Rettungshunde

Beiträge zum Thema Rettungshunde

1 92

Prüfungswochenende in Eberschwang
ÖHV-Hundesportverein Eberschwang - Vereinsmeisterschaft

ÖHV-Hundesportverein Eberschwang – BH-VT, IBgH 1-3 – Prüfungen mit Vereinsmeisterschaft Auf ein erfolgreiches Prüfungswochenende kann die ÖHV-Hundeschule Eberschwang zurückblicken. Die Prüfungen an beiden Tagen wurden unter dem gestrengen Auge von Leistungsrichterin Frau Renate Karlsböck abgelegt. Am Samstag, 01.08.2020 stand die BH-VT Prüfung am Programm – was bei 35 °C für alle, egal ob für Leistungsrichter, Prüfungsleiter, die vielen Helfer oder Hundeführer mit ihren Vierbeinern, eine...

  • Ried
  • Hundesportverein Eberschwang
die Mitglieder des Vereins dogs4help freuen sich über eine gelungene Einsatzübung.
7

"Teamwork - suchen - finden - helfen" lautet das Motto des neugegründeten Vereins dogs4help
dogs4help - Rettungshunde übten im Bezirk Güssing für die Ernstfallsuche

Der gemeinnützige Verein dogs4help hat sich Anfang 2020 gegründet und widmet sich der Suche nach vermissten Personen. Die meisten der dogs4help Mitglieder aus dem Südburgenland und der Südoststeiermark haben sich über viele Jahre bei diversen Rettungshundeorganisationen und im Rettungswesen engagiert oder sind beruflich im Gesundheitswesen tätig. Am letzten Wochenende wurden im Großraum Güssing verschiedene Szenarien der Vermisstensuche geübt, angefangen von Einsatztaktik über Orientierung...

  • Bgld
  • Güssing
  • dogs4help
3

Ehrenamtlicher Einsatz
Wichtige Zeit für Rettungshunde Niederösterreich

Auch während der COVID-Phase ehrenamtlich im Einsatz um vermisste Personen zu finden SIEGHARTSKIRCHEN / NÖ (pa). Die letzten Wochen waren sehr fordernd. Wir alle mussten unsere täglichen Abläufe aufgrund von COVID-19 ändern und uns an die neuen Gegebenheiten anpassen. Gesundheit und Sicherheit geht uns alle etwas an. „Wir als Rettungshunde Niederösterreich sind natürlich auch während dieser schweren Zeit rund um die Uhr vollständig einsatzbereit“, so Karin Kuhn, Geschäftsführerin der...

  • Tulln
  • Karin Zeiler
1 64

Hundeausbildung
ÖHV Hundesportverein Eberschwang

Viele Kursteilnehmer bei miesem Wetter Regen, Schnee, Graupelschauer und ein eisiger Wind, ein letztes Aufbäumen vom Winter an diesem Samstag. Die Kursteilnehmer nützen aber jede Gelegenheit um sich auf die kommenden Prüfungen in diesem Jahr vorzubereiten. Zwei Begleithunde- und zwei Rettungshundeprüfungen werden heuer veranstaltet. Wir wünschen schon jetzt allen Teilnehmern gutes Gelingen. Gerhard Raab

  • Ried
  • Hundesportverein Eberschwang
2

Sachkundekurs für Hundehalter
ÖHV Hundesportverein Eberschwang

Sachkundekurs für Hundehalter. Am Freitag, 06.03.2020 wurde beim ÖHV Hundesportverein Eberschwang ein Sachkundekurs für Hundehalter laut OÖ Sachkundeverordnung abgehalten. Zahlreiche Teilnehmer folgten den Ausführungen von Tierärztin Mag. Dagmar Bind und ÖHV Trainer Christian Draxlbauer. Vielen Dank auch den fleißigen Helfern im Hintergrund, Doris Zillner, Lisa Stelzmüller und Andrea Moser. Gerhard Raab

  • Ried
  • Hundesportverein Eberschwang
Anzeige
Die beliebtesten Haustiere sind schon seit Langem Katzen, knapp dahinter der Hund.

Villach
Besser leben mit Katze, Hund & Co

VILLACH. Katze, Fisch, Meerschweinchen, Wellensittich, Schildkröte oder Hund und noch viele mehr. Die Auswahl an Haustieren ist groß, doch sollte sie keine leichte sein. Wer sich für ein Tier entscheidet, übernimmt die Verantwortung für ein Lebewesen, braucht Zeit und Platz, um auch richtig für seinen tierischen Freund sorgen zu können.

  • Kärnten
  • Villach
  • WOCHE Kärnten Online Werbung
Drei Hundeführer des Roten Kreuzes Kufstein/Wörgl der Prüfungskommission der Rettungshunde Niederösterreich.
5

Rettungshunde Niederösterreich
Kompetenz Mantrailing über die Landesgrenzen hinaus gefragt

Letztes Wochenende stellten sich drei Hundeführer des Roten Kreuzes Kufstein/Wörgl der Prüfungskommission der Rettungshunde Niederösterreich – mit gutem Erfolg. SIEGHARTSKIRCHEN (pa). Rettungshunde Niederösterreich beschäftigen sich seit über 15 Jahren mit dem Thema Mantrailing im Einsatz – dem Verfolgen einer menschlichen Spur mit ausgebildeten Hunden. Zu mehr als 500 Einsätzen wurden die Rettungshunde Niederösterreich mittlerweile gerufen, bei denen auch die Mantrailer oft entscheidende...

  • Tulln
  • Katharina Gollner
47

Rettungshunde Trainer Ausbildung
ÖHV Rettungshunde Trainer Seminare in Eberschwang

Um den letzten Jahren in nichts nachzustehen, beginnt das neue Jahr für das Rettungshundeteam des ÖHV Hundesportverein Eberschwang sehr lehrreich. An zwei Wochenenden absolvierten die Rettungshunde-Teams aus Eberschwang gemeinsam mit Teilnehmern aus Tirol und der Steiermark das ÖHV Rettungshunde Trainer-Seminar geleitet von Obmann Gerhard Raab, dem ÖHV Bundestrainer der Sparte Rettungshunde. Während am ersten Wochenende die Arbeit an den verschiedenen Geräten und im Trümmerbereich...

  • Ried
  • Hundesportverein Eberschwang
Bei der Bezirksstelle des Roten Kreuzes in Zams übten die SchülerInnen für den Ernstfall.
3

Neue Praxismittelschule
Zammer SchülerInnen übten für Notfälle

ZAMS. Ein 16-stündiger Erste-Hilfe-Kurs ist Teil des Lehrplans an der Neuen Praxismittelschule Zams. Vor kurzem beendeten die Schülerinnen und Schüler der vierten Klasse die Ersthelfer-Ausbildung mit einem spannenden Nachmittag bei der Bezirksstelle des Roten Kreuzes in Zams. Smarte Ersthelfer „Uns ist wichtig, dass die SchülerInnen die wichtigsten Notfallmaßnahmen kennen und richtig reagieren. Von der Erfahrung der Rettungssanitäter profitieren wir sehr“, erzählt Direktor Thomas Stecher....

  • Tirol
  • Landeck
  • Othmar Kolp
Tochter Christina und Berti Hasler im heimeligen "Landhausstüberl"
12

Die vielen "Familien" der Berti Hasler
Zwischen Restaurant, Hundestaffel und Nepal

Wer hat ähnlich viele Aufgaben zu bewältigen wie Berti Elisabeth Hasler? Die Bad Kleinkirchheimerin spricht von ihren "Familien", die sie - jede auf ihre Art - beansprucht. BAD KLEINKIRCHHEIM. Ganz oben steht, natürlich, ihre eigentliche Familie mit Ehemann Richard, mit dem sie seit vier Jahrzehnten verheiratet ist und drei Kinder hat: Alexander (40), Christina (30) und Julia (27). 1986 hatte junge Paar - sie ist aus Tourismusbranche, er gelernter Koch - die ehemalige Sennerei/Molkerei in...

  • Kärnten
  • Spittal
  • Michael Thun
Landesrettungshundereferent Franz Blatnik wurde geehrt und erhielt Auszeichnung
4

Samariterbund
Hundeführer wurden geehrt!

Samariterbund Rettungshundestaffel Kärnten: zahlreiche Auszeichnungen und Ernennungen. VILLACH, VILLACH LAND. Anlässlich der Samariterbund Kärnten Weihnachtsfeier durften mehrere Hundeführer der Staffel Ernennungen und Ehrungen entgegen nehmen. Verdienstkreuz am Grünen Band Landesrettungshundereferent Franz Blatnik, Leiter der Samariterbund Rettungshundestaffel Kärnten, etwa wurde zum "Rettungsrat" ernannt und mit dem Verdienstkreuz am grünen Band ausgezeichnet. Die stellvertretende...

  • Kärnten
  • Villach
  • Alexandra Wrann
Ein Teil der Rettungshundestaffel Steyr-Ennstal beim wöchentlichen Training am Hundeplatz in Steyr-Gleink.
61

Rettungshunde-Staffel Steyr-Ennstal
Wenn Hunde zu Lebensrettern werden

Rund um die Uhr ist die Rettungshunde-Staffel Steyr-Ennstal bereit um zu einem Einsatz auszurücken. STEYR, STEYR-LAND. Es ist mitten in der Nacht. Plötzlich Alarm: Vermisste Person. Die Mitglieder der Rettungshundestaffel Steyr-Ennstal rücken aus, um den Menschen zu finden. 30 bis 40 Mal pro Jahr sind Mensch und Hund unterwegs, um Leben zu retten. 365 Tage, rund um die Uhr. "Unsere Aufgabe ist es zu finden. Eine Suche ist erfolgreich, wenn die Person gefunden wurde, auch wenn sie nicht mehr...

  • Steyr & Steyr Land
  • Sandra Kaiser
1 34

Rettungshundeprüfung
Rettungshundeprüfungen erfolgreich abgelegt

Nach einem trainingsintensiven Sommer traten am Samstag (19.10.2019) 6 Hundeführer der ÖHV Rettungshundestaffel Eberschwang mit ihren Hunden zur Rettungshundeprüfung an, RH Fläche A und RH Fläche V. Die Rettungshundeprüfung wurde nach der IPO (Internationale Prüfungsordnung) ausgerichtet. Unter den strengen Augen von Leistungsrichter Heinz Fischer konnten sowohl bei der Personensuche im Wald als auch bei der Unterordnung und Gewandtheit beachtliche Ergebnisse erzielt werden. Obwohl die...

  • Ried
  • Hundesportverein Eberschwang
Die 13 freiwilligen Retter der ÖRD-Bezirksstelle Oberösterreich Süd werden von zwölf Personenspürhunden unterstützt.
3

Österreichischer Rettungsdienst
365 Tage Bereitschaft

2008 gründeten Mario Steinermayr und Michael Stiedl die ÖRD-Bezirksstelle Oberösterreich Süd. SPITAL AM PYHRN. Ausbildung und Training haben die beiden Retter aus Spital am Pyhrn in der Ennstaler Bezirksstelle des Österreichischen Rettungsdienstes, kurz ÖRD, absolviert. Jener wurde bereits 1994 ins Leben gerufen. Aus organisatorischen Gründen gründeten die beiden Kremstaler vor elf Jahren die Bezirksstelle mit Sitz in Spital und die Ortsstelle im steirischen Haus im Ennstal. Freiwillige...

  • Kirchdorf
  • Florian Meingast
Anzeige
3

50-jähriges Jubiläum der Rettungshundebrigade Oberösterreich

Zu einem großen Festakt versammelten sich am 28. September zahlreiche Hundeführer gemeinsam mit ihren Hunden in Bad Schallerbach, um den 50. Geburtstag der Österreichischen Rettungshundebrigade (ÖRHB) Landesgruppe Oberösterreich zu feiern. Im Einsatz für Menschlichkeit  365 Tage im Jahr, 24 Stunden am Tag sind die Mitglieder der Österreichischen Rettungshundebrigade und ihre treuen vierbeinigen Helfer einsatzbereit, um Menschenleben zu retten. Dies geschieht alles ehrenamtlich und im...

  • Wien
  • Innere Stadt
  • Werbung Österreich
4

Landeskatastrophenübung Tulln
Rettungshunde im Einsatz

SIEGHARTSKIRCHEN / KLOSTERNEUBURG (pa). Bei der Landeskatastrophenübung im Bezirk Tulln waren 12 Hundeführer und 17 Helfer im Einsatz. Die Rettungshunde Niederösterreich wurden unterstützt von der Österreichischen Rettungshundebrigade und Suchhunden des Roten Kreuzes. Die Hunde waren zur Suche nach vermissten Personen nach einem Gebäudeeinsturz in Klosterneuburg und in einem Wald nähe Sieghartskirchen im Einsatz. Mehr über die Landeskatastrophenübung finden Sie hier im Bericht.

  • Tulln
  • Victoria Breitsprecher
486

Bezirkssicherheitstag 2019
Spektakuläre Einsatzübungen beim Bezirkssicherheitstag in Garsten

Zahlreiche Besucher kamen zum Bezirkssicherheitstag nach Garsten und sahen spektakuläre Übungen der Einsatzkräfte. Nach den Begrüßungsworten von Bürgermeister Anton Silber und Landesrat Wolfgang Stanek eröffnete Bezirkshauptfrau Carmen Breitwieser offiziell den Sicherheitstag. Zu Beginn sahen die Besucher auf dem Sportplatzareal des SV Garsten  eine Vorführung der Diensthundestaffel der Polizei, welche die Gäste zum Staunen brachte, danach folgte im Mehrzwecksaal eine Vorführung der...

  • Steyr & Steyr Land
  • Klaus Mader
Österreichischen Rettungshundebrigade Landesgruppe Kärnten wurde zu einem Sucheinsatz nach Velden gerufen
1 1 5

Personensuche
Die Rettungshündin Myszka fand vermissten Veldner Pensionisten

Gestern wurde die Rettungshundebrigade Landesgruppe Kärnten zu einem Sucheinsatz nach Velden gerufen. Ein 83-jähriger Mann mit Alzheimer kam nicht vom Spaziergang zurück. VELDEN. Ein 83-jähriger Pensionist aus Velden war gestern Abend nicht vom Spaziergang zurückgekehrt. Da der Mann an Alzheimer leidet, machten sich seine Angehörigen Sorgen und verständigten die Rettungskräfte. Hundeführer im EinsatzObwohl sie gestern mit der Suche begannen, musste sie nach Einbruch der Nacht abgebrochen...

  • Kärnten
  • Villach Land
  • Kathrin Hehn
Freude über den zweiten Platz bei Simone Leitner und Berner Sennenhund "Shorty".
3

Dienst- und Rettungshunde
Rettungshunde-Teams legten internationale Prüfung ab

Internationale Rettungshundeprüfung der Tiroler Bergwacht, dem ÖGV Rettungshunde Kitzbühel und dem SVÖ Wilder Kaiser in den Bezirken Kufstein und Kitzbühel. REITH, SÖLL, EBBS (jos). Ein erfolgreiches Prüfungswochenende für Rettungshunde ging vom 30. August bis zum 1. September in Reith, Söll und Ebbs über die Bühne. Neben ambitionierten Hundesportlern stellten sich auch wieder mehrere Rettungshundeführer von verschiedenen Rettungshundeorganisationen und Nationen wie z. B. die Tiroler...

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Johanna Schweinester
Für die Rettungssimulation beim ersten Zivilschutztag in Antau wurden die Kinder wurden sogar geschminkt um die dargestellte Situation noch realistischer zu machen.
56

Mattersburg
Erster Sicherheits- und Zivilschutztag in Antau mit Rettungshundestaffel

ANTAU. Am Sonntag, den 22. September fand in der Volksschule Antau der erste Zivilschutztag, der gemeinsam mit dem Zivilschutzverband Burgenland, der Gemeinde Antau und der Volksschule Antau organisiert wurde, statt. Rettungssituation hautnah erlebenDie Besucher konnten hautnah eine Rettungssimulation miterleben und mitansehen. Es wurden acht Kinder und eine Lehrerin bei der Simulation aus der Volksschule gerettet.  Zwei Kinder wurden von einem Rettungshund der österreichischen...

  • Bgld
  • Mattersburg
  • Vanessa Bogad
Stefan Tucek, Karin Kuhn, Ehrenpräsident Erwin Pröll, Anton Erber.
1 3

Auf den Hund gekommen
Ex-Landeshauptman Pröll wird Ehrenpräsident bei NÖs Rettungshunden

LH a.D. Dr. Erwin Pröll wurde Ehrenpräsident der Rettungshunde Niederösterreich Einsatzstärkste Rettungshundeorganisation in Niederösterreich bekommt prominente Unterstützung. SIEGHARTSKIRCHEN / BEZIRK TULLN (pa). Die Rettungshunde Niederösterreich sind seit ihrem Bestehen vor fast 15 Jahren zu weit mehr als 500 Personensucheinsätzen gerufen worden. Nun konnten Sie ihren ersten Ehrenpräsidenten, der kein geringerer ist als der Landeshauptmann a.D. Dr. Erwin Pröll ist, ernennen „Es ist mir...

  • Tulln
  • Karin Zeiler
57

6. Blaulichttag Wiener Neustadt
Action beim Blaulichttag des Roten Kreuzes Wiener Neustadt

Bereits zum 6. Mal lud das Rote Kreuz Wiener Neustadt zum Blaulichttag. Im Herzen der Stadt trotzten die Einsatzkräfte dem schlechten Wetter und verwandelten den Festplatz der Theresianischen Militärakademie in eine Bühne für spannende Einsatzvorführungen. Die interessierten BesucherInnen konnten eine Vielzahl an Fahrzeugen und Geräten bestaunen und genau unter die Lupe nehmen. WIENER NEUSTADT (Bericht und Fotos: RK WN, RK NÖ/F. Kaiser). Allen voran präsentierte das Rote Kreuz Wiener...

  • Wiener Neustadt
  • Doris Simhofer
Simone Leitner mit Diensthund Shorty von der Diensthundestaffel der Tiroler Bergwacht
18

Rettungshunde-Teams legten internationale Prüfung ab
Internationale Rettungshundeprüfung der Tiroler Bergwacht, dem ÖGV Rettungshunde Kitzbühel und dem SVÖ Wilder Kaiser in den Bezirken Kufstein und Kitzbühel.

„Ein schönes und erfolgreiches Prüfungswochenende für Rettungshunde ging vom 30. August bis zum 01. September in Reith bei Kitzbühel, Söll und Ebbs über die Bühne“, bestätigte Landtagsabgeordneter Alexander Gamper, welcher als Ehrengast geladen war. Neben ambitionierten Hundesportlern stellten sich auch wieder mehrere Rettungshundeführer von verschiedenen Rettungshundeorganisationen und Nationen wie beispielsweise Tiroler Bergwacht, ÖRB Kärnten, Feuerwehr Nauheim, Johanniter, Technisches...

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Guido Leitner
Der Verein Suchhunde.eu trainiert regelmäßig mit seinen Hunden die Personensuche....
11

Verein "Suchhund.eu" übte für den Ernstfall
Suchhunde können Menschenleben retten

Suchhunde können zum Lebensretter werden. Der Purkersdorfer Verein "suchhund.eu" trainiert dafür regelmäßig in der Natur und in Städten. REGION PURKERSDORF. Drei Tage Training in Wien und Niederösterreich standen kürzlich für die Mitglieder des Purkersdorfers Vereins "Suchhund.eu" am Programm. Luca Summa, Instruktor bei National Bloodhound Association of Switzerland (NBAS) und selbstständiger Mantrailer-Ausbilder, wurde zu diesem Zwecke extra aus Italien eingeflogen. Personensuche...

  • Purkersdorf
  • Brigitte Huber
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.