20.01.2016, 12:11 Uhr

MENTEEAUFRUF - NEW GENERATION Carinthia Mentoring

Mentees und MentorInnen des NEW GENERATION Carinthia Mentorings (Foto: KlausKropf/Presseteam Austria)

Das NEW GENERATION Carinthia Mentoring geht in die dritte Runde


Als konkrete Initiative gegen die Abwanderung in Kärnten startet das Business Frauen Center in Kooperation mit der Wirtschaftskammer Kärnten, dem Land Kärnten, der Industriellen Vereinigung Kärnten und der Fachhochschule Kärnten den dritten Durchgang des NEW GENERATION Carinthia Mentorings.

Junge High Potentials (m/w), ob berufliche EinsteigerInnen, DurchstarterInnen oder RückkehrerInnen erhalten für ein Jahr eine/n ausgewählte/n MentorIn (etablierte Persönlichkeiten in Kärnten) und eine persönlichkeitsbildende Workshopreihe.

Das Programm dient der beruflichen Orientierung und schafft Perspektiven in Kärnten, entweder im Angestelltenverhältnis oder in der Selbstständigkeit.

Aktuell können sich Interessierte für das Mentoringprogramm mit:
- einem einseitigen Motivationsschreiben,
- einem Lebenslauf und
- dem Anmeldeformular
für das NEW GENERATION Carinthia Mentoring
bewerben.

„Es gibt sie, die hoch engagierten jungen Menschen, die sich beruflich in Kärnten etablieren wollen und damit die Zukunft in Kärnten sichern werden. Es liegt in der Verantwortung meiner Generation diesen jungen Menschen mit Rat und Tat zur Seite zu stehen, damit sie ihre Visionen umsetzen. Denn auch wir meisterten unseren Existenzaufbau mit Hilfe von guten Mentoren und Mentorinnen.“,
Mag.a Daniela Stein (BFC geschäftsführende Vorstandsvorsitzende & Mentoringexpertin)

Weitere Informationen finden Sie unter auf der BFC Homepage.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.