20.06.2016, 04:04 Uhr

Willis Schinkenverköstigungsparty

Daniel Groß, Serviermädchen Andreea Pop, Patrick Leber, Walter Leber und Willi Klein
Klagenfurt am Wörthersee: Café Benedikt |
In das Cafe Benedikt am Benediktinerplatz in Klagenfurt lud Willi Klein zur Schinkenverköstigungsparty und zahlreiche Freunde und Gäste aus den Regionen Kärntens, Deutschland, Italien, Slowenien und Spanien kamen um die Kärntner Bio-Produkte aus eigener Produktion zu kosten und zu genießen.
EnzianKlang (Volksmusik aus dem Lavanttal) mit Patrick und Walter Leber sowie Gastmusiker Daniel Groß sorgten für stundenlange beste Unterhaltung.
Nächstes Jahr wird Willi Kleine seine Schinken und Salamis am Markt zum Kauf anbieten.
Die Schinken, mit spezieller hauseigener individueller Gewürzmischung, werden in drei verschieden Luftarten (2 Mal in verschiedenen Kärntner Regionen, 1 Mal in Kroatien) bis zur endgültigen Reifung gelagert und vom Fachpublikum verköstigt und beurteilt.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.