Glückwünsche
Höchtl und Karas gratulierten zum 70. Geburtstag von Maria-Luise Schuster

KLOSTERNEUBURG (pa). „Die meisten Führungspersonen wissen, dass sie sich auf ihre engsten Mitarbeiter verlassen müssen, um ihre Aufgaben möglichst ohne Störungen erfüllen zu können -u.a. sind Verlässlichkeit, Treue, Hingabe an die Aufgabe und ganz allgemein Idealismus Voraussetzungen, die eine Assistentin für ihre Arbeit bestens qualifizieren. Das brachte Frau GR (in Brunn) Maria-Luise Schuster in hohem Ausmaße mit und war für uns eine große Stütze“, sagte der langjährige ÖVP-Bundespolitiker Josef Höchtl in seiner Gratulationsrede vor zahlreichen Gästen anlässlich des 70. Geburtstages ihrer langjährigen Assistentin Frau Schuster. Er sprach dies für zwei anwesende ehemalige Bundesobmänner der Jungen ÖVP aus, nämlich für ihn selbst (1972-1981) und für seinen direkten Nachfolger Othmar Karas (1981-1990).
In dieser Zeit ist die Junge ÖVP zur einzigen politischen Jugendorganisation gewachsen, die mehr als 110.000 Mitglieder in ganz Österreich umfasste und von den beiden niederösterreichischen Politikern fast zwei Jahrzehnte lang geleitet worden ist. Ähnlich lang war der derzeitige Bundeskanzler Sebastian Kurz Junge ÖVP-Bundesobmann, nämlich acht Jahre.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen