Tolle Leistung der Landjugend Lichtenau beim Projektmarathon

Weg, Zaun und Sträucher sind errichtet! Stolz zeigt die Landjugend Lichtenau ihr Werk. Foto: Landjugend Lichtenau.
5Bilder
  • Weg, Zaun und Sträucher sind errichtet! Stolz zeigt die Landjugend Lichtenau ihr Werk. Foto: Landjugend Lichtenau.
  • hochgeladen von Richard Rauscher

Motto: Oa Londjugend – oa Gemeinschoft – oa Weg!

Das Wochenende vom 31. August bis 2. September beteiligte sich die Landjugend Lichtenau als einer von rund 80 Sprengeln beim Projektmarathon der Landjugend Niederösterreich. Dies bedeutete, das ganze Wochenende (42,195 Stunden!) an der gestellten Aufgabe fleißig zu arbeiten. Am Freitag wurde das umfangreiche Projekt von der Gemeinde und dem Viertelsteam der LJ NÖ kundgetan und an den Sprengel Lichtenau übergeben.

Die Aufgabe lautete, einen neuen Weg beim Spielplatz in Lichtenau anzulegen.

Sträucher, Bäume und der Zaun waren zu entfernen, der Unterbau herzustellen und Randsteine zur Abgrenzung zu setzen. Des Weiteren musste für einen barrierefreien Übergang ein Rohr verlegt und die Fläche angeschüttet werden.
Aber mit dieser Aufgabe war es nicht abgetan, denn das Rabattl beim Amtshaus war mit Blumen, Steinen und dem LJ-Logo neu zu gestalten.

Bis in die späten Nachtstunden wurde gebaggert, geschaufelt und gegraben, damit beide Projekte pünktlich am Sonntag um 12 Uhr fertig sein konnten. Ein neuer Zaun wurde aufgestellt und Sträucher gesetzt, um den Weg noch das gewisse Etwas zu verpassen.

Präsentation der Arbeit

Nach 42 Stunden vollem Einsatz der rund 20 Jugendlichen, egal ob in späten Nachtstunden, frühen Morgenstunden oder bei strömendem Regen, wurde das Ergebnis der Arbeit den Gemeindevertretern und den Bürgern mit berechtigtem Stolz vorgestellt.

Dank an weitere Helfer
Ein besonderer Dank gilt auch an Martin Honeder für die Baggerarbeiten und Mathias Baumgartner für die Lieferung und Beratung bei der Strauchpflanzung. Auch das Lagerhaus Gföhl unterstützte die fleißigen Jugendlichen mit Getränken und Hüten.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen