02.07.2017, 01:05 Uhr

A Hetz und a Gaudi wars: Plantschbeckenparty mit Alleinunterhalter Fernando

Wagten den Sprung ins kühle Nass: Cafe Benedikt Chef Manfred Schein mit Gästen und Fernando
Klagenfurt am Wörthersee: Café Benedikt |

Cafe Benedikt Chef Manfred Schein dachte sich "am 01. Juli 2017 machen wir die 1. Plantschbeckenparty am Benediktinerplatz" und das Wetter "spielte" mit schönsten Sonnenschein mit, sodass von Mittags bis in die Abendstunden "feucht-fröhlich" bei bester live Unterhaltung von und mit Stimmungskanone Fernando gefeiert wurde!

Die zahlreichen Gäste hatten sichtlich Spass und ein paar Stammgäste zogen die Badehose an und wagten den Sprung ins kühle Nass und plantschten mit größten Vergnügen und bei lautem Gelächter jugendlich herum.

Gaudimax Fernando spielte die passende Tanzmusik, sang, moderierte und animierte "Holiday am Benediktinerplatz" gerecht - vorbeikommende, nichtsahnende, Klagenfurt Urlauber aus Italien, Slowenien und GB tanzten und sangen bei dieser super Stimmung einfach spontan mit!

Mit dabei waren u.a.: Albert M., Horsti G., Andreas P., Gerty R., Franz und Wolfi W., Franz & Franz, Christian P., Christian A., Margit A., Marina, Gerhard L., Doris R., Rudolf W., Boris K., Rosi L., Helmut T., Jürgen K. und vwm.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.