Rotes Kreuz Klosterneuburg
Ehrung bei Blaulichttreffen

Ehrung bei Blaulichttreffen in Klosterneuburg
  • Ehrung bei Blaulichttreffen in Klosterneuburg
  • Foto: ÖRK Florian Havel
  • hochgeladen von Thomas Wordie

Die Blaulichtorganisationen der Stadtgemeinde Klosterneuburg folgten der Einladung von Bürgermeister Stefan Schmuckenschlager zum Blaulichttreffen. Dieses konnte das Rote Kreuz Klosterneuburg für eine Überraschung nutzen. „Die Zusammenarbeit zwischen dem Roten Kreuz Klosterneuburg und dem Abschnitt der Feuerwehr Klosterneuburg ist außergewöhnlich gut“ so Thomas Wordie als Bezirksstellenleiter des Roten Kreuzes. „Ein kurzer Anruf und sofort wird mit Fahrzeugen und Material bei Bedarf ausgeholfen – und dies ist nicht selbstverständlich!“ Als Danke wurde stellvertretend für den Abschnitt, Abschnittsfeuerwehrkommandant Josef Angelmayer mit der Ehrenmedaille der Österreichischen Albert Schweizergesellschaft in Gold ausgezeichnet. Die Übergabe erfolgte durch Bezirksstellenleiter Thomas Wordie, Bezirksstellenkommandant Christopher Klambauer, Bezirksstellengeschäftsführer Christian Gröschl vom Roten Kreuz Klosterneuburg in Anwesenheit von Bezirkshauptmann Mag. Riemer und Bürgermeister Mag. Schmuckenschlager.

Autor:

Thomas Wordie aus Klosterneuburg

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r
Die wichtigsten Nachrichten per Push Mitteilung direkt aufs Handy! Jetzt für Deinen Bezirk anmelden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.