30.11.2016, 09:02 Uhr

57 Rettungshunde trainierten in Klosterneuburg

Hundeführerin Ingrid Leidinger mit ihrem Pibull-Mischling "Loomie". (Foto: ÖRHB)
KLOSTERNEUBURG (red.) Im Rahmen einer zweitägigen Übung trainierten am Wochenende 26. und 27. November 57 Rettungshunde in Klosterneuburg. Die Staffel Klosterneuburg der Österreichischen Rettungshundebrigade veranstaltete das letzte Trainingswochenende dieses Jahres im Klosterneuburger Aupark, am Buchberg und im Pflegeheim der Barmherzigen Brüder in Kritzendorf.

Von Jung bis Alt – jeder war dabei

An der Übung beteiligten sich 40 Hundeführer und Helfer der ÖRHB aus Niederösterreich und Wien sowie 15 Hundeführer der Rettungshunde Niederösterreich, welche der Einladung der Staffel Klosterneuburg folgten. Insgesamt waren es somit 57 Hunde, von ganz Jung bis zum erfahrenen einsatzfähigen Hund, die an fünf Stationen trainiert wurden. Die Staffel Klosterneuburg bereitet für alle Teilnehmer die Stationen Wegsuche, Gebäudesuche, Spezialanzeigen sowie eine Schulung im Umgang mit Karte und Kompass vor und betreute diese mit eigenem Personal. Zusätzlich fand in der Nacht von Samstag auf Sonntag eine freiwillige Nachtübung statt bei der ein sehr realistisches, einsatznahes Szenario trainiert werden konnte. Übungen dieser Art müssen von allen Mitgliedern der ÖRHB jährlich besucht werden um auch bei Realeinsätzen wie zuletzt in St. Andrä-Wördern mitarbeiten zu können. Ziel der Übungen ist es Hunde und Hundeführer Best möglich für den Einsatz vorzubereiten um für den Ernstfall gerüstet zu sein.

Dank für Zusammenarbeit

Die Staffel Klosterneuburg wurde bei der Übung tatkräftig von der Kritzendorfer Ortsvorsteherin Ingrid Pollauf und den Barmherzigen Brüdern unterstützt, welche es ermöglicht haben an diesem Wochenende im Pflegeheim in Kritzendorf zu trainieren. Weiterer Dank gilt den Klosterneuburger und Weidlinger Winzern und der Klosterneuburger und Weidlinger Jägerschaft, welche durch Ihre Unterstützung die Weg- und Nachtsuche ermöglicht haben.

Weitere Artikel aus dem NÖ Zentralraum finden Sie hier.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.