06.10.2017, 10:44 Uhr

Motorradunfall auf der Kierlinger Straße

Symbolfoto: Auf der Kierlinger Straße ereignete sich ein Motorradunfall. (Foto: Archiv)
KLOSTERNEUBURG (pa). Gestern Abend war ein ein 46-Jähriger Motorradlenker auf der Kierlinger Straße in Klosterneuburg in Richtung Kierling unterwegs. Dabei kam es zu einer Kollision mit einer 70-jährigen Fußgängerin aus dem Bezirk Tulln, die gerade die Fahrbahn queren wollte. "Der Motorradfahrer war von der tiefstehenden Sonne geblendet und hatte die Frau übersehen. Auf der Kierlinger Straße gibt es leider viele Stellen, wo die Sonne die Sicht behindert", so Chefinspektor Scharf der Polizeidirektion Klosterneuburg. Beide kamen zu Sturz. Die Frau erlitt schwere Verletzungen und wurde mit dem Rettungshubschrauber in das Unfallkrankenhaus Meidling nach Wien gebracht. Der Motorradlenker blieb unverletzt.


0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.