Großes Kärntner Adventkonzert in Stockerau

14Bilder

Wieder schaffte es "Vokal-Harmonie" - das Ensemble Weinviertel -  die Stadtpfarrkirche bis auf den letzten Platz zu füllen. Besucher aus vielen Teilen des Weinviertels konnte Matthias Steiner begrüßen, auch Bürgermeister Helmut Laab ließ es sich, trotz der sicher stressigen Zeit nicht nehmen, diese bereits zur Tradition gewordene Veranstaltung zu besuchen. Walter Schindler, Obmann von  "Moritz" stellte seinen Verein dem breiten Publikum vor und berichtete über die Tätigkeit dieser gemeinnützigen Organisation, für welche gesammelt wurde.
Saitenpfiff - die Musikgruppe aus Tulln spielte bereits ab 14:30 für die anwesenden Gäste zur Einstimmung auf dieses Ereignis. Das  "Quintett Petzen" extra aus Kärnten angereiste Sängergruppe, konnte sich durch ihre hervorragenden Stimmen und ihre einfühlsam vorgetragenen Liedstücke sofort in die Herzen der Besucher singen. 

Auch wenn die Zuhörer nicht jedes im Kärntner Dialekt vorgetragene Wort verstanden haben dürften, die musikalische Qualität sowie der einzigartige Klang der vorgetragenen Lieder haben die Herzen der anwesenden Menschen mehr als berührt.  So manches Taschentuch wurde gezückt bei bekannten und den ins Gemüt gehenden Liedern.

Pfarrer Markus Beranek hatte in seinen Texten wieder einen spannenden Bogen rund um Weihnachten und das damit verbundene Fest gespannt.  Mit stehenden Ovationen wurde den Akteuren nach dem Konzert gedankt und dem Organisator das Versprechen für kommendes Jahr, wieder ein solches Konzert zu veranstalten, abgenommen.

 

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen