GmbH zukunftsorientierte Erfahrungen. Lamprecht möchte in seiner neuen Aufgabe einen Rahmen dafür schaffen, dass Menschen über Kärnten hinaus an innovativen Forschungen gemeinsam arbeiten und dafür eine Plattform für den Dialog mit Wirtschaft, Start-ups und Investoren bereitstellen.

Klarer Favorit

Aufsichtsratsvorsitzende Judith Michael präsentiert Lamprecht als klaren Favoriten. "Neben kommunikativen Stärken und kraftvollen Zielbildern überzeugte er die Jury mit seiner Idee von für die Wissenschaft geeigneten Räumen und seiner Erfahrung in der Errichtung und den Ausbau von interdisziplinären Gebäuden zur Stärkung der Zusammenarbeit von Universität, Forschung und Unternehmen." Der Erfolg der beiden Technologieparks fußt nicht zuletzt auf der Strategie des Wissensdreiecks von Unternehmen, Forschung und Bildung" so Technologiereferentin Landeshauptmann-Stellvertreterin Gaby Schaunig. "Die Zusammenarbeit von Unternehmen mit Forschungs- und Bildungsinstitutionen, wie man sie in den beiden Kärntner Technologieparks sieht, ist wichtig für eine erfolgreiche und klimaneutrale Zukunft, insbesondere für die heimische Wirtschaft" sagt Klimaschutzministerin Leonore Gewessler. 

1.400 Arbeitsplätze

Der Lakeside Park feierte vor kurzem sein 15-jähriges Bestehen und der Park wird kontinuierlich weiterentwickelt. Seit 2005 haben sich knapp 70 international, technologieorientierte Unternehmen und acht Forschungsinstitutionen aus dem Bereich der Informations- und Kommunikationstechnologien angesiedelt, berichtet Bürgermeisterin Maria-Luise Mathiaschitz. Das Erfolgsmodell des Lakeside Parks strahlt heute weit über die Landesgrenzen hinaus und bietet an die 1.400 High-Tech Arbeitsplätze. Das Wachstum des Parks ist gerade in der letzten Zeit mit der größten Drohnenhalle Europas, dem Robotics- Forschungslabor und dem 5G Playground, sowie dem Educational Lab und dem digitalen Kindergarten sichtbar geworden. „Bernhard Lamprecht kann auf dieser soliden Grundlage aufbauen um die zukünftige Entwicklung des Lakeside Park als international anerkanntes Aushängeschild der Stadt Klagenfurt weiter voranzutreiben."

Bernhard Lamprecht wird mit 1. März die Geschäftsführung des Lakeside Parks sowie des High Tech Campus Villach übernehmen.
Der Lakeside-Park in Klagenfurt bekommt einen neuen Geschäftsführer.

Newsletter Anmeldung!

Du willst Infos, Veranstaltungen und Gewinnspiele aus deiner Umgebung?

Dann melde dich jetzt für den kostenlosen Newsletter aus deiner Region an!

ANMELDEN

Newsletter Anmeldung!


Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!




Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen