Erfolgreicher LEO LIONS Aktionstag

Erich Aigner, Georg Eckstein, StR Holger Herbrüggen, Waltraud Hofbauer, Vzbgm. Richard Raz, KS Adele Haas, GR Christoph Raz, Ernst Varady, GR Peter Hofbauer
  • Erich Aigner, Georg Eckstein, StR Holger Herbrüggen, Waltraud Hofbauer, Vzbgm. Richard Raz, KS Adele Haas, GR Christoph Raz, Ernst Varady, GR Peter Hofbauer
  • Foto: privat
  • hochgeladen von Bezirksblätter Klosterneuburg

Die österreichischen Hilfsorganisationen LEO und LIONS Clubs starteten in Kooperation mit dem MERKUR – Markt am Samstag, den 5. Mai 2012, die ös-terreichweite Sachspenden-Sammelaktion für Menschen in Not. Hunderte Pro-dukte konnten auf diese Weise für hilfsbedürftige Menschen gesammelt und noch am selben Tag übergeben werden.

Am Samstag, den 5. Mai 2012 hat der Lions Club Klosterneuburg Babenberg die Kunden des Merkur-Supermarktes in Klosterneuburg gebeten, zumindest ein Produkt mehr zu kaufen und zu spenden. Diese Aktion wurde bei den Kunden des Merkur Marktes in Klosterneuburg wieder sehr positiv angenommen, sehr viele Kunden beteiligten sich an diesem Projekt und spendeten einen oder mehrere Artikel für notleidende Menschen. „Wir haben rund 30 Einkaufswagen mit Warenspenden füllen können, diese haben wir St. Martin, dem Hilfswerk, Pro Juventute sowie etwa 40 Klosterneuburger Familien direkt zukommen lassen “, freut sich Lions Präsident Sepp Sedl und dankt den Merkur-Kunden für die großzügigen Spenden.

Gesammelt wurden vor allem lang haltbare Lebensmittel wie Nudeln, Reis, Tee, Fertiggerichte, Babynahrung und Dosennahrung sowie Hygieneartikel wie Waschmittel, Seife, Zahnbürsten, Haarkämme, Taschentücher, Windeln und Toilettenpapier, aber auch Schulartikel wie Schreibzeug oder Malsachen.

LIONS Clubs: 3,5 Millionen Euro an humanitärer Hilfe pro Jahr
In Österreich leisten LIONS seit 1952 humanitäre Hilfe, heute sind bereits mehr als 7.520 Damen und Herren freiwillige Mitglieder in 225 österreichischen Clubs. Die LI-ONS sind stolz darauf, über 3,5 Millionen Euro pro Jahr in Österreich für Menschen in Not aufbringen zu können.

LEO – die Jugendorganisation der LIONS
Die LEO Organisation ist die Jugendorganisation der LIONS. Derzeit umfasst dieses Jugendnetzwerk rund 350 Mädchen und Burschen im Alter von 18 bis 30 Jahren. Sie ist ebenfalls in ganz Österreich präsent und widmet sich voll und ganz der ehrenamt-lichen Unterstützung von sozial benachteiligten Mitmenschen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen