Snowboard

Beiträge zum Thema Snowboard

Angela Haslinger Vorstand Ski amadé und GF Hochkönig Bergbahnen mit Wolfgang Egger, Präsident Ski amadé und Vorstand der Gasteiner Bergbahnen.
7

Wirtschaft
"Der Skiwinter lebt immer noch"

Trotz aktuellen Reisewarnungen ist Ski amadé zuversichtlich, dass der Skiwinter 2020/21 funktionieren kann. Um die Gäste zur Einhaltung der Corona-Regeln zu motivieren, gibt Ski amadé einen Erlass heraus, der falsches Verhalten sogar sanktionierbar macht.  SALZBURG. "Heuer werden wir einen anderen Skiwinter erleben als sonst. Es geht heuer beim Skifahren wirklich um's Skifahren", sagt Wolfgang Egger, Präsident von Ski amadé und Vorstand der Gasteiner Bergbahnen bei der heutigen...

  • Salzburg
  • Julia Hettegger
Die 35. Auflage des renommierten Kaunertal Opening (KTO) fand unter strenger Einhaltung der Corona-Maßnahmen statt.
4

Corona-Maßnahmen
35. Kaunertal Opening ging erfolgreich über die Bühne

KAUNERTAL. Am vergangenen Wochenende, von 9. bis 11. Oktober, wurde der Snowpark am Kaunertaler Gletscher für Snowboarder und Freestyler eröffnet. Die 35. Auflage des renommierten Kaunertal Opening (KTO) fand unter strenger Einhaltung der Corona-Maßnahmen statt. Abstand und Eigenverantwortung Mit ausreichend Abstand und viel Eigenverantwortung in die neue Park-Saison: Geltende Corona- Maßnahmen, wie das Tragen eines Mund-Nasen-Schutzes oder die Einhaltung des Mindestabstands, wurden beim...

  • Tirol
  • Landeck
  • Othmar Kolp
Die Freerider werden wieder den "Loder" bezwingen.

Freeride World Tour 2021
Freeride World Tour wieder in Fieberbrunn

Die weltbesten Freerider kämpfen 2021 in einem brandneuen Format um die Titel. FIEBERBRUNN (niko). Die Freeride World Tour (FWT) künfigt für 2021 eine Serie mit fünf Stopps und spannenden Änderungen im Wettkampfformat an. Mit im Boot ist wieder der Wildseeloder in Fieberbrunn. Um den Wettbewerb sowohl für die Athleten als auch für die Zuschauer noch attraktiver zu gestalten, hat die FWT das Format der Tour neu gestaltet. Diese Saison gibt es vier wichtige Änderungen. Die Qualifikation für...

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Klaus Kogler
Rund 30 Leiter von 130 Skischulen kamen nach Leogang.

Ski- und Snowboardschulen
Anbieterwebsite berät in Leogang über Zukunft

Neue Wintersport Buchungswebsite begeistert nicht nur die Anbieter. Nun tagten einige der Partner der Plattform im Leoganger Krallerhof. LEOGANG. Der Krallerhof in Leogang diente am 2. Oktober als Schauplatz des Treffens der Buchungsplattform Book2Ski.com, die verschiedenste Ski- und Snowboardschulen in den Alpen listet und für Nutzer geordnet aufzeigt. Rund 30 Leiter von insgesamt 130 Partner Ski- und Snowboardschulen aus ganz Österreich strömten für dieses Partnermeeting in den...

  • Salzburg
  • Pinzgau
  • Peter Weiss
Julia Dujmovits, Goldmedaillengewinnerin von Sotschi, wagt das Comeback auf den Snowboard-Pisten.
2

Comeback
Julia Dujmovits kehrt in den Snowboard-Weltcup zurück

Julia Dujmovits will es noch einmal wissen. Burgenlands erfolgreichste Sportlerin hat Montagabend überraschend ihr Comeback in den Snowboard-Weltcup bekanntgeben. Das Ziel der Goldmedaillen-Gewinnerin im Parallelslalom in Sotschi 2014 sind die Winterspiele 2022 in Peking. SULZ. 2018 erklärte Julia Dujmovits völlig überraschend unmittelbar nach dem olympischen Parallelriesentorlauf in Pyeongchang ihren Rücktritt vom Leistungssport. Exakt 947 Tage später kehrt die 33-jährige Sulzerin auf die...

  • Bgld
  • Güssing
  • Elisabeth Kloiber
Foto: News.at

Aktuelle News
Sensationscomeback! Julia Dujmovits kehrt zurück

Sensationscomeback beim ÖSV! Snowboard-Olympiasiegerin Julia Dujmovits kehrt in den Leistungssport zurück, wie sie am Montagabend bekannt gab. Dujmovits hatte nach den Winterspielen in Pyeongchang 2018 ihre Karriere für beendet erklärt. Verletzungen hatten zu dieser Entscheidung geführt, doch nach Operationen kam der Gedanke an die Rückkehr. „Zuerst habe ich mich dagegen noch gewehrt, aber am Ende hat sich das Herz gegen den Kopf durchgesetzt“, sagte die zweifache Vizeweltmeisterin, die sich...

  • Bgld
  • Oberwart
  • MIPO OW
35. Kaunertal Opening vom 09. bis 11. Oktober 2020: Gemeinsam mit Abstand den neuen Snowpark Kaunertal „shredden“.
7

35. Kaunertal Opening
Mit Abstand den neuen Snowpark Kaunertal „shredden“

KAUNERTAL. Das inzwischen legendäre Kaunertal Opening findet heuer vom 09. bis 11. Oktober 2020 statt. Aufgrund von Covid-19 lautet das Motto der 35. Auflage: Gemeinsam mit Abstand den neuen Snowpark Kaunertal „shredden“. 35. Kaunertal Opening Mit dem Slogan „back to freedom – back on snow” wird der Snowpark Kaunertal bereits zum 35. Mal mit dem renommierten Kaunertal Opening eröffnet. Unter den Vorzeichen des heurigen herausfordernden Jahres liegt der Fokus mehr denn je am Berg. Die weiten...

  • Tirol
  • Landeck
  • Othmar Kolp
Anzeige
Karl Kremsner vom Ski-Service K.K. sorgt für perfekt vorbereitete „Brettl“ oder Boards unter den Füßen
4

Ski- und Boardtuning in Loipersbach
Mehr Pistenspass mit Ski-Service K.K.

„Wer auf der Piste optimalen Fahrspaß haben möchte braucht perfekt vorbereitetes Material“, bringt es Karl Kremsner aus Loipersbach auf den Punkt. LOIPERSBACH. Ob wachsen, schleifen oder polieren, der Profi vom Ski-Service K.K. sorgt für perfekt vorbereitete „Brettl“ oder Boards unter den Füßen. In seiner kleinen, aber feinen Werkstatt in der Herrengasse 29 in Loipersbach bietet Karl Kremsner dieses individuelle Service, angepasst an den Bedarf der Skifahrer oder Snowboarder. Für mehr...

  • Bgld
  • Mattersburg
  • Doris Pichlbauer
3

Nachwuchssportlerin vom Unterberg
Snowboardhoffnung Miriam Weis bereitet sich vor

Vor zehn Jahren, als die Winter am Unterberg zumindest manchmal noch schneereich waren, flitzte mir ein Volksschulkind auf einem Snowboard um die Ohren – Miriam Weis, die jüngste Tochter des Hüttenwirts, die inzwischen 17 Jahre alt ist. Und sie hat nicht nur Talent in ihrer Lieblingssportart bewiesen, sondern auch Durchhaltevermögen entwickelt: Sie besuchte als eine der wenigen niederösterreichischen Snowboarderinnen die Skihauptschule Lilienfeld, und anschließend die Ski HAK in Schladming…...

  • Wiener Neustadt
  • Eva Ullreich
Anna Gasser,  Jacques Lemans-Shooting am Millstätter See in Kärnten
Video 7

Mit Making-Of-Video – Anna Gasser
Heimaturlaub und Zeit für Jacques Lemans

Snowboard-Weltmeisterin und Olympiasiegerin Anna Gasser urlaubt in der Heimat, am Millstätter See. Die Markenbotschafterin von Jacques Lemans setzte dort die neuesten Uhren-und Schmuck Modelle gekonnt ins Bild.  SANKT VEIT, SPITTAL, VILLACH. Vor wenigen Tagen traf die Weltmeisterin und Olympiasiegerin Anna Gasser mit Uhrenpartner Jacques Lemans im sommerlichen Millstatt ein, um dort eine Auswahl ihrer Lieblingsuhren, Schmuckstücke und Sonnenbrillen in Szene zu setzen. Und auch dort gab Anna...

  • Kärnten
  • Villach Land
  • Alexandra Wrann
Olympiasiegerin Anna Gasser strahlt: Sie hat im Kaunertal endlich wieder die Möglichkeit, zu trainieren.
4

Training im Kaunertal
Anna Gasser zurück im Schnee am Kaunertaler Gletscher

KAUNERTAL. Oympiasiegerin Anna Gasser ist nach zwei Monaten Corona-Pause endlich wieder zurück auf dem Snowboard. Möglich gemacht hat dies der Kaunertaler Gletscher in Zusammenarbeit mit dem ÖSV und Pistenbully. Seit einigen Tagen trainieren Anna und ihre ÖSV-Kollegen Clemens Millauer und Moritz Amsüss auf dem eigens gebauten Jump. Perfektes Setup am Kaunertaler GletscherAnna freut sich riesig: „Es ist toll, endlich wieder auf dem Snowboard zu stehen. Gerade die Frühjahrszeit am Berg zu...

  • Tirol
  • Landeck
  • Carolin Siegele
Sabine Schöffmann und Alex Payer halten sich in der gemeinsamen Wohnung
2

Sportler in Zeiten von Corona
Zwischen Training, Video-Tutorials, Russisch und einer Masterarbeit

Das Kärntner Snowboard-Paar Sabine Schöffmann und Alex Payer lebt derzeit gemeinsam in einer Wohnung in Klagenfurt. Neben individuellen Trainings im Wohnzimmer oder auf der Laufstrecke nutzen die beiden auch die verbleibende Zeit sinnvoll: Payer gibt per Video-Tutorials Tipps für Hobbysportler, Schöffmann leistet einen Assistenzeinsatz beim Bundesheer. KÄRNTEN (stp). Ausgangsbeschränkung, soziale Kontakte minimieren, geschlossene Trainingsräume im Sportpark Klagenfurt: Auch Kärntens...

  • Kärnten
  • St. Veit
  • Stefan Plieschnig

1. Snowboardcorss Weltcup-Saison
Mühlgrabener Sebastian Jud etablierte sich unter die besten 30

Zum Saisonabschluss in Veysonnaz gab es für den Snowboardcrosser Sebastian Jud den 21. Platz. Das bedeutet für den Mühlgrabener in der Endabrechnung Platz 26.  VEYSONNAZ/MÜHLGRABEN. Die erste Weltcup-Saison war für Boardercrosser Sebastian Jud kurz aber intensiv. "Leider wurden zwei Rennen abgesagt, so fanden nur sechs Rennen statt", so Jud.  "Trotzdem bin ich mit meiner Leistung zufrieden. Zwar fehlten die Highlights, aber ich war konstant immer gut dabei und konnte mich unter die besten 30...

  • Bgld
  • Jennersdorf
  • Elisabeth Kloiber
Matthäus Pink wurde auf der Tauplitz Neunter im Europacup.

Matthäus Pink
Top 10-Platz im Europacup

Der Voitsberger Snowboarder Matthäus Pink wurde auf der Tauplitz im Paralellslalom Neunter. TAUPLITZ. Der Voitsberger Lipizzanerteam-Boarder Matthäus Pink schaffte es beim Europacup trotz A-Kader-Konkurrenz unter die Top 10. Im ersten Parallelslalom auf der Taupliatz musste sich Pink im Achtelfinallauf dem ukrainischen Junioren-Weltmeister knapp geschlagen geben. So blieb es leider nicht bei Platz sieben nach den Qualifikationsläufen, sondern es wurde ein neunter Rang. Dennoch kann Pink mit...

  • Stmk
  • Voitsberg
  • Harald Almer
24 12 17

Salzkammergut / Ebensee /Feuerkogel
Winter am Feuerkogel

Salzkammergut /Feuerkogel /Skifahren.   Es ist Anfang März und es gibt noch eine herrliche Piste !  Ein schöner Skitag bei traumhafter  Aussicht geht viel zu schnell zu Ende... Auch viele andere sportliche Aktivitäten sind noch möglich...

  • Salzkammergut
  • Norbert Stich
Skiunfall in Stuben am Arlberg: Die Polizei sucht an Zeugen (Symbolbild).

Polizeimeldung
Skikollision in Stuben am Arlberg – Polizei sucht Zeugen

STUBEN. Ein Snowboarder wurde bei einer Kollision im Skigebiet Valfagehr in Stuben am Arlberg mit einem unbekannten Skifahrer verletzt. Die Polizei sucht Zeugen. Skiunfall in Stuben – Zeugenaufruf Am 02. März 2020 um 13.50 Uhr fuhr ein 43jähriger dänischer Staatsangehöriger im Skigebiet Valfagehr auf der Piste Nr. 85 mit seinem Snowboard talwärts. Im Bereich der sogenannten Gipslöcher kollidierte er mit einem unbekannten Skifahrer und kam zu Sturz. Der Unbekannte (männlich, ca. 50 Jahre...

  • Tirol
  • Landeck
  • Othmar Kolp
Benjamin Parich von der MD Mittelschule Lilienfeld führte einen souveränen Sieg in der Teamwertung an.

Lilienfelder Schüler holen drei Goldene

ANNABERG. Bei den Niederösterreichischen Snowboard-Schulmeisterschaften kämpften 315 Teilnehmer am Annaberg um begehrte Medaillen. Die Lokalmatadoren der MD Mittelschule Lilienfeld konnten dabei vollauf überzeugen und dominierten die Wertungen bei den Schülerklassen. In der Kategorie „Schüler I“ sicherte sich Benjamin Parich mit der schnellsten Laufzeit gemeinsam mit seinen Kollegen Christoph Hinterwallner, Luca Simader und Lennox König den überlegenen Sieg in der Teamwertung. Das gleiche Bild...

  • Lilienfeld
  • Werner Schrittwieser
Bei Kaiserwetter und besten Pistenbedingungen waren 55 Läufer bei der Ski- und Snowboard-Gemeindemeisterschaft Neukirchen/Eschenau am Start.
2

Bewerb
Flotte Sieger bei Ski- und Snowboard-Gemeindemeisterschaft Neukirchen/Eschenau 2020

Die beiden Gemeinden Neukirchen am Walde und Eschenau suchten wieder die flottesten Skifahrer und Snowboarder. NEUKIRCHEN/WALDE, ESCHENAU. Sportliches Talent war bei den Gemeindemeisterschaften von Neukirchen und Eschenau am Hochficht gefragt. Bei Kaiserwetter und besten Pistenbedingungen waren 55 Läufer aus den beiden Gemeinden am Start. Wie immer ließ sich der Veranstalter etwas Spezielles einfallen. So wurde heuer der Modus gewählt, dass zweimalig derselbe Kurs bewältigt werden muss,...

  • Grieskirchen & Eferding
  • Julia Mittermayr

Junior Jam in Ehrwald
Freestile-Nachwuchs stellte sein Talent unter Beweis

EHRWALD. Am 16. Februar 2020, fanden sich zahlreiche Nachwuchsrider im Snowpark Ehrwalder Alm ein, um ihre Skills im Junior Jam Ehrwalder Alm unter Beweis zu stellen. Mit QParks Tour Stops wie dem Junior Jam wird allen Nachwuchsridern im Freestyle-Sport die Möglichkeit geboten, erste Contest-Erfahrungen zu sammeln. Die Medium Line des Snowparks Ehrwalder Alm, die mit zwei Kickern – mit 6 und 8 Metern – bot reichlich Gelegenheit für Airtime und kreative Tricks. Rankings & Best Tricks Bei...

  • Tirol
  • Reutte
  • Evelyn Hartman
Die Freerider bieten Action am "Loder".

Freeride World Tour
Viel Action am Wildseeloder - mit Umfrage!

Freeride World Tour Fieberbrunn 2020: Jubiläum für Tourstopp am Wildseeloder. FIEBERBRUNN (niko). Der Klassiker feiert seinen 10. Geburtstag: Vom 7. bis 13. März trifft sich die Weltelite der Freerider wieder in Fieberbrunn zum vierten von fünf Stopps der Freeride World Tour 2020 (FWT). Seit 2011 ist der Nordhang des Wildseeloder Schauplatz der einzigen FWT-Etappe im deutschsprachigen Raum. Hier fällt die Entscheidung über die Qualifikation für die FWT 2021 und für das große FWT-Finale beim...

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Klaus Kogler
Die Spittaler Kinderfreunde verbrachten tolle Skitage am Goldeck
5

Event
Spittaler Kinderfreunde verbrachten tolle Skitage am Goldeck

Die Skiwoche der Kinderfreunde Spittal auf dem Goldeck war ein großer Erfolg. SPITTAL/DRAU. Alljährlich in den Semesterferien veranstalten die Kinderfreunde - Ortsgruppe Spittal am Sportberg Goldeck eine Kinderski und Snowboardwoche. Mit jeder Menge Spaß und Eifer wurde auch heuer Anfängern und Fortgeschrittenen das richtige Verhalten im alpinen Gelände vermittelt. Über 120 Kinder mit dabei Die Skiwoche hat bereits Tradition. Seit Jahrzehnten kann der Nachwuchs dank der Top-Betreuung...

  • Kärnten
  • Spittal
  • Thomas Dorfer
Rohit Arora, interim. Direktor der Univ.-Klinik für Unfallchirurgie und Markus Wambacher, leitender Oberarzt an der Innsbrucker Univ.-Klinik für Unfallchirurgie über die Schnittverletzungsrate in der bisherigen Wintersportsaison.
5

Wintersport
Schnittverletzungen – unterschätzte Gefahr

TIROL. Die bisherige Bilanz zu Schnittverletzungen im Wintersport in der Saison 2019/2020 liegt bei über 70 Gesichtswunden, knapp 30 Verletzungen an Händen und Füßen und manchen Hals sowie Kopf-Schnittverletzungen. Die Wunden kamen in den unterschiedlichsten Sportarten zustande: Snowboarden, Tourengehen, Rodeln, Skifahren, Langlauf oder Eislauf – die Unfallambulanz der Innsbrucker Klinik hatte viel zu tun.  Männer verletzen sich häufigerIn den meisten Fällen entstehen die Schnittwunden durch...

  • Tirol
  • Bezirksblätter Tirol
Gerry Ring war einmal mehr eine Klasse für sich.
2

Routinier ließ Jugend in Annaberg 'alt aussehen'

ANNABERG. Die letzten Tage standen ganz im Zeichen der „Annaberger Snowboardtage“. Dabei dürfen sich rund 500 Teilnehmer über eine tolle Cross-Strecke freuen, die von den Annaberger Liften und Union Trendsport Weichberger perfekt vorbereitet wurde. Bei besten Bedingungen kämpften 109 Starter auch um den Sieg bei den Niederösterreichischen Snowboard Cross-Landesmeisterschaften. Den Titel sicherte sich mit Gerry Ring einmal mehr ein absoluter Routinier. Der 53-jährige Sportlehrer aus St....

  • Lilienfeld
  • Werner Schrittwieser
Fabian Obmann
Video 35

Mit Video
Siege für Russland und Kanada bei Snowboard-Europacup auf der Simonhöhe

Snowboard-Europacup auf der Simonhöhe: Organisatoren freuen sich über ideales Event. Kärntner Snowboarder schaffen es bei starker Konkurrenz nicht aufs Stockerl. Claudia Riegler wird bei den Damen als beste Österreicherin Zweite.  SIMONHÖHE (stp). Der erste Bewerb der Snowboard Europacup-Rennen am Samstag war aus organisatorischer Sicht ein voller Erfolg. "Die Piste hält, ist ideal für die Athleten zu fahren. Das Event ist richtig super, wir freuen uns alle", so der Chef des...

  • Kärnten
  • Feldkirchen
  • Stefan Plieschnig

Anstehende Veranstaltungen zum Thema

Das Team des Landesskimuseums freut sich auf viele Besucher.
  • 30. Oktober 2020 um 13:00
  • Salzburger Landesskimuseum
  • Werfenweng

Saisonstart: Skimuseum im neuen Gewand

Das Salzburger FIS Landesskimuseum Werfenweng öffnet am Sonntag, 31. Mai wieder seine Tore. Die Zeit der Schließung wurde genutzt, um die spannende Dauerausstellung zur Skigeschichte von A bis Z, von Anfang bis Ziel zu ergänzen und in neuem Look strahlen zu lassen. Bei freiem Eintritt können sich Einheimische und Familien selbst ein Bild der Neugestaltung machen. Das Team des Skimuseums hat die vielen spannenden Ausstellungsobjekte neu arrangiert, die Themen mit Texten erklärt und neue...

  • Salzburg
  • Pongau
  • Sabine Bramberger

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.