Suchhunde

Beiträge zum Thema Suchhunde

Hundeführer Johann Anfang mit Haylee, bereit für Transport an der Winde
5

Einsatz
Suchhundestaffel trainierte in Krems und Mautern

Die Regionalgruppe Krems unter der Übungsleitung von Regionalleiter Roland Polster und unter dem Kommando von Wolfgang Pfitzner organisierten das Ausbildungswochenendeder Suchhundestaffel der Österreichischen Hundesport Union (ÖHU) in Krems und Mautern statt. WACHAU. 66 Teilnehmer und 43 Hunde absolvierten einsatznahe, lehrreiche, aber auch abenteuerliche Trainingssituationen am Land, zu Wasser und in der Luft. Bei heißem Sommer- und idealem Flugwetter waren fünf Einsatzorganisationen der...

  • Krems
  • Doris Necker
Stolzes Staffelmitglied Evelyn Renhard aus Wels mit ihren beiden Hunden Piccola und Chub Kanene's Milwaukee beim Training.
1 9

Zuwachs bei der ÖHU Suchhundestaffel
Welserin lebt ihre Leidenschaft

Bei der Personensuche geht es oft um Leben und Tod.  Die volle Einsatztauglichkeit bei der Suchhundestaffel der Österreichischen Hundesport-Union ist nicht leicht zu erreichen. Die 25-jährige Evelyn Renhard aus Wels brennt für dieses Ziel. WELS. Evelyn Renhard entschloss sich vor über drei Jahren, einem Vierbeiner ein Zuhause zu geben. Mit Piccola, einem knapp über 30cm großen Chinesischen Schopfhund hatte sie die perfekte Partnerin gefunden. "Wir waren von Anfang an ein super Team und sie hat...

  • Wels & Wels Land
  • Philipp Paul Braun
3:41

Wenn jede Sekunde zählt
Modernste Technik für den Notfall

Der neueste Stand der Technik im Bereich der Krisenkommunikation bei Blaulichtorganisationen und wohin sich die Entwicklung geht stand im Mittelpunkt der zweitägigen PSCE-Konferenz in Salzburg. SALZBURG. Vor der Naturwissenschaftlichen Universität hatten die Teilnehmer aus allen Teilen Europas und der USA die Gelegenheit sich mit verschiedensten Geräten zur Rettung und Ortung von Personen vertraut zu machen. Bergretter, das bayrische Rote Kreuz, eine Suchhundestaffel und auch die Salzburger...

  • Salzburg
  • Salzburg-Stadt
  • Stefan Schubert
Übung der Suchhunde-Führer des Roten Kreuzes in Sarajewo.
4

Hilfe
Rotkreuz-Suchhunde:
 Internationale Übung in Sarajewo

Drei Suchhunde-Führer – ein Gruppenkommandant, ein Dolmetscher sowie ein Verbindungsoffizier vom Roten Kreuzstellten sich drei Tage lang mit ihren Tieren bei einer internationalen Übung in Sarajewo  umfangreichen Szenarien. NÖ. „Wir hatten die Chance, gemeinsam mit unseren Kolleg_innen aus der Steiermark, an dieser Übung teilzunehmen und haben diese Möglichkeit gerne genutzt“, erklärt Hugo Karner, Kommandant der Rotkreuz-Suchhunde in Niederösterreich. „An der mehrtägigen Übung nahmen drei...

  • Krems
  • Doris Necker
Alex B. ist seit Montagfrüh vermisst
2

Suche nach Vermisstem
Freund bittet heute um Mithilfe bei Suchaktion

Man kann sich kaum vorstellen, wie schlimm es sein muss, wenn ein enger Freund vermisst wird. Im Fall des vermissten Mannes aus Klagenfurt startet ein Freund nun eine private Suchaktion, bei der auch die Hilfe der Bevölkerung benötigt wird. *** UPDATE: Mittlerweile wurde der Mann gefunden, es wird sich um ihn gekümmert! *** KÄRNTEN. Bereits seit Montagfrüh wird Alexander B. vermisst - wir berichteten bereits darüber. Nun wollen Freunde des Vermissten selbst die Initiative ergreifen und starten...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Lukas Moser
Die Einsatzkräfte von Feuerwehr, Polizei und Rettung durchsuchten das Gelände.
2 Video 12

Leicht verletzt aber wohlauf
Hier tauchte die Pensionistin wieder auf

Die Polizei staunte nicht schlecht, als die heute bei der Saalach an der Grenze zu Freilassing vermisst gemeldete Pensionistin plötzlich mitten in der Stadt-Salzburg in der Siebenstädterstraße auftauchte. Die Dame ist zum Glück wohlauf. SALZBURG. Am frühen Nachmittag wurden alle verfügbaren Einsatzkräfte von Polizei, Rettung und Feuerwehr zur Suche nach einer deutschen Pensionistin an der rechten Saalachzeile entsandt. Nach knapp zweistündiger Suche wurde die Dame seltsamer Weise fünf Kilometer...

  • Salzburg
  • Salzburg-Stadt
  • Philip Steiner
Hund und Frauli spielen optimal zusammen.
4

Übung in Zwentendorf
Suchhundestaffel des Hollabrunner Roten Kreuzes in Action

Die Rotkreuz Suchhunde von Hollabrunn hatten die einzigartige Gelegenheit in den Räumlichkeiten des AKW Zwentendorf zu trainieren.  HOLLABRUNN. Auf dem 24 Hektar großen Areal gab es für die Hunde vielfältige Trainingsmöglichkeiten. Die beeindruckende Anzahl an Räumlichkeiten und die technische Ausstattung des Kraftwerks (diverse Maschinenräume, Schaltwarte, Reaktorgebäude) boten den Teams ein nicht alltägliches Einsatzszenario.  Ehrenamtlich tätigDie Suchhundeteams des Roten Kreuzes sind...

  • Hollabrunn
  • Alexandra Goll
Die Suchaktion in Eppenstein läuft seit Stunden.
3

Suchaktion und Zeugenaufruf
Im Murtal wird ein 68-Jähriger vermisst

Einsatzkräfte suchen seit Samstagabend einen abgängigen 68-jährigen Murtaler. Ein Unfall wird befürchtet. Die Polizei sucht dringend einen Zeugen. WEISSKIRCHEN. Die Suchaktion läuft im Bereich Eppenstein. Daran beteiligt sind auch der Polizeihubschrauber, Alpinpolizei sowie die Feuerwehr. Weitere Einsatzkräfte wie Bergrettung und Suchhunde werden aktuell koordiniert. Zeugenaufruf gestartetMontag Vormittag, 11.15 Uhr betrat ein unbekannter Mann das Gemeindeamt Weißkirchen. Der Mann gab beim...

  • Stmk
  • Murtal
  • Julia Gerold
4

Wiener Neustadt: Suchhunde
Rotkreuz-Suchhunde trainierten Trümmersuche

Ungewöhnlicher Anblick auf der Baustelle des ehemaligen Leiner-Geschäftsareals am vergangenen Sonntag, 10. April 2022: Auf dem Gelände waren Rotkreuz-Kräfte anstelle von Bauarbeitern unterwegs; statt Baggerlärm hörte man Hundegebell. WIENER NEUSTADt. Glücklicherweise handelte es sich hier um eine Übung der Rotkreuz-Suchhundestaffel Wiener Neustadt. Aufgrund des Abrisses entstanden mehrere Schutthaufen, welche sich ideal zum Üben der Trümmersuche eigneten. Hund wie Mensch konnten so die...

  • Wiener Neustadt
  • Doris Simhofer
5

Rettungshunde
Außergewöhnliches Training

FELIXDORF. Am Wochenende waren zahlreiche Mitglieder der Rot Kreuz Suchhundestaffel Baden gemeinsam mit ihren Vierbeinern zu Gast bei der Freiwilligen Feuerwehr Felixdorf. Gut gesichert mit speziellen Geschirren ging es unterhalb des Korbes des Hubrettungsgeräts hängend hoch hinaus. Bei strahlendem Sonnenschein und blauem Himmel konnte der Ausblick in über 30m Höhe regelrecht genossen werden. Sowohl die erfahrenen Hunde, als auch die frischen Junghunde haben den kleinen Rundflug großartig...

  • Wiener Neustadt
  • Doris Simhofer

Bezirk Neunkirchen
Kurz & bündig

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Nachrichten aus dem Bezirk knapp zusammengefasst. Hilfe für Bergretter REICHENAU. Die Bergretter benötigen ein neues Einsatzfahrzeug. Die Gemeinde schießt 2.500 Euro Subvention zu. Bares für Musikvereine TERNITZ. Je 1.320 Euro Subvention erhalten der 1. Pottschacher MV, der 1. Ternitzer MV, die TK Flatz und die TK Sieding. Spende für Suchhundestaffel NEUNKIRCHEN. Das Autohaus Heinz übergab der Suchhundestaffel des Roten Kreuzes neue Helme für die Einsätze. Geld für die...

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek
Alexander Leidorf, Staffelleiterin Christina Duscher und Suchhündin Wilma bei der Übergabe (v. l.).

Spende für den Guten Zweck
Suchhundestaffel bekommt Leuchtkugeln

Eine Sachspende im Wert von 530 Euro erhielt die Suchhundestaffel Braunau von der Firma Leidorf GmbH. BRAUNAU. Am 5. Dezember 2021 sah die Firma Leidorf GmbH einen idealen Anlass für eine Sachspende gegeben. Am "Tag der Freiwilligkeit" spendete das Unternehmen Leuchtkugeln im Wert von 530 Euro für die Suchhundestaffel des Roten Kreuzes in Braunau.  Olight Obulbs, so heißen die Leuchtkugeln, tragen nun dazu bei, dass die Suchhundestaffel noch geschützter Einsätze abarbeiten und Trainings...

  • Braunau
  • Daniela Haindl
 Markus Starkl von der DHI (Diensthundeinspektion) St. Pölten , Werner Schrenk von der Gemeinde Asparn/Zaya, Landesausbilder Josef Kohzina von der DHI Guntersdorf, Jürgen Gratzl vom Flughafen Wien/Schwechat, Wolfgang Lengauer und Joachim Pachler von der DHI Wr. Neustadt und Nicole Glaser von der DHI Guntersdorf/Weinviertel.
1

Polizeidiensthunde auf kulturellen Spuren im Weinviertel
Hundeaus- und Weiterbildung im Filmhof Asparn/Zaya

Asparn/Zaya:      Dieser Tage fand am Areal des Filmhofs Weinviertel in Asparn/Zaya eine Vorführung der besonderen Art statt. Niederösterreichs Polizeidiensthundeführer/in trainierten mit ihren vierbeinigen Partnern mit der kalten Schnauze genau an diesem  kulturell hochkarätigen Ort im Herzen des Weinviertels den Ernstfall. Mit den Suchtmittelspürhunden wurden zuvor versteckte Suchtmittel und Drogen gesucht, erklärte der zuständige Landesausbilder Josef Kohzina. Für die regelmäßigen Aus- und...

  • Mistelbach
  • Josef KOHZINA
Vorführung der Rot-Kreuz Suchhundestaffel im Seniorenzentrum der Sozialen Dienste St. Josef in Grins: Hundeführer Manni mit Hündin Caya, PDL Christine Wolf, Hundestaffel Koordinatorin Susanne Falch mit Hündin Mary, GF der Sozialen Dienste Christoph Heumader und Bewohner Josef Jäger (v.li.).
18

Tierischer Besuch
Suchhundestaffel zu Gast bei den Sozialen Diensten St. Josef

GRINS (sica). Im Seniorenzentrum St. Josef in Grins fand kürzlich eine Vorführung der Rot-Kreuz Suchhundestaffel statt und gewährte damit einen Einblick in die wichtige, ehrenamtliche Arbeit. Zugleich war es ein wertvolles Training für den Ernstfall eines vermissten Heimbewohners. Training für den ErnstfallWenn Bewohner vom Wohn- und Pflegeheim der Sozialen Dienste St. Josef in Grins abgängig sind, werden zuerst die MitarbeiterInnen verständigt. Wenn die Person nicht gefunden wird, folgt die...

  • Tirol
  • Landeck
  • Carolin Siegele
Der Wasserdienst der Freiwilligen Feuerwehr war ebenfalls im Einsatz.
4

Freiwillige Feuerwehr Kapfenberg Diemlach
Sucheinsatz nach vermisster Person

Am Donnerstag wurde in Kapfenberg mit einer groß angelegten Aktion nach einer vermissten Person gesucht. Ein seit drei Tagen vermisster 33-jähriger Mann löste gestern in Kapfenberg eine großangelegte Suchaktion aus. Die Schwester des in Bruck an der Mur wohnhaften Mannes erstattete am 11. Oktober 2021 die Anzeige, dass ihr Bruder bereits seit drei Tagen nicht nach Hause gekommen sei. Die Erhebungen in den Krankenhäusern brachten kein Ergebnis, eine Nachfrage beim Arbeitgeber ergab, dass der...

  • Stmk
  • Bruck an der Mur
  • Angelika Kern

Polizeimeldung Bezirk Braunau
Forstunfall endet tödlich

Ein 44-Jähriger aus dem Bezirk Braunau kam gestern bei Beseitigung von Sturmschäden im Weilhartforst ums Leben. BRAUNAU. Am Abend des 14. September ging bei der Polizei eine Meldung ein, dass ein Forstarbeiter nicht von seiner Tätigkeit im Weilhartforst zurückgekehrt sei. Der 44-jährige wollte Sturmschäden im Gemeindegebiet Überackern beseitigen und war um 19 Uhr immer noch abgängig.  Große Suchaktion mit FeuerwehrenBereits um 19.05 wurde eine gemeinsame Suchaktion der Polizei mit der FF...

  • Braunau
  • Daniela Haindl
Alle sechs Suchteams bestanden die Eignungsprüfung für die Flächensuche.
2

Eignungsprüfung bestanden
Neue Suchhunde bei Zahling ausgebildet

Neue Teams aus Hund und Mensch hat der Suchhundeverein "Dogs 4 Help" ausgebildet. Die sechs Duos wurden in einem Waldstück bei Zahling der notwendigen Prüfung für die Flächensuche unterzogen. Alle Teams bestanden und bereiten sich nun auf die Einsatzprüfung im Herbst vor, um danach bei Suchaktionen eingesetzt zu werden. Beim Adlerstüberl in Zahling wurde dementsprechend die "weiße Fahne" gehisst.

  • Bgld
  • Jennersdorf
  • Martin Wurglits
Über 160 Feuerwehrler waren im Sucheinsatz.
4

Sucheinsatz
Personensuche hielt Kopfing in Atem

Großaufgebot der Feuerwehr suchte in Kopfing nach einem vermissten Mann. Über 160 Florianis waren im Einsatz. KOPFING. Durch die Polizei wurde am Mittwoch, 28. Juli, um 15:42 Uhr zu einer Personensuche alarmiert. Eine männliche Person galt seit den Vormittagsstunden als vermisst. Mittels Handyortung wurde durch die Polizei wurde der Suchkreis eingeschränkt. Aufgrund des umfangreichen Suchgeländes wurden durch Feuerwehr-Einsatzleiter Brandrat Hermann Jobst weitere Feuerwehren nachalarmiert....

  • Schärding
  • David Ebner
Die Rettungshundeführer Markus Forster mit Klea Vlady-Sal, Patricia Asperger mit Landra Vlady-Sal und Gabriele Pfendesak mit Pati Vlady-Sal
1

Suchhundestaffel bekommt Verstärkung
Drei neue Personensuchhunde beim Roten Kreuz in Poysdorf

Poysdorf:     Über Initiative von Gerhard Krauss hat 1999 im Raum Poysdorf die Suchhundearbeit begonnen. Mittlerweile sind die Suchhunde ein wichtiger Teil des Roten Kreuzes, Bezirksstelle Mistelbach, Ortsstelle Poysdorf und kommen bei verschiedenen Anlässen im In- als auch im Ausland zum Einsatz. Gerhard Krauss hat mehrere Ausbildungen genossen und ist internationaler Rettungshundeausbilder und auch Rettungshundeprüfer. Die Rettungshundeführer und Hundeführerinnen der Ortsstelle Poysdorf...

  • Mistelbach
  • Josef KOHZINA
Die Einsatzkräfte suchten vergeblich nach der abgängigen Pensionistin.
7

Thalheim bei Wels
Demenzkranke Pensionistin löst Suchaktion aus

Bei der Suche nach einer demenzkranken Seniorin rückte ein Großaufgebot an Einsatzkräften aus. THALHEIM. Von einer demnzkranken älteren Pensionistin aus Thalheim bei Wels fehlte bereits seit den Abendstunden jede Spur. Daraufhin rückte die Polizei samt Diensthund aus, um sie zu suchen. Jedoch brauchte es hier noch mehr Hilfe: ein Großaufgebot an Einsatzkräften wurde zur Suchaktion hinzugerufen. Somit waren auch die Feuerwehr sowie Such- und Rettungshunde im Dienst. Es wurde bis in die...

  • Wels & Wels Land
  • Nadine Jakaubek

Rot Kreuz Suchhundestaffel Tulln im Prüfungsmarathon

Für die Suchhundestaffel Tulln endet ein anstrengender, aber erfolgreicher Prüfungsmarathon. Die Suchhundeteams nutzten die vergangenen Wochen seit den Lockerungen der COVID-Maßnahmen, um Prüfungen abzulegen. Ende Mai stellten vier Teams, jeweils bestehend aus einer vierbeinigen Schnüffelnase und dem/der Hundebesitzer*in, bei einer Flächensuche in Zwentendorf ihr Können unter Beweis. Dabei wurden - je nach Prüfungsstufe - eine beziehungsweise zwei vermisste Personen im Wald gesucht. Alle...

  • Tulln
  • Rotes Kreuz Tulln
1 10

Bundesheer
Bundesheer unterstützt Suchhundeteams

Lautstark, blitzschnell und wendig in der Luft - viele Besucher in Flachau beobachteten am Freitag das Geschehen am Himmel: Suchhundeteams der Lawinenhundestaffel Salzburg, des Roten Kreuzes und der Bergrettung trainierten für den Ernstfall. Das Bundesheer unterstützte die ehrenamtlichen Helfer mit einem Hubschrauber und einer speziell ausgebildeten Crew. Unverzichtbare ÜbungenBesondere Herausforderungen müssen trainiert werden - deshalb üben die Suchhundeteams alljährlich das Fliegen mit einem...

  • Salzburg
  • Pongau
  • Wolfgang Riedlsperger
Sogar mit Hubschrauberunterstützung wurde nach dem Bub gesucht.
3

20 Kilometer zu Fuß
9-Jähriger läuft in Hausschuhen zu seinem Papa

Ein 9-jähriger Bub hatte offenbar Sehnsucht nach seinem Papa: Er marschierte nur in Hausschuhen 20 Kilometer von Stadl-Paura bis nach Gallspach. Jetzt läuft eine Untersuchung. STADL-PAURA, GALLSPACH. Die Reise des Bubs begann in Stadl-Paura, wo er heimlich aus der privaten Kinder- und Jugendhilfeeinrichtung „Lebensraum Heidlmair“ verschwand, um seinem Vater im 30 Kilometer entfernten Taufkirchen an der Trattnach zu besuchen. Bevor diese begann, saß der 9-Jährige laut dem Geschäftsführer Peter...

  • Wels & Wels Land
  • Anna Pechböck
Die Pensionistin wurde gegen 3 Uhr früh nach einer großen Suchaktion in Weiz wieder wohlbehalten gefunden.

Erfolgreiche Suchaktion
Pensionistin in Weiz wieder wohlbehalten gefunden

Eine großangelegte Suchaktion in der Nacht nach einer abgängigen, stark dementen 81-jährigen Frau, hatte Erfolg. Die gesuchte Frau wurde in einem Mehrparteienhaus in Weiz wohlbehalten aufgefunden. Gegen 23 Uhr wurde die Abgängigkeit einer 81-Jährigen aus einem Pflegeheim in Weiz der Polizei gemeldet. Die stark demente Frau war nur mit einem T-Shirt und einer Jogginghose bekleidet aus dem Pflegeheim verschwunden. Die sofortige Fahndung in der Umgebung des Pflegheimes verlief zunächst negativ....

  • Stmk
  • Weiz
  • Josef Hofmüller

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.