Rettungshundestaffel

Beiträge zum Thema Rettungshundestaffel

Leute
53 Bilder

ÖHV Hundesportverein Eberschwang
Sommer – Trainingsplan

Zahlreiche Kursteilnehmer nützten die Gelegenheit bei strahlendem Sonnenschein beim ersten Training am Samstagnachmittag dabei zu sein. (In den Wintermonaten werden die Kurse aufgrund der Parkplatzsituation beim Schilift immer am Dienstagabend abgehalten). 14 verschiedene Hunderassen waren an diesem Samstag bei den Kursen vertreten. Ein Teil davon bereitet sich schon auf die erste Prüfung (BHVT) Ende Juni vor. Ein Appell an alle Hundeführer: nützt die Trainings- Gelegenheit am...

  • 23.02.20
  •  1
Leute
92 Bilder

ÖHV Hundesportverein Eberschwang
Vereinstrainer Ausbildung + Prüfung

Trainerausbildung beim ÖHV Hundesportverein Eberschwang. Die Ausbildungsschwerpunkte für die Trainer vom Hundesportverein im Winter 2019 / 2020 sind nun abgeschlossen. An fünf Wochenenden drückten die Rettungshundeführer und Trainer die Schulbank, in Theorie und Praxis wurden sie auf den neuesten Stand gebracht. Begonnen haben die Seminare bereits im Dezember mit einer Rettungshunde Helferschulung. Im Jänner wurden an zwei Wochenenden Rettungshunde Trainer ausgebildet. Zum Abschluss...

  • 16.02.20
  •  1
Lokales
Der Mann war nach Schlägerungsarbeiten am Abend nicht nach Hause zurückgekehrt.

Rechberg
61-Jähriger nach Unfall bei Holzschlägerungsarbeiten tot im Wald aufgefunden

Gestern Abend war ein Mann nicht von Holzschlägerungsarbeiten nach Hause zurückgekehrt. Sein Sohn erstattete eine Abgängigkeitsanzeige. Der Mann konnte jedoch nur noch tot geborgen werden. EISENKAPPEL-VELLACH. Gestern war ein 61-jähriger Mann aus dem Bezirk Völkermarkt tagsüber alleine in einer steilen Waldparzelle südlich des Rechbergs in der Gemeinde Eisenkappel-Vellach unterwegs um Holzschlägerungsarbeiten durchzuführen. Weil er am Abend nicht nach Hause zurückgekehrt ist, hat sein Sohn...

  • 10.01.20
Lokales
Landesrettungshundereferent Franz Blatnik wurde geehrt und erhielt Auszeichnung
4 Bilder

Samariterbund
Hundeführer wurden geehrt!

Samariterbund Rettungshundestaffel Kärnten: zahlreiche Auszeichnungen und Ernennungen. VILLACH, VILLACH LAND. Anlässlich der Samariterbund Kärnten Weihnachtsfeier durften mehrere Hundeführer der Staffel Ernennungen und Ehrungen entgegen nehmen. Verdienstkreuz am Grünen Band Landesrettungshundereferent Franz Blatnik, Leiter der Samariterbund Rettungshundestaffel Kärnten, etwa wurde zum "Rettungsrat" ernannt und mit dem Verdienstkreuz am grünen Band ausgezeichnet. Die stellvertretende...

  • 02.12.19
Lokales
Besuch in der Einsatzzentrale Villach – Würdigung des ehrenamtlichen Engagements der Rettungshundestaffel
5 Bilder

Ingrid Flick übernahm Kosten
Neue Uniformen für Rettungshundestaffel

Unternehmerin Ingrid Flick übernahm Kosten für Einsatz-Uniformen. Ihr wurde Samariterbund-Orden verliehen. VILLACH. Im Jahr 2019 sah sich das Team der Rettungshundestaffel Samariterbund Kärnten mit der Anschaffung von neuen Einsatz-Uniformen konfrontiert. Dies hätte einen erheblichen finanziellen Sonderaufwand für die ehrenamtlich tätigen Staffelmitglieder bedeutet, wenn nicht Unternehmerin Ingrid Flick die gesamten Kosten für die Anschaffung übernommen hätte....

  • 26.11.19
Leute
74 Bilder

Trainingslager am Trillerhof in der Ramsau am Dachstein
Trainingslager am Trillerhof

Erfolgreiche Trainingstage in der Ramsau Am Donnerstag, den 24.10.2019 war es endlich wieder so weit, 7 Hundeteams unserer Rettungshundestaffel reisten in Fahrgemeinschaften in die Ramsau, um am Trillerhof bei Norbert und Hilde Erlbacher, für das Trainingslager bis Sonntag, 27.10.2019 ihre Zelte aufzuschlagen. Nachdem alle pünktlich am Trillerhof eingetroffen waren, wurden wir von Hilde mit einem leckeren Abendessen begrüßt. Anschließend das Programm für die nächsten Tage besprochen....

  • 29.10.19
Leute
34 Bilder

Rettungshundeprüfung
Rettungshundeprüfungen erfolgreich abgelegt

Nach einem trainingsintensiven Sommer traten am Samstag (19.10.2019) 6 Hundeführer der ÖHV Rettungshundestaffel Eberschwang mit ihren Hunden zur Rettungshundeprüfung an, RH Fläche A und RH Fläche V. Die Rettungshundeprüfung wurde nach der IPO (Internationale Prüfungsordnung) ausgerichtet. Unter den strengen Augen von Leistungsrichter Heinz Fischer konnten sowohl bei der Personensuche im Wald als auch bei der Unterordnung und Gewandtheit beachtliche Ergebnisse erzielt werden. Obwohl die...

  • 20.10.19
  •  1
Lokales
Unsere Helden des Tages: Gabi und Myszka
2 Bilder

Velden
Abgängiger Pensionist gefunden und gerettet!

Glücklicher Ausgang: abgängiger Veldner wurde gefunden. Suchhund Myszka und dessen Hundeführerin fanden Pensionisten in schlammigen Gelände. Pensionist wurde unterkühlt ins Spital gebracht.  VELDEN. Seit gestern war ein 83-jähriger Pensionist aus dem Raum Velden abgängig. Nach der erfolglosen Suche wurde diese heute früh um 7 Uhr fortgesetzt. Aufgrund des unwegigen und teilweise sehr steilen Geländes wurden zum Einsatzteam die Bergrettung Villach, Polizeibeamte der Alpinen Einsatzgruppe...

  • 04.10.19
  •  2
Lokales
Freude über den zweiten Platz bei Simone Leitner und Berner Sennenhund "Shorty".
3 Bilder

Dienst- und Rettungshunde
Rettungshunde-Teams legten internationale Prüfung ab

Internationale Rettungshundeprüfung der Tiroler Bergwacht, dem ÖGV Rettungshunde Kitzbühel und dem SVÖ Wilder Kaiser in den Bezirken Kufstein und Kitzbühel. REITH, SÖLL, EBBS (jos). Ein erfolgreiches Prüfungswochenende für Rettungshunde ging vom 30. August bis zum 1. September in Reith, Söll und Ebbs über die Bühne. Neben ambitionierten Hundesportlern stellten sich auch wieder mehrere Rettungshundeführer von verschiedenen Rettungshundeorganisationen und Nationen wie z. B. die Tiroler...

  • 04.10.19
Lokales
Die Hunde haben beim ersten Jugendzeltlager begeistert.
3 Bilder

Freiwillige Feuerwehr
Erstes Abschnittsjugendzeltlager des Abschnittes 1 Deutschlandsberg

Erstmalig wurde ein gemeinsames Abschnittsjugendzeltlager der Feuerwehrjugend der Feuerwehren Deutschlandsberg, Osterwitz, Wildbach und Trahütten bei der Feuerwehr in Osterwitz abgehalten. OSTERWITZ. Abschnittsjugendbeauftragter OLM d. F: Andreas Waltl und das Kommando der FF Osterwitz unter HBI Franz Kügerl jun. konnten 27 Jugendliche des Abschnittes 1 beim Zeltlager des Abschnittes 1 Deutschlandsberg in Osterwitz willkommen heißen. Am Abend gab es nach dem erfolgreichen Zeltaufbau eine...

  • 26.08.19
Freizeit
4 Bilder

Rettungshundebrigade & Feuerwehr Baden-Stadt
Eine "etwas andere Übung"

Am Sonntag den 04.08. trafen sich die Freiwillige Feuerwehr Baden-Stadt, die Österreichische Rettungshundebrigade und eine Hundestaffel des Roten Kreuzes zu einer Übung der besonderen Art. Neben der Personensuche und den richtigen Umgang mit dem Feuerlöscher wurde das Abseilen über bis zu 30m, vom Kranwagen der Feuerwehr trainiert. Gegenseitiges Vertrauen stand hier an erster Stelle! Teamwork der Einsatzorganisationen beginnt beim Training. Die besten Voraussetzungen für erfolgreiche...

  • 07.08.19
  •  2
Lokales
Alexandra Maxa und ihre Hunde Charly und Luna.
2 Bilder

Österreichische Rettungshundebrigade, Hofstetten-Grünau
Rettungshunde: Lebensretter auf vier Pfoten

Sie kommen da zum Einsatz, wo Personen verschüttet, verletzt oder vermisst werden: die Brigade Hofstetten. HOFSTETTEN-GRÜNAU (th). "Such" - auf dieses Kommando hören die beiden Hunde Charly und Luna. Aufgeregt laufen sie umher. Dann bellt Charly laut. "So klingt das, wenn er anschlägt. Damit signalisiert er mir, dass er einen Menschen gefunden hat", demonstriert Alexandra Maxa unserer Redakteurin. Sie ist Hundeführerin bei der Österreichischen Rettungshundebrigade (ÖRHB) der Staffel...

  • 30.07.19
Lokales
2 Bilder

Ferienspiele in Hofstetten-Grünau
Rettungs-Hunde-Brigade organisierten Ferienspiel in Hofstetten-Grünau

Die Rettungshundebrigade organisierte das Ferienspiel "Hunde retten Menschenleben", welches am 9. Juli am Rettungshundegelände in der Marktgemeinde Hofstetten-Grünau veranstaltet wurde. HOFSTETTEN-GRÜNAU. Auf dem Rettungshundegelände waren sechs spannende Stationen aufgebaut, welche die Kinder mit Lust und Begeisterung meisterten. Danach konnten sie etwas über die Rettungshunde und den natürlichen Umgang mit ihnen lernen. Selbstgemachte Säfte, Kuchen, Süßigkeiten und Toast wurde den Kindern...

  • 11.07.19
Lokales
34 Bilder

Prüfung in der Hundeschule
ÖHV-Hundeschule Eberschwang – BH-VT Prüfung

ÖHV-Hundeschule Eberschwang – BH-VT Prüfung Bei brütender Hitze von mehr als 31°C legten am Samstag 29.06.2019, 13 Hundeführer mit ihren Vierbeinern an der ÖHV-Hundesportschule Eberschwang ihre erste Prüfung (BH-VT) unter dem gestrengen Auge von Leistungsrichterin Renate Keck ab. Diese Prüfung, welche aus drei Teilen besteht, ist Voraussetzung, um weitere Prüfungen ablegen zu können. Die zu absolvierenden Teilbereiche bestehen aus: 1. Unbefangenheitsprobe (Chipkontrolle, mit einem...

  • 02.07.19
  •  1
Lokales
40 Bilder

Rettungshunde
Rettungshunde Trainingswoche in der Ramsau am Dachstein

Rettungshunde-Trainingswoche in der Ramsau vom 29.05.2019 – 02.06.2019 Ein fixer Bestandteil des Rettungshundetrainings im Frühjahr ist die Trainingswoche in der Ramsau. Am 29.05.2019 starteten wir bereits zum 10.Mal innerhalb von 11 Jahren in die Ramsau, um am Trillerhof von Hilde und Norbert unser jährliches Rettungshundetraining zu absolvieren. Vollbepackt reisten wir in Fahrgemeinschaften im Laufe des Nachmittags am Trillerhof an. Nach der Begrüßung durch Hilde und Norbert ...

  • 05.06.19
  •  1
Lokales
Regelmäßiges Training ist Voraussetzung um in Form zu bleiben

Samariterbund
Rettungshunde zeigen ihr Können

Ein Mantrail-Workshop auf höchstem Niveau. Trainiert wurde mit Rettungshundestaffeln aus ganz Österreich. Auch die Kärntner Staffel war mit dabei. Staffelkommandant Franz Blatnik aus Velden berichtet. VELDEN/KÄRNTEN. In Tirol kamen Staffeln aus ganz Österreich zusammen, um ihr Können zu zeigen. Und auf höchstem Niveau zu trainieren. Mit dabei war auch die Rettungshundestaffel Kärnten unter der Federführung des Landesrettungshundereferenten Franz Blatnik. Trainiert wurde im Tiroler...

  • 09.04.19
LokalesBezahlte Anzeige
4 Bilder

Simmering ist stolz auf seine Retter!
Simmering ist stolz auf seine Retter! Die Rettungshundestaffel des Arbeiter-Samariter-Bundes ist hier beheimatet!

Seit rund 15.000 Jahren ist der Hund treuer Begleiter und "bester Freund" des Menschen. Bei der Suche nach vermissten, verunglückten oder verschütteten Personen kommt selbst modernste Technik nicht an die herausragenden Leistungen eines Hundes heran. Sein hervorragender Geruchssinn und seine Lauffreudigkeit sind im Einsatz unverzichtbar. Ein Rettungshund und sein Rettungshundeführer arbeiten stets zusammen: Sie bilden ein fixes, nicht austauschbares Team. So auch Isabella und...

  • 08.03.19
Leute

Sachkundekurs
Sachkundekurs für Hundehalter

Am Freitag, 8. März 2019 findet ein Sachkundekurs für Hundehalter beim ÖHV Hundesportverein Eberschwang statt. Laut Sachkundeverordnung der OÖ Landesregierung hat jeder Hundehalter einen solchen Sachkundekurs zu absolvieren. Beginn um 19:00 Uhr Vereinshaus der Hundeschule Eberschwang, Albertsham direkt beim Schilift Dauer 3 Stunden Kosten € 25,-

  • 15.02.19
Leute

ÖHV-Rettungshundstaffel Eberschwang beim Kegelabend
Kegelabend

ÖHV-Rettungshundstaffel Eberschwang – ausnahmsweise ohne ihre Vierbeiner unterwegs Ausnahmsweise nutzten die Mitglieder der ÖHV-Rettungshundestaffel Eberschwang den Samstag nicht zum Training mit ihren Hunden, sondern trafen sich zu einem geselligen Kegelabend beim Kirchenwirt in Eberschwang. Anstatt ihrer Hunde hatten alle ein rotes und ein schwarzes T-Shirt mitzubringen. Wer im roten oder schwarzen Team mitspielt wurde per Los ermittelt. Damit das ganze fair abläuft wurden auch die...

  • 27.01.19
Leute
37 Bilder

Rettungshunde Training beim Steinmetz
ÖHV-Rettungshundestaffel Eberschwang trainierte am Gelände des Steinmetzbetriebes Zechmeister in Gurten

Zum Jahresabschluss absolvierten 11 Rettungshundeführer der ÖHV-Rettungshundestaffel Eberschwang ein nicht alltägliches Training. Beim letzten Rettungshundetraining im Jahr 2018 wurde mit den Hunden in den Werkshallen der Firma Zechmeister in Gurten trainiert. Das besondere bei diesem Training war, dass alle Hunde die bei diesem Training dabei waren, noch nie in einem Gebäude nach vermissten Personen gesucht haben. Erschwert wurde dieses Training durch die verschiedenen Lichteinflüsse...

  • 30.12.18
Lokales

Pensionist in Schlierbach gefunden
Suchaktion war erfolgreich

BEZIRK WELS-LAND. Am Abend des 24. November 2018 wurde ein 67-jähriger Pensionist aus dem Bezirk Wels-Land von seiner Gattin als abgängig gemeldet. Daraufhin wurde eine großangelegte Suchaktion gestartet. Diese wurde in den Nachtstunden kurzzeitig unterbrochen und am 25. November 2018 um 7:30 Uhr wieder fortgesetzt. Die Suchaktion fand unter Einbindung von ca. 160 Personen, vorwiegend von Mitgliedern umliegender Freiwilliger Feuerwehren und der Rettungshundebrigade statt. Die Einsatzleitung...

  • 25.11.18
Lokales
Die engagierten Teams der Rettungshundestaffel bewies an zwei intensiven Prüfungstagen in Fürstenfeld ihr Können.

ÖRHB-Prüfung in Fürstenfeld
Rettungshunde sind für den Ernstfall bestens gerüstet

Die Staffel Hartberg-Fürstenfeld der Österreichischen Rettungshundebrigade stellte sich mit ihren Hunden erfolgreich der zweitägigen, jährlich vorgeschriebenen Rettungshunde-Prüfung in Fürstenfeld. Am ersten Tag galt es, die Einsatzfähigkeit auf freien Flächen im Wald, am zweiten Tag im Trümmergelände eines Hauses vor den strengen Augen des Prüfungsrichterteams unter der leitung von Hans Moser unter Beweis zu stellen. Abschließend mussten sich Hundeführer und Hunde einer Testung auf dem...

  • 07.11.18
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.