Vandalismus am Kreuzbergl
Kreuzwegstationen mit Graffitis beschmiert

Die Kreuzwegstationen am Kreuzbergl wurden von bisher unbekannten Tätern mit Graffitis beschmiert.
  • Die Kreuzwegstationen am Kreuzbergl wurden von bisher unbekannten Tätern mit Graffitis beschmiert.
  • Foto: Christa Posch
  • hochgeladen von Christa Posch

Bürgermeisterin Mathiaschitz verurteilt Vandalismus am Kreuzbergl scharf. Die Kreuzwegstationen am Kreuzbergl wurden von bisher unbekannten Tätern mit Graffitis beschmiert.

KLAGENFURT. Nach dem Friedhof St. Peter und dem Spielplatz im Europapark wurden nun die Kreuzwegstationen am Kreuzbergl mit Graffitis beschmiert. Die Kosten für die Entfernung muss der Steuerzahler tragen. 

Keine geeignete Kommunikation 

Bürgermeisterin Dr. Maria-Luise Mathiaschitz verurteilt diese illegalen Aktionen gegen öffentliches Eigentum scharf: „Derartige Schmierereien oder Zerstörung von öffentlichen Eigentum sind scharf zu verurteilen und keine geeignete Form der Kommunikation“, so die Bürgermeisterin in Richtung der Schadensverursacher. Institutionen wie Streetworker, Jugend- und Familienberater sind nahezu rund um die Uhr erreichbar und können mit Rat und Tat zur Seite stehen.
Denn was am Ende von diesen illegalen Aktionen übrig bleibt, sind hohe Kosten für deren Entfernung, welche der Steuerzahler tragen muss. Auch die Kontrollen durch das Ordnungsamt werden verstärkt.

Newsletter Anmeldung!

Du willst Infos, Veranstaltungen und Gewinnspiele aus deiner Umgebung?

Dann melde dich jetzt für den kostenlosen Newsletter aus deiner Region an!

ANMELDEN

Newsletter Anmeldung!


Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!




Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen