Fußball
Der Wintercup geht in die letzte Runde

Trainer Joze Prelogar (li.) mit Sportchef Matthias Dollinger
2Bilder
  • Trainer Joze Prelogar (li.) mit Sportchef Matthias Dollinger
  • Foto: kope
  • hochgeladen von Peter Kowal

KLAGENFURT (kope). Ein Aufatmen gab es am vierten Spieltag beim ASK. Nach zwei Niederlagen gegen Wölfnitz und SAK gab es für die Prelogar-Truppe gegen den ASKÖ Gurnitz mit 3:1 den ersten Sieg im diesjährigen Wintercup. Die Tore erzielten Andreas Schritliser mit einem Doppelpack und Danijel Micic. Patrick Steiner erzielte den Ehrentreffer für Gurnitz.
Die Austria Klagenfurt Amateure mussten in der Gruppe B die ersten Punkte abgeben. Gegen den SV Donau reichte es nur für ein 2:2. Die Tore für Donau erzielten Nikola Andrijevic sowie Dominik Merva und für die Austria scorten Enis Pajalic und Felix Kogler. In der Gruppe A setzte sich der Tabellenführer SAK gegen den KAC klar mit 4:1 Toren durch. Alles deutet darauf hin, dass es 2019 einen neuen Wintercup-Sieger geben wird.

Hier die gesammelten Ergebnisse vom vierten Spieltag:
• HSV gegen Viktring 1:0
• Austria Klagenfurt Amateure gegen Donau 2:2
• SAK gegen KAC 4:1
• ASK gegen Gurnitz 3:1
Weiter geht es am Samstag, dem 2. März, ab 9 Uhr im Sportpark Fischl.

Trainer Joze Prelogar (li.) mit Sportchef Matthias Dollinger
Gurnitz-Trainer Andreas Pöck blieb ohne Punkte

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen