Konzert der Musikschule Lichtenau-Albrechtsberg und Jungmusiker-Leistungsabzeichen

Foto von der Überreichung der Jungmusiker-Leistungsabzeichen:
Bild v. l.: Kapellmeister Gregor Mistelbauer, Florian Berger (JMLA in Silber-Tenorhorn), Lehrer Hannes Raidl, Marlen Bernleitner (JMLA in Silber-Querflöte), Gf. Gemeinderat Andreas Mistelbauer, Leonie Giessriegl (JMLA in Bronze-Trompete), Lena Katterbauer (JMLA in Bronze-Trompete), Musikschulleiter Herbert Harrauer, Anna Fritz (JMLA in Bronze-Klarinette). Foto: Stefan Grimas.
3Bilder
  • Foto von der Überreichung der Jungmusiker-Leistungsabzeichen:
    Bild v. l.: Kapellmeister Gregor Mistelbauer, Florian Berger (JMLA in Silber-Tenorhorn), Lehrer Hannes Raidl, Marlen Bernleitner (JMLA in Silber-Querflöte), Gf. Gemeinderat Andreas Mistelbauer, Leonie Giessriegl (JMLA in Bronze-Trompete), Lena Katterbauer (JMLA in Bronze-Trompete), Musikschulleiter Herbert Harrauer, Anna Fritz (JMLA in Bronze-Klarinette). Foto: Stefan Grimas.
  • hochgeladen von Richard Rauscher

Unter der Begleitung ihrer Lehrer präsentierten die Schüler der Musikschule Lichtenau-Albrechtsberg beim traditionellen vorweihnachtlichen Konzert ihr Können, quer durch die Vielfalt der unterrichteten Musikinstrumente.

Dazu gehörte auch der Auftritt des Musikschulorchesters, dessen musikalischen Darbietungen schon ein beachtliches Können der einzelnen Ensemblemitglieder voraussetzt.

Musikschulleiter Herbert Harrauer führte in gewohnter Souveränität durch das Programm. Harrauer und der geschäftsführende Gemeinderat Andreas Mistelbauer als Vertreter der Marktgemeinde Lichtenau überreichten im Rahmen des Konzerts einige „Jungmusiker-Leistungsabzeichen“.

Für die Verpflegung der Besucher beim abschließenden gesellschaftlichen Teil sorgten wieder Eltern der Musikschüler.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen