Antonia Meinke ist Klosterneuburgs Sportlerin des Jahres 2017

Antonia Meinke sicherte sich den Titel Sportlerin des Jahres 2017.
3Bilder
  • Antonia Meinke sicherte sich den Titel Sportlerin des Jahres 2017.
  • Foto: Badminton Europe
  • hochgeladen von Werner Schrittwieser

BEZIRK KLOSTERNEUBURG/PURKERSDORF. Die Fans und Leser haben in den letzten vier Wochen zigtausende Stimmen bei der BEZIRKSBLÄTTER Sportlerwahl abgegeben. Nach sehr spannenden Votings stehen nun die Sieger in den einzelnen Kategorien fest.
Den Titel Sportlerin des Jahres 2017 sicherte sich die 20-jährige Badminton-Spielerin Antonia Meinke aus Pressbaum. Die Siegerin der Bulgarian International 2017 und Vizestaatsmeisterin verwies ihre Badminton-Kollegin Sonja Langthaler sowie Taekwondo-Athletin Nora Sonderegger auf die Plätze. Die nächsten Ziele von Meinke sind die WM-Qualifikation in diesem Jahr sowie die Olympischen Spiele 2020.

Das Ergebnis

1. Antonia Meinke - Badminton
2. Sonja Langthaler - Badminton
3. Nora Sonderegger - Taekwondo

Die Wahl beginnt

Während die meisten Sportler ihren Fokus schon voll und ganz auf das Jahr 2018 gerichtet haben, wollen die BEZIRKSBLÄTTER noch einmal auf das abgelaufene Sportjahr 2017 zurückblicken. Die Athleten im Bezirk Klosterneubrug/Purkersdorf konnten dabei meist nicht nur regional, sondern auch auf Landes- und Bundesebene oder sogar über die Grenzen Österreichs für Furore sorgen. Bei der diesjährigen Sportlerwahl küren wir die Sieger in drei unterschiedlichen Kategorien: Sportlerin und Sportler des Jahres sowie unseren „Sportstar von morgen“. Dabei treten tolle Athleten aus den unterschiedlichsten Sportarten gegeneinander an und somit ist für die nötige Spannung gesorgt.

Badminton gegen Taekwondo

Bei den Damen kämpfen mit Sonja Langthaler und Antonia Meinke zwei äußerst erfolgreiche Badmintonspielerinnen aus Pressbaum um den Titel als Sportlerin des Jahres. Ihnen gegenüber steht die Klosterneuburgerin Taekwondo Landes- und Staatsmeisterin Nora Sonderegger.

Die Kandidaten:

Sonja Langthaler
Geburtsdatum: 11. Februar 1994
Ort: Pressbaum
Verein: BSC 70 Linz
Hobbies: Freunde treffen, Kino, lesen, reiten
Highlights 2017: Staatsmeistertitel Mixed mit Roman Zirnwald (2. in Folge); 3. Platz Hellas International 2017 (Damendoppel)
Stärke: Zielstrebigkeit
Schwäche: Kaffee
Sportliches Vorbild: Carolina Marin
Ziele: durch das Karriereende - Studienabschluss Wirtschaftsrecht

Nora Sonderegger
Geburtsdatum: 06.01.1990
Ort: Klosterneuburg
Verein: Kampfkunstforum
Hobbies: Taekwondo und Reisen
Highlights 2017: NÖ Landesmeisterin, österr. Staatsmeisterin in meiner Gewichtsklasse
Größte Stärke: Genauigkeit
Schwäche: Ungeduld
Sportliches Vorbild: /
Ziele: weiterhin Spaß beim Sport zu haben

Antonia Meinke
Geburtstdatum: 22.09.1997
Ort: Pressbaum
Verein: ASV Badminton Pressbaum
Hobbies: Mein Hund, Fotografie und Freunde treffen
Highlights 2017: Sieg im Mixed bei den Bulgarian International 17, Vizestaatsmeisterin im Mixed
Stärke: Optimismus und Offenheit
Schwäche: Nervosität
Sportliches Vorbild: Debby Susanto
Ziele: WM Qualifikation 2018, Teilnahme bei Olympia 2020

Hier geht es zu allen Votings der Bezirksblätter Sportlerwahl 2017

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen