Neue Eishalle
EC-KAC bekommt würdige Heimstätte

Bürgermeisterin Maria‐Luise Mathiaschitz präsentiert die Hallenpläne mit Architekt DDI Christian Halm (links) und KAC‐Generalmanager Oliver Pilloni.
4Bilder
  • Bürgermeisterin Maria‐Luise Mathiaschitz präsentiert die Hallenpläne mit Architekt DDI Christian Halm (links) und KAC‐Generalmanager Oliver Pilloni.
  • Foto: StadtKommunikation/Rosenzopf
  • hochgeladen von Nicole Fischer

Ab 2023 soll es in der Landeshauptstadt eine neue Heimstätte für den EC-KAC geben. 

KLAGENFURT. Der Bund erteilte heute Grünes Licht. Um 8,7 Millionen Euro soll in den nächsten Jahren die bestehende Eishalle umfassend saniert und modernisiert werden. Auch die Sitz- und Stehplatzbereich in der "Heidi Goëss-Horten-Arena" sollen besser ausgerichtet werden. Seit dem Sommer 2019 hat die Stadt Klagenfurt und der EC-KAC in mehreren Arbeitsgruppen an diesem Projekt gearbeitet. Im Mittelpunkt steht die Sanierung der bestehenden Eishalle. Die Hälfte der Kosten, rund 4,35 Millionen Euro übernimmt KAC-Mäzenin Heidi Goëss-Horten. Die Halle soll künftig auch den Namen der Gönnerin und Präsidentin der Rotjacken tragen. Weitere 3,2 Millionen Euro werden vom Bund beigesteuert und bereits in den nächsten Tagen auf das Konto der Stadt angewiesen. Der verbleibende Betrag soll von der Landeshauptstadt übernommen werden. 

Der Umbau

Laut Architekt Christian Halm soll die bestehende Struktur der Halle erhalten bleiben, die Hülle und das Innere aber umfassend saniert werden. "Wir schlagen eine Erneuerung der gesamten Fassade vor, damit die Halle in Anlehnung an den neue Kabinentrakt ein zeitgemäßes Äußeres präsentiert. Vor allem der Vorplatz soll neu erreichtet werden", so der Architekt. Auch im Innenbereich wird es für die Eishockeyfans eine Verbesserung geben. "Die bisherigen Sitzplätze stellen bereits seit 30 Jahren ein Provisorium dar. Wir planen eine Neuordnung der Zuschauerplätze und damit auch eine bessere Sichtbarkeit. Ebenso wollen wir die Unterränge massiv gestalten und im Oberrang die Leerräume bei den Ecken mit Stehplatzbereichen auffüllen", so Halm. Die Zuschauerkapazität kann damit um zehn Prozent erhöht werden. 

Baubeginn

Bereits im Herbst sollen die behördlichen Einreichungen erfolgen und die Halle soll im Anschluss daran in zwei Bauphasen umgestaltet werden. Um den Spielbetrieb nicht zu beeinträchtigen, soll hauptsächlich in den spielfreien Monaten der Jahre 2022 und 2023 gebaut. Damit wäre eine Fertigstellung im Herbst 2023 möglich. "Es ist ein glorreicher Tag für den KAC. Es ist für uns der nächste große Schritt nach dem Umbau der Umkleidekabinen. Ich freue mich ganz besonders, dass die halle den Namen unserer Gönnerin tragen wird, denn ohne ihre Unterstützung wäre das Ganze nur sehr schwer umzusetzen gewesen. Das hat sie sich wirklich verdient", so Oliver Pilloni, General Manager des EC-KAC.

Anzeige
Im Dorf SCHÖNLEITN kommen Mountainbike-begeisterte Ladys auf ihre Kosten.
1 8

Naturel Hotels & Resorts, Dorf SCHÖNLEITN
Bike-Camps für Mountainbike-begeisterte Ladies

Das Dorf SCHÖNLEITN bietet ab Mitte Juni ein eigenes Camp für Mountainbike-begeisterte Ladys an.  VILLACH. Schnappt euch euer Bike und die beste Freundin und erlebt ein paar aufregende Tage im Dorf SCHÖNLEITN. Ab 17. Juni gibt es für Mountainbike-begeisterte Ladys ein eigenes Bike-Camp mit zusätzlichen Leistungen für euch und euer Bike. Egal ob eine gemütliche Tour oder eine wilde Downhill-Abfahrt – das Dorf SCHÖNLEITN bietet die besten Voraussetzungen, um die Gegend mit dem Rad zu erkunden. ...

Anzeige
Sigi Wobak (rechts) und seine Mitarbeiter freuen sich auf Ihren Besuch
1 2

Genuss Gutschein
Genuss ist eine Frage des guten Geschmacks

Die Fachwerkstatt trägt den Namen "Kamehl", da neben Nudeln auch Mehlspeisen angeboten werden. "Was vor 20 Jahren in Wien mit der Kasnudelerei begonnen hat, wollen wir jetzt auf einer neuen Ebene weiterführen", erklärt Wobak. Seit Kurzem sind die Nudelkreationen als eigene Marke zum Genuss bereit. "Die Carintinis sind eine vom Österreichischen Patentamt geschützte Marke. Erstmals ist also eine Kärntner Nudel patentrechtlich geschützt worden." Weil wir mit viel Herz und gesundem Verstand...

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!




Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen