Modeschau 50 plus
Fanny Lock is back: mit Mode fürs Lesachtal

4Bilder

WOCHE Kärnten präsentiert die "Licht ins Dunkel"-Benefizgala "Modebewusst mit 50 plus" von und mit Fanny Lock.

KLAGENFURT (chl). Charity-Lady Fanny Lock meldet sich nach vier Jahren Pause wieder zurück am Laufsteg: Sieben Modeschauen unter dem Motto "Modebewusst mit 50 plus" hat sie in den vergangenen Jahren auf die Beine gestellt. Der Erlös kam immer lokalen sozialen Einrichtungen oder Kärntner Familien zugute, die unverschuldet in Not geraten waren.
"Das große Unwetter im vergangenen Oktober hat mich dazu bewogen, wieder aktiv zu werden", sagt die engagierte Dame zur Neuauflage der 50-plus-Modeschau.

Für Katastrophenopfer im Lesachtal

"Die Unwetter und das daraus entstandene Unglück und Leid der Menschen konnten wir über die Medien täglich mitverfolgen. Daher setzte sich in mir der Gedanke fest, helfen zu wollen", erklärt Lock. Ihre Gedanken: "Wie kann man wenigstens einen kleinen finanziellen Beitrag zur Linderung der Not oder für den Wiederaufbau und ähnliches leisten?" Aus diesen Überlegungen heraus reifte der Entschluss, die erfolgreichen Modeschauen mit prominenten 50-plus-Persönlichkeiten am Laufsteg wieder aufleben zu lassen – zugunsten der Katastrophenopfer im Lesachtal. "Ich habe in meinem Bekanntenkreis und innerhalb unseres Vereines ,50 plus hilft' herumgefragt und diskutiert und alle haben gemeint: Es muss wieder eine 50plus-Modeschau sein, denn das ist genau deins."
Am 15. März, ab 19 Uhr spazieren daher Persönlichkeiten aus Wirtschaft, Kultur und Society über den Laufsteg im Klagenfurter Konzerthaus und präsentieren aktuelle Modetrend für die Ü-50-Generation.

Am Laufsteg im Konzerthaus

Alle Protagonisten, Künstler, Models und Helfer sind unentgeltlich mit dabei. "Wir übertragen die gesamte Veranstaltung auf eine Video-Wall übertragen, damit jeder im Publikum das Geschehen am Laufsteg gut mitverfolgen kann", informiert Lock. Wie schon in den Jahren zuvor gibt es auch wieder einen Lose-Verkauf mit attraktiven Gewinnen wie beispielsweise einen Flug nach Neapel oder eine Übernachtung in einem Wellness-Resort.
"Wir hoffen, dass wir wieder viele Gäste begrüßen dürfen, um gemeinsam Betroffenen im Lesachtal helfen zu können", betont Lock.
Den Ehrenschutz der Veranstaltung hat Landeshauptmann Peter Kaiser übernommen. Der gesamte Erlös des Abends kommt über den "Licht ins Dunkel"-Soforthilfefonds den Unwetteropfern im Lesachtal zugute.

INFOS:
Charity-Laufstegshow:
 "Modebewusst mit 50 plus“
am 15. März, 19 Uhr, Konzerthaus Klagenfurt
Karten im Vorverkauf: in den mitwirkenden Geschäften (18 Euro); Abendkasse: 20 Euro.

Mode von: Boutique "Monique", Frink Mode für Damen und Herren, Modehaus Kleider Bauer, Kärntner Heimatwerk, HK Schuhe Hillebrand, Sabine & Joes Haarwelt, Optik Buffa

Musikalische Unterhaltung: Ossi Huber, Pia Vanelly, Gert Prix

Gastmodels: Karin Bernhard (ORF-Kärnten-Direktorin), Manuela Glaser (Geschäftsführerin Kärnter Raiffeisen Marketing), Renate Sandhofer (Geschäftsführerin Gesa Transporttechnik, Alpha Floating), Werner Krassnitzer (Buschenschank „Holzer in Holz“), Reinhold Lexer (Lexer Immobilien), Charly Mörtl (Versicherungsmakler, Koban Südvers Group), Johann Rebernig (Geschäftsführer TBS – Telekom Building-Systems), die Stadtrichter Wolfgang Winkelbauer, Paul Tatschl und Hans Brünner, WOCHE-Geschäftsführer Markus Galli u. e. m.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen