11.02.2017, 20:06 Uhr

Premierenvernissage mit Heringsschmaus

Künstlerfamilie Reyhan, Julian und Thomas Mikel
Klagenfurt am Wörthersee: Cafe Central |

Thomas Mikel, Künstler von Weltformat, lud zur ersten Vernissage ins Café Central und zeigte neueste Venedigansichten und farbkräftige Clowns.

Unter dem Titel "Clowns in Venice" stellt der Kärntner Malerfürst erstmals im Café in der Kramergasse aus, und viele kunstinteressierte Gäste folgten der Einladung des Farbartisten.

Eröffnet wurde die Veranstaltung durch Mozarts "Kleine Nachtmusik" vom gerade einmal 10 jährigen Künstlersohn Julian Mikel am Piano. Thomas Mikel, vor vielen Jahren selbst Weltmeister im Pianospiel, unterhielt die Gäste mit Evergreens und Sonaten stundenlang solo und als Duo mit seinem Sohn.

Als Gastausteller fungierte die überaus talentierte Reyhan Mikel, die mit drei wunderschönen Gemälden ihr Können bewies.

Passend zum Karneval servierte Galerist Martin Del Cardinale, welcher die Grußworte vornahm, einen Heringssalat nach altvenezianischer Art, welcher das gehobene Ambiente der Veranstaltung kulinarisch abrundete.

Die Ausstellung ist bis 15.März während der Öffnungszeiten zu besichtigen.

Gesehen wurden die Künstlerkollegen Berend Schabus, Christian Zablatnik und Jasmin Obrecht, Musiker und Komponist Horst Gradischnig, Entertainer Jan Meijboom, Musicalsängerin Mara Huainig, die Musikanten Percy Mc Knee und Siegfried Haindl, Antiquar Wolfgang Vogler, Maler Horst Wilhelmer, Krippenbaumeister Pauli´s KlebeNatur Paul Schönauer, Mundartdichter Hubert Stefan, Nageldesignerin Conny Artner, Ing. Walter Wrana und Co-Galeristin Christina Fercher.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.