Hundestaffel

Beiträge zum Thema Hundestaffel

Lokales
14 Bilder

Wiener Sicherheitsfest 2019 am Rathausplatz

Unterhaltsames Programm mit spektakulären Vorführungen. Bei spektakulären Vorführungen erhalten Sie Einblicke in die oft gefährliche Arbeit der Einsatzorganisationen und lernen dabei gleichzeitig richtiges Verhalten in Notfällen. Rettungshunde zeigen für welche Einsätze sie ausgebildet wurden. Alle Fotos Manfred Sebek Fotos©Manfred Sebek

  • 27.10.19
  •  2
  •  1
Lokales
Das Sicherheitsfest am Wiener Rathausplatz sorgte am Wochenende für großen Spaß bei Groß und Klein.
94 Bilder

Rathausplatz
Spektakuläre Vorführungen beim Wiener Sicherheitsfest

Beim “Wiener Sicherheitsfest” am Rathausplatz dreht sich auch dieses Jahr wieder alles um das Thema Sicherheit. WIEN. Am Freitag, 25. Oktober, und am Nationalfeiertag, 26. Oktober präsentierten sich nicht nur “Die Helfer Wiens”. Gemeinsam mit allen Wiener Hilfs- und Einsatzorganisationen sowie mit zahlreichen befreundeten Organisationen wurde der Wiener Rathausplatz von 9 bis 17 Uhr zur Schaubühne für Sicherheitsthemen. Zahlreiche Zuseher konnten spektakulären Vorführungen und einem...

  • 26.10.19
Lokales
Sebastian Kranzlmüller und seine Hündin Ilvy von der Rotkreuz-Suchhundestaffel nach der geglückten Personensuche Maria Neustift.

Sucheinsatz in Maria Neustift
Sebastian Kranzlmüller und Hündin Ilvy fanden vermisste Person

Vermisste Person in Maria Neustift: Die Spürnase von Hündin Ilvy von der Suchhundestaffel des OÖ. Roten Kreuzes rettete einer vermissten Frau möglicherweise das Leben. MARIA NEUSTIFT. Beim Auffinden war sie stark unterkühlt und hätte die Nacht bei den derzeitigen Temperaturen vermutlich nicht überlebt. Am Mittwoch, 16. Oktober, kurz nach 18 Uhr ging der Alarm bei der Suchhundestaffel des OÖ. Roten Kreuzes ein. Eine Frau war seit mehreren Stunden abgängig. „In einem dicht bewachsenen und...

  • 17.10.19
Lokales
Die Hilfs–und Einsatzorganisationen von Weiz präsentierten sich der Bevölkerung.
69 Bilder

Sicherheitstag 2019
Einsatz–und Rettungsorganisationen zeigten Leistungsschau

Sie sind in Notsituationen sofort zur Stelle und helfen bei Katastrophen, die Einsatz– und Rettungsorganisationen sowie der Zivilschutzverband . Weiz erhielt erst vor kurzen die Auszeichnung als "Sicherste Gemeinde Österreichs". Es ist dies ein klares Zeichen, welch hervorragende Arbeit die Einsatzorganisationen der Stadt Weiz leisten. Jetzt wurde die Vielfalt und die Professionalität der verschiedenen Organisationen im "Garten der Generationen" der Öffentlichkeit präsentiert. Bürgermeister...

  • 19.09.19
  •  1
  •  1
Lokales
Bürgermeister Andreas Stockinger und Oliver Inzinger (Organisator des Thalheimer Blaulichttages) zeigten den Kindern wie man Feuer richtig löscht.
120 Bilder

Thalheim: WIR! Ferienspaß
Blaulichttag 2019 mit Feuerwehr, Rotes Kreuz und Polizei

Mehr als 60 Kinder aus der Marktgemeinde Thalheim bei Wels haben auch heuer wieder die Möglichkeit genutzt, im Zuge des "WIR! Ferienprogramm" beim BLAULICHTTAG einen Blick hinter die Kulissen von Feuerwehr, Roten Kreuz und Polizei zu werfen. Auch die Diensthunde der Hundestaffel der Polizeiinspektion Laakirchen führten ihr Können vor. Weiters wurden die verschiedenen Ausrüstungen der Einsatzorganisationen gezeigt, ihre Aufgaben erklärt und das Zusammenspiel im Einsatzfall demonstriert. Vieles...

  • 23.08.19
Lokales
Die Blaulichtorganisationen zeigten im Rahmen der Vorführung in Imst das perfekte Zusammenwirken von Polizei, Feuerwehr und Rettung im Ernstfall.
108 Bilder

„Blaulicht-Krimi in der SoFuZo“
Erfolgreiche Schauübung der Einsatzorganisationen beim Tag der Sicherheit in Imst

IMST(alra). Am 17. August fand in der Sommer-Fußgänger-Zone in Imst der Tag der Sicherheit statt. Besonders publikumswirksam erwies sich eine gemeinsame Vorführung der Blaulichtorganisationen. „Blaulicht-Krimi in der SoFuZo“ lautete der Titel der Übung, die von Polizei, Feuerwehr und dem Roten Kreuz präsentiert wurde. Der simulierte Einsatz bot spannende Einblicke in das Zusammenwirken der Blaulichtorganisationen im Ernstfall. Die Übungssituation basierte auf einer illegalen Entsorgung von...

  • 18.08.19
Lokales
Die FF Kalsdorf lädt beim Wassertag zu Hovercraft-Publikumsfahrten auf der Mur.
5 Bilder

FF Kalsdorf lädt zur Bootsfahrt auf der Mur

Nicht nur bei Feuer, auch gegen Gefahren zu Wasser ist die Feuerwehr Kalsdorf gerüstet. Ein Hovercraft-Luftkissenboot ermöglicht die Menschenrettung in Gewässern, auf Eis oder in Überschwemmungsgebieten, die mit einem Motorboot nur schwer befahrbar sind. Am 10. August zeigt die FF Kalsdorf beim Wassertag von 10:00 bis 16:00 h den Einsatz von Hovercraft und Schlauchboot und lädt zu Publikumsfahrten nördlich der Murbrücke. Mit dabei auch die Hundestaffel vom Roten Kreuz Steiermark mit einer...

  • 08.08.19
Lokales
Die Berufsfeuerwehr ist auch 24 Stunden nach der Explosion noch in der Preßgasse im Einsatz.
3 Bilder

Gasexplosion auf der Wieden
Ein Gemeindebau in Schutt und Asche

Preßgasse: Bei einer vermeintlichen Gasexplosion in einem Gemeindebau kamen zwei Menschen ums Leben. von Barbara Schuster und Kathrin Klemm WIEDEN. Zahlreiche Notrufe gingen vergangenen Mittwoch gegen 16.30 Uhr bei Feuerwehr und Polizei ein. Anrainer hatten einen lauten Knall gehört. Die Erschütterung war noch aus 100 Metern Entfernung zu spüren. Mögliche Gasexplosion Vor Ort zeigte sich den Einsatzkräften ein Bild der Zerstörung. Mehrere Etagen eines fünfstöckigen Gemeindebaus an...

  • 26.06.19
  •  2
Lokales
Großes Staunen bei den Jugendlichen: die Hundestaffel der Polizei bot eine beeindruckende Vorführung am Parkplatz des BIZ und AMS Hartberg.
38 Bilder

Action- und Infotag
Militär, Polizei und Hundestaffel tummelten sich am Parkplatz des AMS

Der 4. Action und Infotag des Berufsinformationszentrums (BIZ) und AMS Hartberg stieß auf ein großes Echo. 354 Schüler aus insgesamt 18 Schulklassen sowie 60 Erwachsene waren heuer beim Action- und Informationstag am Parkplatz des Berufsinformationszentrum (BIZ) und AMS Hartberg mit dabei und nutzten die Gelegenheit sich über die verschiedenen Sicherheitsberufe zu informieren. Neben der Polizei war auch die Justizwache, das Bundesheer sowie die Militärpolizei vertreten und beriet in...

  • 19.06.19
Lokales
Die Rotkreuz-Suchhundestaffel war zu Gast im Altersheim der Stadt Landeck: Martin Pfeifer, Susanne Falch, Manfred Probst und Elena Köhle (v.l.).

Suchhundestaffel / Altersheim Landeck
Im Notfall suchen Hunde nach verirrten Heimbewohnern

LANDECK. Die Rotkreuz-Suchhundestaffel stellte sich im Alterheim Landeck vor. Im Bedarfsfall können sie vom Pflegepersonal angefordert werden, sollte z. B. ein dementer Bewohner das Haus verlassen haben und nicht mehr auffindbar sein. Neue Partnerschaft Auf Initiative von Paul Errath – dem Bezirksgeschäftsführer des Roten Kreuzes Landeck – und Pflegedienstleiter Viktor Zolet stellte sich kürzlich eine Abordnung der Rotkreuz-Suchhundestaffel mit ihren HundeführerInnen im Altersheim der...

  • 07.06.19
Lokales
Der Polizist Max Loicht mit seinem Partner Ripon.
2 Bilder

Polizeieinsatz
Ein Held mit kalter Schnauze

Polizeihund Ripon aus Sankt Johann im Pongau nahm die Fährte von mutmaßlichen Einbrechern auf und stellte diese. TAMSWEG, SANKT JOHANN. Für drei litauische Staatsangehörige klickten am Dienstag der Vorwoche die Handschellen, nachdem der Polizei in Tamsweg ein aufgebrochener Güterweg-Schranken und zwei verdächtige Fahrzeuge gemeldet worden waren. Groß angelegte Fahndung Nach einer sofort eingeleiteten Großfahndung, bei der sämtliche Polizeistreifen des Bezirks Tamsweg und ein...

  • 30.04.19
Lokales
Caroline Scheiter mit ihrem Hund Pepper (beide Mitte), zusammen mit dem Team der Lawinen- und Vermisstensuchhundestaffel Salzburg.
21 Bilder

Tag der offenen Tür bei der IRO
VIDEO - Rettungshunde im Einsatz in Maxglan

Die Internationalen Rettungshunde Organisation (IRO) zeigte Einblick in das Training und informierte über weltweite Einsätze. SALZBURG (sm). Für die Hunde sei es ein Spiel, ihnen gehe es um die Motivation, hieß es vergangenen Freitag in der Moosstraße, wo die Zentrale der IRO beheimatet ist. Mit Hundeführern aus Japan, die hier mit ihren Partnern auf vier Pfoten angereist waren, wurde in Live-Vorführungen das Können der Tiere unter Beweis gestellt. Flächensuche in Salzburg "Wir suchen...

  • 29.04.19
Lokales
Regelmäßiges Training ist Voraussetzung um in Form zu bleiben

Samariterbund
Rettungshunde zeigen ihr Können

Ein Mantrail-Workshop auf höchstem Niveau. Trainiert wurde mit Rettungshundestaffeln aus ganz Österreich. Auch die Kärntner Staffel war mit dabei. Staffelkommandant Franz Blatnik aus Velden berichtet. VELDEN/KÄRNTEN. In Tirol kamen Staffeln aus ganz Österreich zusammen, um ihr Können zu zeigen. Und auf höchstem Niveau zu trainieren. Mit dabei war auch die Rettungshundestaffel Kärnten unter der Federführung des Landesrettungshundereferenten Franz Blatnik. Trainiert wurde im Tiroler...

  • 09.04.19
Lokales
Die SchülerInnen der NMS Clemens Holzmeister mit Martin Pfeifer mit Ruby, Susanne Falch mit Sally sowie Manni Probst mit Kaja (v.l.).

Hundestaffel Mantrailer RK-Landeck war in der NMS Clemens Holzmeister zu Gast
Hundestaffel begeisterte Landecker SchülerInnen

LANDECK. Die Möglichkeit Rettungsorganisationen kennenzulernen, hatten kürzlich die SchülerInnen der 3. Klasse NMS Clemens Holzmeister Landeck mit Klassenvorstand Michael Ladner. Die Hundestaffel Mantrailer RK-Landeck unter Bezirksrettungskommandant Daniel Falch ermöglichte es den SchülerInnen einen Einblick in die Sucharbeit zu erlangen, Ängste abzubauen und positive Erfahrungen zu sammeln. Auf sehr anschauliche Weise wurde ihnen vom Notfallsanitäter, Lehrbeauftragter Erste Hilfe und...

  • 18.11.18
Lokales
15 Bilder

FF Mauerkirchen: Sucheinsatzübung
FF Mauerkirchen: Sucheinsatzübung

Eine großangelegte Sucheinsatzübung ging soeben in Mauerkirchen zu Ende. Übungsannahme war, dass mehrere Kinder in einem Waldstück bzw. auf einer freien Wiesenfläche gespielt hatten und danach als vermisst galten. Die vermissten Jugendlichen konnten von der Hundestaffel der ÖRHB (Österreichische Rettungshundebrigade) sowie mithilfe mehrerer Suchketten und mit Unterstützung mehrerer Wärmebildkameras lokalisiert werden. Zudem waren zwei der vermissten Personen unter einem umgestürzten Holzstoß...

  • 20.10.18
Lokales
Trotz Hubschrauber und Hundestaffeln konnten die Einbrecher fliehen.

Mauerbach: Einbrecher flüchtig

Am Samstag, 11. August wurde in ein Haus in Mauerbach eingebrochen. Trotz Polizei-Hubschrauber und Hundestaffeln gelang den Tätern die Flucht. MAUERBACH. Am Samstag, den 11. August, wurde um 21.15 Uhr ein Einbruch in ein Haus gemeldet - die Täter sollen noch anwesend sein. Als die Polizei eintraf, entdeckte man auf der Rückseite des Hauses ein eingeschlagenes Fenster. Einer der Täter schaute sogar frech aus dem Fenster heraus. Dennoch gelang den Tätern die Flucht aus einem der Fenster und...

  • 13.08.18
Lokales
Nadia Olsacher mit ihrem Hund
37 Bilder

Die Retter mit der kalten Schnauze

Die Österreichische Rettungshundebrigade hilft seit 30 Jahren bei der Suche nach vermissten Personen. VILLACH (bm). Seit November 2014 existiert sie, die zweitjüngste der 6 Kärntner Staffeln der Österreichischen Rettungshundebrigade. Die Gruppe Finkenstein-Faaker See deckt unter Leitung von Staffelführerin Nadia Olsacher das Gebiet Finkenstein und Villach Umgebung ab. Aber wann immer ein Notruf eintrifft, rücken auch die Villacher aus, egal wohin in Kärnten. Insgesamt bestehen die 6...

  • 01.08.18
  •  1
Lokales
Die Wenigzeller Volksschüler staunten über die Fähigkeiten eines Polizeihundes.

Ein treuer Begleiter

Höchst interessant und informativ war die Darbietung von Wolfgang Hellinger von der Polizeihundestaffel aus Graz. Er zeigte den Schülern der Volksschule Wenigzell, wozu bestens abgerichtete Hunde imstande sind. Gehorsam, folgen, suchen, finden. Anschaulich wurde den Kindern vorgeführt, wie beispielsweise der Hund eine versteckte Uhr gefunden hatte.

  • 26.05.18
Lokales
7 Bilder

Suchaktion in Maria Lankowitz

Am Vormittag des 03. Mai 2018 wurde die Feuerwehr Maria Lankowitz zu einer Suchaktion alarmiert. Der Einsatzleiter HBI Harald Sorger alarmiert nach Absprache mit der Polizei sofort die Feuerwehren Köflach und Kemetberg zur Unterstützung nach. Das erste Sachgebiet lang im Raum Hochgößnitz, aber bereits bei der anfahrt stellte sich heraus das sich das Gebiet zum Franziskanerkogel verlagert. Nachdem die Hundestaffel der Polizei die suche aufgenommen hatte konnte die vermisste Person schnell...

  • 05.05.18
Lokales
Franz Blatnik, Staffelkommandant und Edith Nessmann, Staffelkommandant Stv. KIT / SVA Team der Rettungshundestaffel Kärnten
37 Bilder

Hundeführer: ein Leben für die Suche

Franz Blatnik ist Hundestaffelführer. Ehrenamtlich. Und mit jeder Faser seines Daseins. VELDEN (aw). Mein Besuch am Panoramaweg in Velden, etwas oberhalb, fernab vom touristischen Ortszentrum, verläuft zumeist nicht unbemerkt. Lautstark wird mein Kommen angekündigt. Dario und Marcella. Ein Segugio francese und ein Magyar Vizsla, wie mir erklärt wird, begrüßen mich. "Eigentlich haben sie nur Angst. Sie glauben, wenn sie bellen, dann verschwindet der Gast wieder", erklärt Franz Blatnik,...

  • 25.04.18
Lokales
33 Bilder

Staatssekretärin bekam gar nicht genug von den Hunden

Hoher Besuch bei der Rot Kreuz Hundestaffel in Neunkirchen. BEZIRK NEUNKIRCHEN. Staatssekretärin Mag. Karoline Edtstadler stattete am 13. April der Rot Kreuz Hundestaffel Neunkirchen einen Besuch ab. Nach dem Empfang durch Rot Kreuz-Landespräsident und Justizwache-General Josef Schmoll und seinem Stab zeigten die Helfer auf vier Pfoten, was sie leisten können. Die Staatssekretärin war tief beeindruckt. Vor allem liebte Edtstadler es, den belgischen Schäfer "Pax" für seine tollen Leistungen...

  • 13.04.18
Lokales
An der NMS Clemens Holzmeister Landeck war die Rot Kreuz Hundestaffel zu Gast.

Rot Kreuz Hundestaffel besuchte die NMS Clemens Holzmeister

LANDECK. Die Grundbausteine guter Beziehungen sind: sich aufeinander einlassen, gemeinsames Handeln, Kooperation miteinander und Verantwortung füreinander wahrnehmen. In diesem Sinn besuchte die Rot Kreuz Hundestaffel vertreten durch Martin Pfeifer mit Ruby (Mantrailer), Elena Köhle mit Milow (Mantrailer), Susanne Falch mit Sally (Mantrailer) und Hundestaffelführer Stefan Eberl mit Zeus (Flächensuchhund) die NMS Clemens Holzmeister Landeck (Klasse 2b) mit Klassenvorstand Caroline Pfausler.

  • 24.11.17
Lokales
Sieben Diensthunde aus ganz Österreich sind rund um Stiwoll bis Mittwoch im Einsatz.
5 Bilder

Suchhunde-Präsentation in Voitsberg - österreichweite Übung in Stiwoll

Das Gebiet um Stiwoll wurd das Gebiet großräumig von Polizeihunden abgesucht. "Großer Bahnhof" in Voitsberg. Die Polizei präsentierte den Medien, wie sieben Diensthunde aus ganz Österreich nach dem mutmaßlichen Doppelmörder von Stiwoll suchen. In einem Waldstück beim Grillbauer in Voitsberg filmte der ORF mit, bevor die Diensthunde im Rahmen einer österreichweiten Übung bis Mittwoch das Gebiet um Stiwoll nach dem Flüchtigen durchsuchen, von dem es noch immer keine Spur gibt. Neuerliche...

  • 21.11.17
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.