Eine stimmungsvolle Affäre des Kulturverein Höflein

Belle Affaire: Bandleader Helmut Strobl, Sängerin Marlies Fuchs, Julian Wohlmuth und am Kontrabass Werner Dorfmeister
7Bilder
  • Belle Affaire: Bandleader Helmut Strobl, Sängerin Marlies Fuchs, Julian Wohlmuth und am Kontrabass Werner Dorfmeister
  • hochgeladen von Andrea Mayrhofer

Helmut Strobl war mit seiner Band „Belle Affaire“ zu Gast bei „Musik kennt keine Grenzen“ des Kulturverein Höflein.

„10 – 12 Veranstaltungen im Jahr organisiert der Höfleiner Kulturverein unter Obmann Walter Tuhsel“ erzählt Ossi Schmid, nach eigenen Angaben „Mädchen für alles“ im Verein. So findet auch heuer im Sommer wieder ein Open Air am Berg statt, dieses Mal in Form eines Westernfestes. Musik kennt keine Grenzen widmete sich heuer dem Swing Manouche - dem Zigeuner Swing der 30er Jahre. Belle Affaire, ein Ensemble, das seit 2012 zusammenspielt, versetzte das Publikum im stimmungsvollen Ambiente um ein Jahrhundert musikalisch zurück – die Spenden werden dazu verwendet um weitere Aktivitäten des Kulturvereins zu finanzieren.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen