Pepi Höchtl ganz privat: mit seinen Zwillingssöhnen Andreas und Alexander feierte der Völkerverständigungspräsident deren 40. Geburtstag

Ein ganz besonderer Anlass führte die „männliche Seite“ der Höchtl-Familie kürzlich zusammen: Die beiden Zwillingssöhne von Völkerverständigungspräsident Josef „Pepi“ Höchtl begingen ihren 40. Geburtstag und das führte zu einem ausführlichen Gespräch über die ersten 40 Jahre. Dass beide noch nicht geheiratet haben, war auch „lustiges“ Thema an diesem Abend.
Nur die Tochter Anna-Katharina hat schon zwei Kinder in die Welt gesetzt, worüber der 70-jährige Opa glücklich ist.
  • Ein ganz besonderer Anlass führte die „männliche Seite“ der Höchtl-Familie kürzlich zusammen: Die beiden Zwillingssöhne von Völkerverständigungspräsident Josef „Pepi“ Höchtl begingen ihren 40. Geburtstag und das führte zu einem ausführlichen Gespräch über die ersten 40 Jahre. Dass beide noch nicht geheiratet haben, war auch „lustiges“ Thema an diesem Abend.
    Nur die Tochter Anna-Katharina hat schon zwei Kinder in die Welt gesetzt, worüber der 70-jährige Opa glücklich ist.
  • Foto: privat
  • hochgeladen von Birgit Schmatz

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen