Im memoriam
Schauspielerin Herta Fauland hat die Bühne des Lebens verlassen

Herta Fauland (links) mit Traude Gmeinböck bei den Komödienspielen Porcia, 1976
Foto: aus dem Buch "Ein Leben für die Komödie. Herbert Wochinz und das leichte Lachen von Porcia", Verlag Carinthia
3Bilder
  • Herta Fauland (links) mit Traude Gmeinböck bei den Komödienspielen Porcia, 1976
    Foto: aus dem Buch "Ein Leben für die Komödie. Herbert Wochinz und das leichte Lachen von Porcia", Verlag Carinthia
  • Foto: Franz Nest
  • hochgeladen von Christian Lehner

Herta Fauland, Grande Dame des Stadttheaters Klagenfurt, ist gestern im 91. Lebensjahr verstorben.

KLAGENFURT. Sie war eine Kärntner Theater-Ikone: Herta Fauland (90) ist am 31. März in ihrem Klagenfurter Pflegeheim sanft entschlafen. Die 1929 in Wien geborene und von Oskar Werner entdeckte Schauspielerin war seit 1955 zunächst Ensemblemitglied, dann bald Star des Klagenfurter Stadttheaters. Somit wurde Kärnten zum Lebensmittelpunkt der Grande Dame, die sich aber gerne weg-engagieren ließ. So spielte Herta Fauland auch in Wien, in TV-Produktionen wie „Tatort“ , der „Schwejk“-Serie und Episoden in der Erfolgsserie „Ein Schloss am Wörthersee“. Dennoch kehrte die Wienerin immer wieder nach Kärnten zurück, wo sie ihre Heimat fand und besonders auch bei den Komödienspielen Porcia reüssierte.

45 Bühnenjahre

Herta Fauland erfreute sich in ihren 45 Bühnenjahren großer Beliebtheit beim Kärntner Publikum. Nach der Ära Wochinz gründete sie die erste Kärntner Schauspielschule „Odeon“ und wurde damit zur Geburtshelferin zahlreicher Schauspielerkarrieren.
Mit Kärnten verbanden die Künstlerin auch viele Freundschaften. Ihre drei Ehen sind allerdings allesamt gescheitert. Doch ihre langhaarigen Zwergdackel blieben Herta Faulands ständige Begleiter. Am 11. Mai hätte sie ihren 91. Geburtstag gefeiert, doch wenige Wochen zuvor fiel für Herta Fauland der Vorhang für immer.
(Text: Ilse Gerhardt)

Anzeige
v.l.n.r.:
 Gerli Kinz von der THI Treuhand Immobilien GmbH, Robert Wochesländer, Geschäftsführer der RW Bauträger GmbH, Nikolaus Hartlieb, GF W&H Bauträger GmbH sowie der Bürgermeister von  Feldkirchen Martin Treffner
7

Wohnprojekt
Baubeginn für City Living Feldkirchen

In Feldkirchen entsteht ein neues Wohnprojekt aus österreichischer Produktion und Qualität. Die Vermarktung und den Verkauf übernimmt die THI Treuhand Immobilien GmbH. FELDKIRCHEN. 
Mit dem Spatenstich auf dem Gelände Sonnrain erfolgte am 28. Juni der offizielle Startschuss für das Projekt „City Living Feldkirchen “ der RW Bauträger GmbH & W&H Bauträger GmbH. Bei diesem Bauprojekt entstehen insgesamt fünf exklusive Reihenhäuser. Das Investitionsvolumen dieser modern geplanten Häuser mit...

Anzeige
Rupert Hirner lädt an zwei Wochenenden zum Bungy Jumping-Spektakel auf die Kölnbreinsperre im Maltatal, die höchstgelegene Absprungstation weltweit. Für die Mutigen Springer geht es 165 Meter in die Tiefe
4

Maltatal
165 Meter Bungy Mania Kölnbreinsperre

Rupert Hirner lädt wieder zum traditionellen Bungy Jumping-Spektakel auf die Kölnbreinsperre. Für WOCHE-Leser gibt es sogar einen 40 Euro Preisvorteil. KÄRNTEN. Ein letzter Blick nach unten, ein letzter tiefer Atemzug ein Schritt ins Nichts – Bungy ist das ultimative Abenteuer. Den besonderen Kick finden Fans des freien Falls in Kärnten. Die höchstgelegene Absprungstation der Welt liegt hier auf 2.000 Metern Seehöhe. Vom Ausflugsziel Kölnbreinsperre aus gibt es wieder die Möglichkeit, sich vom...

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!




Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen