"Wir machen Theater"

53Bilder

STOCKERAU. Gleich zwei Klassiker der Kinder- und Jugendliteratur wurden in der Kreativ Mittelschule Stockerau in beeindruckender Weise auf die Bühne gebracht. So studierten die Schülerinnen und Schüler der unverbindlichen Übung "Darstellendes Spiel" gemeinsam mit ihren Lehrern Valerie Berger, Dagmar Bodisch und Richard Maynau das "Dschungelbuch" sowie "Emil und die Detektive" ein. Musikalisch begleitet wurden die Jungschauspieler von der Bläserklasse mit Lehrerin Sonja Wolf, unterstützt von Peter Kautzki von der Musikschule Stockerau. Auch die Kulissen wurden von den Schülern im Werkunterricht selbst angefertigt und für die Richtige Mischung aus Licht und Ton sorgte das Know-how des Lenautheaters.
Das Besondere an diesem Projekt: Es wurde von einer Fachjury im Rahmen der österreichweiten Initiative "culture connected" gemeinsam mit 159 weiteren Projekten für eine finanzielle Unterstützung im Schuljahr 2016/17 ausgewählt. Denn sowohl Integrationskinder als auch Kinder mit Migrationshintergrund wirkten am Theaterstück mit.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen