31.08.2014, 18:54 Uhr

Unfall auf der Wiener Straße

(Foto: Feuerwehr Klosterneuburg)
KLOSTERNEUBURG (red). Aus bisher unbekannter Ursache verlor der Lenker eines Fahrzeuges die Kontrolle über sein Gefährt und krachte in eine Straßenlaterne. Die Feuerwehr Klosterneuburg barg das Fahrzeug und stellte es an einer von der Polizei bekanntgegebenen Stelle ab. Danach wurde die Fahrbahn von ausgetretenen Betriebsmitteln gesäubert. Während des Einsatzes kam es zu Vekehrsbehinderungen. Der Lenker wurde bei diesem Unfall nicht verletzt.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.