Neueröffnung
Alpen-Adria-Greißlerei mit eigener Panini-Bar von Christian Cabalier

In der Alpen-Adria-Greißlerei werden die Gäste kulinarisch verwöhnt
4Bilder
  • In der Alpen-Adria-Greißlerei werden die Gäste kulinarisch verwöhnt
  • Foto: Privat
  • hochgeladen von Stefan Bleyer

Der Klagenfurter Kult- sowie Spitzenkoch und Standler des Benediktinermarkt Christian Cabalier eröffnet gemeinsam mit seinem Neffen Marcus Cabalier eine „Alpen-Adria-Greisslerei“ mit einem einzigartigem Konzept!

KLAGENFURT. In der „Kochwerkstatt“ am Benediktinermarkt verzaubert der Klagenfurter Kult-Koch nun seit sechs Jahren mit seinen abwechslungsreichen Gerichten den Gästen regelmäßig ihre Geschmacksnerven. Da der Platz am Markt recht limitiert ist und nicht jeder in den Genuss kommt, die angebotenen Spezialitäten vor Ort essen zu können, gibt es nun bald die Möglichkeit, in der Siebenhügelstraße die „Alpen-Adria-Greißlerei“ von Christian und seinem Neffen Marcus Cabalier einen Besuch abzustatten.

Alpen-Adria-Greißlerei

Die Eröffnung der Greißlerei hätte ursprünglich am 13. September stattfinden sollen, aber aufgrund der vielen Veranstaltungen in der Stadt ist momentan bei der Kochwerkstatt überdurchschnittlich viel zu tun, dazu kommt, dass es aktuell einen Mangel an Arbeitskräften in der Gastronomie gibt. Deshalb wurde die Eröffnung um eine Woche auf den 20. September oder auch auf den 27. September nach hinten verschoben. Die Alpen-Adria-Greißlerei soll in der Siebenhügelstraße, in der alten Geschäftsfläche der Fleischerei Schmautzer, Einzug finden und von dort aus den Waidmannsdorfern und allen Feinspitzen von Montag bis Samstag von 8.30 Uhr bis 18 Uhr kulinarisch alle Wünsche erfüllen.

Das Konzept

Zum einen dient die Greißlerei mit der Panini-Bar als Ort der Kulinarik. Es soll speziell herausgebackene Sandwiches mit ausgewähltem italienischem Schinken und Käse, aber auch ausgefalleneren Mischungen aus Roastbeef, Burrata oder Trüffel-Mayonnaise geben. Das Gebäck wird dafür mehrmals am Tag frisch gebacken, damit jeder Kunde in den Genuss kommt. Darüber hinaus will man mit einem einzigartigen Konzept aus Hofladen mit Bedienung, gespickt mit ausgewählten Köstlichkeiten aus Italien, Kroaten, Slowenien und natürlich dem Kärntner Raum, überzeugen. Weiters zeichnet sie sich damit aus, Produkte zu vermarkten, welche man in einem handelsüblichen Supermarkt nicht kaufen kann. Darüber hinaus will man den Bürgern helfen, eine Spitzenküche zu Hause zu bieten. Man kann Carpaccio, Beef Tatar, Vitello Tonnato, diverse saisonalle Suppen wie Kartoffel-Steinpilzsuppe oder Hummersuppe abholen und daheim essen. Es wird aber auch eigenen „Backerlschmarrn“ oder Kärntner Ritschert geben. Das Sortiment soll laufend erweitert werden.

Das Sortiment

Angefangen von den österreichischen Klassikern wie Leberkäse- und Extrawurstsemmeln, zu exquisiten Spezialitäten wie ausgewähltem Gailtaler Speck oder original Kärntner Käsenudeln aus Maria Rain. Darüber hinaus will die Greißlerei kulinarische Leckerbissen anbieten, welche man ansonsten nur schwer in Klagenfurt bekommt, wie Spezial-Meeressalz aus Kroatien, unverkennbare Gewürzmischungen, Kärntner und internationales Edelfleisch, Kohl-Bergapfelsaft aus Südtirol oder auch raffinierte Feinheiten wie Soy&Soul Sojasauce, ausgewählte Weine oder einen speziellen Birnen-Balsamico.

Anzeige
Herbstzauber in Bad Kleinkirchheim: Im Hotel Almrausch genießen Sie zauberhafte Momente im goldenen Paradies der Nockberge.
1 1 7

Vom Berg zum See
Zauberhafte Momente im Hotel Almrausch genießen

Genießen Sie goldene Herbstmomente und einen erlebnisreichen Aufenthalt in der Region Nockberge im Hotel Almrausch. BAD KLEINKIRCHHEIM. Im persönlich geführten 4-Sterne-Hotel in Bad Kleinkirchheim checken Sie nicht ein, sondern kommen an. Hier werden Entspannung, Genuss und Wohlbefinden erlebbar. In einem der 31 Zimmer bekommen Sie sofort die Gelegenheit, nach der Anreise zu relaxen und die Aussicht auf die Nockberge zu genießen., Alle, die ein kleines, persönliches Wellnesshotel suchen, sind...

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!




Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen