06.07.2017, 14:51 Uhr

Fechten: Gold für Katrina Koch

Katrina Koch holte sich den ersten Platz bei den Österreichischen Jugend-Meisterschaften. (Foto: privat)

Mit den österreichischen Meisterschaften der Jugend ging traditionsgemäß die Fechtsaison zu Ende.

STOCKERAU. Die Fechtgilde Stockerau war dieses mal nur mit einer einzigen Starterin, Katrina Koch, vertreten. Sie startete in der jüngsten Altersklasse, der Jugend C (U12) im Damenflorett.

Sie begann den Bewerb recht gut und absolvierte die Vorrunde mit zwei Siegen und zwei Niederlagen. Als 6. der Vorrunde qualifizierte sie sich problemlos für die Direktausscheidung. Dort besiegte sie zunächst Sophie Walcher vom Atus Weiz und im Anschluss Hanna Fabianek vom STLFC Graz.

Im Finale stand sie der Welserin Elisabeth Auzinger gegenüber, gegen die sie sich ebenfalls durchsetzen konnte. Somit sicherte sie sich den österreichischen Meistertitel in dieser Altersklasse.

Mit dieser Goldmedaille geht die wohl erfolgreichste Saison in der Geschichte der Fechtgilde Stockerau zu Ende. In jeder Altersklasse in der die Fechtgilde im Damenflorett am Start war gab es in diesem Jahr auch Medaillen bei österreichischen Meisterschaften. 1x Gold, 3x Silber, 2x Bronze.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.