21.10.2014, 11:21 Uhr

Vor der Heim-WM noch eine Filmpremiere in New York

Maria Ramberger konnte vor dem Saisonstart noch ihre Qualitäten als Produzentin unter Beweis stellen.
ST. PÖLTEN/KLOSTERNEUBURG. Profi-Snowboarderin Maria Ramberger macht nicht nur auf der Piste eine überaus gute Figur. Die Athletin der Union Trendsport Weichberger ist nun auch unter die Film-Produzenten gegangen. Vor kurzem feierte ihre 90 minütige Film-Dokumentaion über den Snowboardsport ihre Premiere in New York. Die Doku wird am 3. Dezember 2014 im Montafan erstmals in Österreich zu sehen sein.

Kreischberg als Highlight

Derzeit bereitet sich Maria Ramberger intensiv auf den Saisonstart und die im Jänner anstehende Snowboard-Weltmeisterschaft am Kreischberg vor. "Noch haben wir noch rund einen Monat Zeit bis zum Weltcupstart, und den müssen wir natürlich nutzen", blick Ramberger optimistisch in die Zukunft.


Ausschnitte aus ihrem Film:

0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.