Auszeichnung für Julian Krug bei den World Skills

KLAGENFURT, FELDKIRCHEN (stp). Der 20-jährige Julian Krug aus Feldkirchen erreichte bei den World Skills 2017 in Abu Dhabi eine hervorragende Platzierung. Der Facharbeiter der Firma Kostwein in Klagenfurt erhielt in der Kategorie "CNC-Fräsen" eine "Medallion for Excellence". Dieser Preis wurde an jene Teilnehmer vergeben, die es zwar nicht in die Medaillenränge schafften, jedoch die 700-Punkte-Marke von 800 möglichen Punkten überschritten.

Insgesamt holten die 40 österreichischen Teilnehmer in 36 Disziplinen vier Gold-, drei Silber- und vier Bronzemedaillen, sowie 16 "Medaillions for Excellence". Im internationalen Vergleich liegt Österreich damit auf Rang 8. Julian Krug war der einzige Kärntner, der bei der "Berufs-Weltmeisterschaft", wie die World Skills auch genannt werden, dabei war. 

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen