Benediktinermarkt

Beiträge zum Thema Benediktinermarkt

Margit Dworak (Steirer Mandl) freut sich mit ihren Gästen über jede Lockerung der Covid Verordnungen!
2

Benediktinermarkt
Keine Maskenpflicht mehr

Klagenfurt / Benediktinermarkt - 10. Juni 2021 Keine Maskenpflicht Seit heute, 10. Juni 2021, besteht keine FFP2 MNS Maskentragepflicht mehr am Benediktinermarkt in Klagenfurt - ausgenommen die Markthalle, da ist weiterhin eine FFP2 MNS Maske aufzusetzen! ErleichterungDie Kunden, die Händler & die Gastronomen sind froh, so auch Margit Dworak vom Steirer Mandl und ihre Gäste, dass es ab heute einige Erleichterungen der Covid Schutzmaßnahmen für sie und ihre Kunden gibt! Info Benediktinermarkt...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Roland Pössenbacher
Die Toiletten am Benediktinermarkt werden mehrmals täglich gereinigt.

Klagenfurt
Reinigungsdienst betreut WC-Anlage am Benediktinermarkt

Die Reinigung der Toiletten erfolgt mehrmals täglich. Die WC-Anlage ist unter der Woche bis 18:30 Uhr und samstags bis 17:30 Uhr geöffnet. KLAGENFURT. In der Vergangenheit sorgte die WC-Anlage auf dem Benediktinermarkt immer wieder für Ärger. Jetzt hat der zuständige Marktreferent Bürgermeister Christian Scheider für eine Lösung des Problems gesorgt. Ab sofort wird die WC-Anlage von einem Reinigungsdienst professionell betreut. Von Montag bis Mittwoch werden die Toiletten täglich dreimal...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • David Hofer
Besucherandrang am Benediktinermarkt.
Am Foto (außerhalb der Maskenpflicht-Zone): Cafe-Bar "Die Schneiderei" Chef-Koch Ludwig Schneider ...
9

"Stau" am Benediktinermarkt

Klagenfurt / Benediktinermarkt / 21. Mai 2021 Schon zu geöffneten Lockdown Zeiten war der Benediktinermarkt in Klagenfurt immer gut besucht - jetzt nach der Öffnung (ab 19. Mai 2021) herrschte ein regelrechter Besucherandrang -  zeitweise entstanden dadurch kleine Staus. Die Händler freuten sich! Die Gastro am Benediktinerplatz wird gut besucht obwohl es einige Stimmen gibt, die wegen der "3Gs" aktuell den Besuch noch verweigern. Hoffen wir, dass wir dann im Sommer weitere entscheidende...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Roland Pössenbacher
Die Umbauarbeiten sind im Gange
3

Neues Lokal
Marrokko-Flair für Innenstadt

Marokkanisch aufgekocht: Klagenfurter will im ehemaligen Virunum in Marktnähe das Bistro "Le Souk" in Klagenfurt eröffnen. KLAGENFURT. Trotz Pandemie in der Krise durchstarten? Für Mo Gama keine Frage, sondern ein Auftrag. Der gebürtige Marokkaner hat per Zufall erfahren, dass das "Virunum" in der Kaufmanngasse einen neuen Pächter sucht. "Ich habe lange am Markt gearbeitet und vorher in der Gastronomie Erfahrung gesammelt. Jetzt will ich mich verwirklichen: mit etwas Einzigartigem", sagt Gama,...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Mag. Stephan Fugger
Osterschinken am Benediktinermarkt: Ulrike und Josef Kucher vom "Treffer-Hof" in der Gemeinde Magdalensberg sind schon die 3. Generation am Markt.
1 27

Osterjause direkt vom Markt
Ostern kann kommen

Die vierzigtägige Fastenzeit nähert sich mit dem Karsamstag bzw. Ostersonntag seinem Ende. An einem der beiden Tage – je nach Tradition - schreiten die Kärntnerinnen und Kärntner, meist im Familienkreis, zu einer köstlichen Osterjause. Natürlich aber erst nachdem die Speisen in einem gut gefüllten Weidenkorb am Karsamstag im Rahmen der Speisesegnung, auch Fleischweihe genannt, gesegnet wurden. KLAGENFURT. Was in so einem Osterkorb alles drinnen ist, das variiert von Region zu Region. Fixer...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Bernhard Knaus
Stadtregierung setzt eine Reihe von Maßnahmen, die zur Erleichterung der Situation im Lockdown für Bürger beitragen
2

Coronavirus
Stadt hilft Bürgern im Lockdown

Der Lockdown bringt viele Einschränkungen. Die Klagenfurter Stadtregierung setzt daher eine Reihe von Maßnahmen, die zur Erleichterung der Situation für Bürger beitragen. Ein Überblick:  KLAGENFURT. Die Parkgebühren werden in den gebührenpflichtigen Zonen inklusive der grünen Zonen ab 18. November bis einschließlich 5. Dezember, aufgehoben. Die gekennzeichnete maximale Parkdauer von bis zu drei Stunden gilt nach wie vor. Die Parkuhr muss weiter verwendet werden.  Reduzierte...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Sabrina Strutzmann
Krämermarkt am Neuen Platz ist abgesagt.

Krämermarkt abgesagt
Tages- und Wochenmärkte finden statt

Die verschärften Covid‐19 Bestimmungen beeinflussen auch die Durchführung von Märkten in Klagenfurt. KLAGENFURT. Der Krämermarkt, welcher am Neuen Platz am 5. November 2020 stattfinden hätte sollen, kann leider nicht durchgeführt werden. Die Stände und Marktkojen am Benediktinermarkt sind weiterhin täglich geöffnet. Gastronomiebetriebe können ihre Speisen und Getränke nicht mehr vor Ort servieren – "Take-Away" wird angeboten. Auch die Wochenmärkte in Waidmannsdorf, Viktring und am...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Sabrina Strutzmann
Petra Hanusch-Toschkov am Benediktinermarkt
2

Gemüsesaison
Fleischparadeiser bis zu einem Kilo

Das Gemüse in den Klagenfurter Gärtnereien und bei den Gemüsebauern wächst und gedeiht heuer besonders gut. KLAGENFURT (chl). Seit 85 Jahren ist die Gärtnerei Toschkov am Klagenfurter Wochenmarkt vertreten. Nikolaus Toschkov und Petra Hanusch-Toschkov verzichten für die Umwelt und für die Gesundheit der Konsumenten auf umwelt- und gesundheitsschädigende Dünger. Am Benediktinermarkt sowie am Standort am Heimgartenweg  ist derzeit die Vielfalt der Gärtnerei zu bestaunen und zu "ernten" - vom...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Christian Lehner
Marktordnung neu: Leiter der Marktverwaltung Christoph Fleck, Abteilungsleiterin für Bau- und Gewerberecht Karin Zarikian, Bürgermeisterin Maria-Luise Mathiaschitz und Marktreferent Stadtrat Markus Geiger

Benediktinermarkt Klagenfurt
Neue Marktordnung ist in der Begutachtungsphase

Der Entwurf der neuen Marktordnung liegt vor und soll im Herbst beschlossen werden. KLAGENFURT (chl). Die Leiterin der Abteilung Baurecht und Gewerberecht, Karin Zarikian, erörtert für die WOCHE-Leser die neue Marktordnung für den Benediktinermarkt: „Der Entwurf der Marktordnung 2020 wurde den Marktbetreibern der fixen Marktkojen präsentiert, diskutiert und noch ein wenig ergänzt. Dieser Entwurf wird der Wirtschaftskammer, Landwirtschaftskammer und Arbeiterkammer zur neuerlichen Begutachtung...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Christian Lehner
Vizebürgermeister Wolfgang Germ, Stadtrat Markus Geiger und Gemeinderat Ferdinand Sucher (Ausschussvorsitzender für Wirtschaft und Märkte) haben die neue Müllpressanlage auf dem Benediktinermarkt getestet.

Entsorgung Klagenfurt
Ganz schön smart, diese neue Müllpresse

Eine hochmoderne Müllpresse wurde am Klagenfurter Benediktinermarkt in Betrieb genommen. KLAGENFURT. Am Benediktinermarkt wurde eine "smarte Müllpresse" in Betrieb genommen. Das Projekt ist eine Zusammenarbeit der Referate Entsorgung und Markt. Die Müllpresse meldet selbst, wenn es Zeit ist zu entleeren, und hilft, unangenehme Gerüche zu vermeiden. Zudem kann sie wesentlich mehr Müll aufnehmen, das dieser automatisch gepresst wird. „Wieder ein Schritt im Smart‐City‐Konzept von Klagenfurt“...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Christian Lehner
Stellten die neue Marktordnung vor: Christoph Fleck, Karin Zarikian, Maria-Luise Mathiaschitz und Markus Geiger

Klagenfurt
Entwurf für neue Marktordnung präsentiert

Flexiblere Öffnungszeiten, genauere Regelungen für Standvergaben etc. Die neue Marktordnung wurde den Betreibern von Marktkojen am Benediktinermarkt vorgestellt. KLAGENFURT. Der Entwurf der neuen Klagenfurter Marktordnung wurde gestern den Betreibern der Marktkojen am Benediktinermarkt vorgestellt. Die Marktordnung stammt aus dem Jahr 1988, sie wurde 2016 und 2017 novelliert. Bürgermeisterin Maria-Luise Mathiaschitz, Marktreferent Stadtrat Markus Geiger, die Abteilungsleiterin für Bau- und...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Vanessa Pichler
Der Schachterlwald im Stadtteil Welzenegg
20

Die Grüne Stadt am Wörthersee
Es grünt so Grün in Klagenfurt

Aktuell ist Klagenfurt,  obwohl zahlreiche Neubauten im entstehen sind und notwendige Baumschlägerungen in den letzten Jahren durchgeführt wurden, wieder "Die grüne Stadt am Wörthersee". Es ist einfach schön durch die Stadt und die Parklandschaften & Wälder zu spazieren und die Natur kontemplativ auf sich wirken zu lassen! Könnte es sein, daß durch die "Corona-Pause" die Zeit von vielen für größere und kleinere Anpflanzungen genutzt wurde? Werde den Bericht noch mit aktuellen Fotos...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Roland Pössenbacher
Wirtschafts- und Marktreferent Stadtrat Markus Geiger mit WK- Bezirksstellenobmann Gemeinderat Max Habenicht und Gastronomie-Fachgruppenobmann Stefan Sternad.

Begehung mit Experten
Sicherheit für Gastronomie am Benediktinermarkt

Ab morgen öffnet wieder die Gastronomie am Benediktinermarkt. Damit keine Unklarheiten bezüglich der Abstandsregeln auftreten, fand eine Begehung mit Fachexperten statt.  KLAGENFURT. Morgen öffnet die Gastronomie. Für Betriebe mit begrenzten Platzangebot stellen sich jedoch viele Fragen: Sitzordnung, Reservierung, Abstandsregeln und Co. Für Betriebe wichtig, um auch rechtlich abgesichert zu sein. Deshalb hat Wirtschafts- und Marktreferent Stadtrat Markus Geiger eine Expertenrunde mit Vertretern...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Sabrina Strutzmann

Klagenfurter Märkte
Die Frische in bunten Stofftaschen

„Hol Dir die Frische heim“: eine Kampagne für die Klagenfurter Märkte. KLAGENFURT. Wirtschafts-Stadtrat und Markt-Referent Markus Geiger stellt in einer von ihm gestarteten Kampagne die Klagenfurter Märkte in den Fokus. „Gerade in jenen Wochen, in denen die Covid-19-Maßnahmen am strengsten waren, hat man gesehen, wie wichtig für die Klagenfurterinnen und Klagenfurter die Versorgung mit regionalen Lebensmitteln war“, betont Geiger. Mit der Kampagne möchte er das regionale Einkaufen noch...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Christian Lehner
Die Initiative „Gemeinsam.sicher“ gab Tipps für einen „Corona-tauglichen Marktbesuch“.

Gemeinsam.sicher
Tipps für richtiges Verhalten am Bauernmarkt

Die Initiative „Gemeinsam.sicher“ hat Besucher des Benediktinermarkts über die geltenden Regeln für das Einkaufen auf den Märkten informiert und Sicherheitshinweise gegeben. KLAGENFURT. Trotz der Corona-Krise sind die Klagenfurter Märkte nach wie vor gut besucht. Das Angebot von frischen und regionalen Lebensmitteln wird von der Bevölkerung sehr geschätzt.  Allen vor geht jedoch die Sicherheit. Deshalb haben im Rahmen der Initiative „Gemeinsam.sicher“ das Stadtpolizeikommando,...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Sabrina Strutzmann
Benediktinermarkt am Ostersamstag 2020

Morgen ist Markttag
Unterstützen wir unsere Bauern und regionalen Lebensmittelproduzenten

Morgen ist Markttag! Unterstützen wir unsere Bauern und regionalen Lebensmittelproduzenten mit einem Einkauf. * Natürlich dabei immer auf mindestens einen Meter Abstand zu anderen Personen achten! * Nach dem Einkauf und überhaupt: Hände waschen nicht vergessen! Der Benediktinermarkt und die Wochenmärkte in Viktring (Freitag) und Waidmannsdorf (Mittwoch + Samstag) finden weiterhin statt. #klagenfurthältzusammen Siehe auch: Drei Gärtnereien wieder am Markt vertreten

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Roland Pössenbacher
Es gibt wieder Waren von Gärtnereien am Benediktinermarkt – täglich.
1

Benediktinermarkt
Drei Gärtnereien wieder am Markt vertreten

Unter Einhaltung aller Covid-19-Maßnahmen nahmen heute Gärtnereien am Benediktinermarkt wieder ihre Verkaufstätigkeit auf. KLAGENFURT. Seit heute, Samstag, sind die Gärtnereien wieder auf dem Benediktinermarkt vertreten. Täglich dürfen die Gärtnereien Macher, Ritschnig und Auer wieder ihre Waren anbieten. Denn der Marktplatz konnte so eingeteilt werden, dass der erforderliche Abstand zwischen den Fieranten gegeben ist.  "Wir sind froh, dass der Markt auch weiterhin gutfloriert, die...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Vanessa Pichler
Benediktinermarkt: Gastro geschlossen ...

Coronavirus - Benediktinermarkt
Nur mehr Lebensmittelstände am Markt, Gastro geschlossen

13. März 2020 - 14:45 Uhr Nur mehr Lebensmittelstände am Markt, Gastro geschlossen Um das Ausbreitungsrisiko des Corona-Virus so gering wie möglich zu halten, werden von Bürgermeisterin Dr. Maria-Luise Mathiaschitz in Abstimmung mit Marktreferent Stadtrat Markus Geiger auch Maßnahmen im Bereich des Marktes getroffen. Ab Samstag, 14. März 2020, dürfen auf dem Benediktinermarkt ausschließlich Lebensmittel verkauft werden.Nicht erlaubt ist derzeit der Verkauf von Gärtnereiprodukten, Blumen, Zier-...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Roland Pössenbacher
Corona-Virus: Absage Ostermarkt 2020 in Klagenfurt

Corona-Virus
Ostermarkt abgesagt, Hallenbad geschlossen ...

13. März - 14.45 Uhr Nur mehr Lebensmittelstände am Markt, Gastro geschlossenUm das Ausbreitungsrisiko des Corona-Virus so gering wie möglich zu halten, werden von Bürgermeisterin Dr. Maria-Luise Mathiaschitz in Abstimmung mit Marktreferent Stadtrat Markus Geiger auch Maßnahmen im Bereich des Marktes getroffen. Ab Samstag, 14. März, dürfen auf dem Benediktinermarkt ausschließlich Lebensmittel verkauft werden. Nicht erlaubt ist derzeit der Verkauf von Gärtnereiprodukten, Blumen, Zier- und...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Roland Pössenbacher
Christoph Fleck will die Qualität der Klagenfurter Märkte halten bzw. ausbauen.
1

Christoph Fleck
"Klagenfurt bekommt eine der mordernsten Marktordnungen Österreichs"

Einige Monate lang war er interimistischer Markt- und Veranstaltungskoordinator, nun ist er es offiziell: Christoph Fleck. Er setzt auf Zusammenarbeit mit den Standlern. KLAGENFURT. Er ist der neue Markt- und Veranstaltungskoordinator: Christoph Fleck. Was hat er nun vor? WOCHE: Wie würden Sie Ihren Kontakt zu den Standlern bewerten? Angeblich wurde öfter „fehlende Kommunikation“ bemängelt. CHRISTOPH FLECK: Mein Kontakt zu den Standlern ist von gegenseitiger Wertschätzung getragen. Neben dem...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Vanessa Pichler
Stellten den ersten Kärntner Slow Food Guide vor: Christian Kresse, Marianne Daberer, Bettina Pilgram, Gertrude Ortner, Sebastian Schuschnig
1

Slow Food Guide
Ein Kompass in Richtung bester Lebensmittel

Am Klagenfurter Benediktinermarkt wurde ein Büchlein präsentiert, welches seine Leser zu besonderen kulinarischen Schätzen in Kärnten führt. Knapp 200 Betriebe – Restaurants, Hotels, Buschenschenken, Almhütten und Hofläden  – sind im ersten Slow Food Guide zu finden. KÄRNTEN. Der Slow Food Guide Kärnten ist kein klassischer Restaurantführer. Hauben und Sterne spielen hier keine Rolle. Vielmehr hat die 50-köpfige Jury die heimischen Betriebe nach den Slow Food Kriterien "gut, sauber, fair"...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Sabine Rauscher
Trüffel Connection am Benediktinermarkt und in der Schneiderei

05., 06., 07. und 08. Dezember 2019
Trüffel Connection am Benediktinermarkt und in der Schneiderei

In Zusammenarbeit mit Walter Gasser vom Benediktinermarkt, Gaumenkünstler Stefan Pabi sowie Manfred Schein mit seinem Team vom Cafe Benedikt werden Trüffelspezialitäten bsw. frisch zubereitete, mit schwarzem Trüffel gefüllte Teigtaschen, Trüffel-Schmankerl Teller mit Trüffelkäse, Trüffelsalami und feines Saures und ander Trüffel Gaumenfreuden angeboten. Die Veranstaltung beginnt am Donnerstag, den 05. Dezember 2019 am Benediktinermarkt bei "Obst, Gemüse und Südfrüchte Gasser" (erster Marktstand...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Roland Pössenbacher
Fierantin Christine Kühberger mit Mitarbeiterin Andrea Zechmeister und Gärtner Nikolaus Toschkov
14

Benediktinermarkt
Ein Markt, der bewegt....

Geteilte Meinungen am Benediktinermarkt. Öffnungszeiten im Fokus. KLAGENFURT (map). Der Benediktinermarkt steht für regionale Kulinarik, für Genuss und Geselligkeit - ein Ort der Begegnung. Bei Vollbetrieb (Donnerstag und Samstag) sind insgesamt maximal 140 Fieranten und Gastronomiebetriebe im Einsatz. Seit der Abberufung von Peter Zwanziger als Marktkoordinator ist der Markt Gegenstand verschiedener Diskussionen: Marktbetrieb, Öffnungszeiten, Suche nach einem neuen Marktkoordinator etc....

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Margarete Pachernig
Neuer Markt-Koordinator wird nun aus über 30 Bewerbern ausgesucht, auch die Marktordnung soll evaluiert werden: Das Klagenfurter Marktwesen ist im Umbruch
1

Marktwesen Klagenfurt
Über 30 Bewerber für neuen Markt-Koordinator

KLAGENFURT (vep). Die Bewerbungsfrist für den neuen Marktkoordinator der Landeshauptstadt ist nun vorbei. Laut dem zuständigen Referenten, StR Markus Geiger, liegen über 30 Bewerbungen vor. "Es wird nun von der Qualität der Bewerbungen bzw. Qualifikationen der Bewerber abhängen, wie lange das Objektivierungsverfahren dauern wird. Je mehr kompetente Bewerber, desto länger wird das Hearing dauern." Realistisch sei, frühestens mit Ende September, vielleicht auch Anfang Oktober einen neuen...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Verena Polzer

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.