Großes Jubiläum steht bevor

<f>Großes Jubiläum</f>: Die Volkstanzgruppe Wabelsdorf feiert dieses Jahr bei ihrem Frühlingsfest ihr 50-jähriges Bestehen
3Bilder
  • <f>Großes Jubiläum</f>: Die Volkstanzgruppe Wabelsdorf feiert dieses Jahr bei ihrem Frühlingsfest ihr 50-jähriges Bestehen
  • Foto: VTG Wabelsdorf
  • hochgeladen von Lisa Marie Werner

Die Volkstanzgruppe Wabelsdorf veranstaltet wieder das alljährliche Frühlingsfest und feiert Jubiläum.

WABELSDORF (lmw). Die Volkstanzgruppe Wabelsdorf feiert dieses Jahr ihr 50-Jahr-Jubiläum. "Wir sind sehr stolz, dass wir so ein großes Jubiläum feiern können. Es ist einerseits eine große Verantwortung und anderseits auch eine Ehre", erzählt Obfrau Eva Weißnegger.

Mitglieder

Gegründet wurde die Volkstanzgruppe Wabelsdorf im Jahre 1969 mit damals 14 Mitgliedern. Derzeit hat der Verein rund 31 Mitglieder, davon 17 Mädchen und 15 Burschen im Alter zwischen 16 bis 30 Jahren. "Unser derzeitiges Repertoire umfasst zwischen 35 und 40 Tänze, die bei Volks- und Sängerfesten, Trachtenumzügen sowie anderen Brauchtumsveranstaltungen gezeigt werden", informiert Weißnegger. Insgesamt habe die Volkstanzgruppe bis zu 15 Auftritte im Jahr und dafür werde jede Woche einmal gemeinsam geprobt. Bei jedem Auftritt werden in der Regel fünf Tänze vorgeführt.

Frühlingsfest

Jedes Jahr organisiert die Volkstanzgruppe Wabelsdorf eigenständig das bekannte Frühlingsfest und lädt auch dieses Jahr wieder ein. Am Freitag und Sonntag findet das Frühlingsfest in Wabelsdorf wieder statt und dabei wird auch das 50-Jahr-Jubiläum der Volkstanzgruppe gefeiert. "Es steckt sehr viel Vorbereitungsarbeit hinter dem Frühlingsfest und wir machen so gut wie alles selber", erklärt Obfrau Weißnegger. Erwartet werden am Freitag zwischen 800 bis 1000 Gäste und am Sonntag rund 300 Besucher. "Wir haben ein Jubiläumsprogramm zusammengestellt und es werden Gastvereine und alle großen Wabelsdorfer Vereine vertreten sein sowie die Kindertanzgruppe, unsere Volkstanzgruppe selber und 20 ehemalige Mitglieder unserer Volkstanzgruppe werden auftanzen", sagt Weißnegger.

Kulturgut und Tradition

Bei der Volkstanzgruppe Wabelsdorf spiele die Tradition eine wichtige Rolle. "Wir wollen das 50-jährige Kulturgut bewahren und die Traditionen weiterführen. Wir werden in unserer Arbeit jedes Jahr positiv bestätigt und das gibt uns Motivation weiterzumachen", sagt Weißnegger. Auch für den Nachwuchs ist gesorgt, denn jedes Jahr veranstalte die Volkstanzgruppe Wabelsdorf im Herbst eine Schnupperprobe, wo alle jungen Leute, die 16 Jahre alt sind, eingeladen werden. "Wir haben zum Glück nie Probleme mit dem Nachwuchs gehabt", sagt Weißnegger. Laut Weißnegger, hänge dies mit der Liebe zum Tanzen zusammen, denn viele bekommen das Tanzen schon in der Kindheit mit.

Autor:

Lisa Marie Werner aus Klagenfurt

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen