21.03.2017, 14:39 Uhr

Training der ÖKB Mannschaft Sierndorf 2

Am Bild Kam. Karl Lendl beim Training.
SCHIESSTRAINING UND AUSBILDUNG VON SCHÜTZEN DES ORTSVERBANDES

SIERNDORF│ Das Schießtraining ist die Ausbildung von Schützen für den Schusswaffengebrauch. Die Ausbildung wird vorwiegend durch Übung, aber auch durch die Vermittlung theoretischen Wissens gewährleistet. Inhalte der Schießausbildung sind der Waffengebrauch der Waffen im praktischen Sinne, z.B. die Handhabung (Anschlagsarten) und die Waffenhandhabung (z.B. Verhalten bei Ladehemmungen usw.) sowie gegebenenfalls die Schulung bezüglich der situativen Entscheidung über den Einsatz einer Waffe. Der zahlenmäßig häufigste Schusswaffengebrauch im zivilen Bereich ist durch Training und sportliche Wettkämpfe ausgeübt von Sportschützen zu finden. Aus diesem Grunde treffen sich die Kameraden/innen der OV Leitzersdorf, Sieghartskirchen und Sierndorf auch jeden Donnerstag am Schießplatz des OV Sierndorf. Wieder war der OV Sierndorf Schauplatz eines kameradschaftlichen Treffens. Mehr als 20 aktive Schützen und solche die es werden möchten, trafen sich am Donnerstag, den 16. Februar zum gemeinsamen Training. Ein umfangreicher Abend sorgte für Spannung und heiße Diskussionen. Aber schon beim Schießen zeigten sich die Unterschiede, wie ein Gewehr gehandhabt wird. Der Hinweis auf die Sicherheit kann daher nicht oft genug erfolgen, zumal es gerade beim Schießen nicht nur um die Einheitlichkeit, sondern vor allem um die Sicherheit geht. Die einzelnen Diskussionen umfassten im eigentlichen Sinne das ganze Spektrum des Luftgewehrschießens. Den Abschluss bildete ein gemütlicher Abend. Dieses Training in Zusammenarbeit mehrerer Verbände hat sicherlich bei allen Teilnehmern einen bleibenden Eindruck hinterlassen. Zusammenfassend ist festzustellen, dass das Luftgewehrschießen nach wie vor hoch aktuell erscheint und gerade von jüngeren Kameraden gerne in Anspruch genommen wird. Für die jeweiligen Sektionsleiter soll dies ein Ansporn sein, das Schießen im Verband weiterhin aktuell zu halten.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.