Ausstellungsende und Jahresbeginn im Museum Kierling

Dir. Christl Chlebecek freut sich über das „Weingartenbild“.
2Bilder
  • Dir. Christl Chlebecek freut sich über das „Weingartenbild“.
  • Foto: Archivmuseum Kierling
  • hochgeladen von Marion Pertschy

KIERLING (pa). Am vergangenen Sonntag endete die erfolgreiche Kunstausstellung von und mit Gerhard Fasching sowie die „Marktaktivitäten“ des Museums Kierling. Der Künstler widmete, einer Tradition entsprechend, dem Museum eines seiner Werke als „Dankeschön“ für die gemeinsame Veranstaltung. Für Kierling typisch stellt das Bild einen Weingarten dar.

Neben Dankesworten stellte die Direktorin des Universalmuseums die Vorhaben für das kommende Jahr vor, die wieder sehr viel Arbeit versprechen. Bevor man zum gemütlichen Beisammensein überging, gratulierte der anwesende Kulturstadtrat Konrad Eckl dem Museum für die Leistungen im vergangenen Jahr und wünschte viel Glück und Gelingen für 2018.



Dir. Christl Chlebecek freut sich über das „Weingartenbild“.
STR Konrad Eckl gratulierte dem Museum für die Leistungen 2017.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen